Terminal bereitet probleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von slownick, 17. November 2004.

  1. slownick

    slownick New Member

    Also ich habe versucht etwas im Terminal zu amchen, suchte dafür ein bestimmtes Zeichen und habe deshalb einfach mal auf der tastatur alles ausprobiert, dabei hat sich leider irgendwie das Quelllaufwerk oder was auch immer das am Anfang der Zeile ist geänder, we bekomme ich das wieder normal. Also jetzt sieht es so aus:

    Last login: Wed Nov 17 08:00:58 on console
    Welcome to Darwin!
    Vigor10:~ Nico$

    und dieses "Vigor10" ist das Problem, vorhere war das wa anderes. Also Vigor heißt übrigens mein DSL-Router, was ist da bloß passiert?
     
  2. taysano

    taysano New Member

    alles ok.
     
  3. slownick

    slownick New Member

    wie jetzt "alles okay"? Was soll denn das jetzt heißen?
     
  4. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Rule 1: Think before you type :D

    Also -d ie Kurzfassung lautet: Das ist der "hostname", jener Name, den Dein DNS-Server antwortet, wenn man ihn per Reverse-DNS fragt, wer denn zu der IP-Adresse Deines Mac gehört. Die IP-Adresse vergibt Dein Router (vermute ich mal) per DHCP, also hat er auch das Recht, den Reverse-DNS zu beantworten.
    Und das nimmt er sich. ;)

    Die Langfassung lautet: Das ist das Prompt- der BASH-Shell von Mac-OS X 10.3.x; Prompt nennt man den ersten Teil der Befehlszeile. Wenn Du nix eigenes definiert hat, übernimmt die BASH diesen Prompt-Wert (im Unix-Sprech "PS1") aus /etc/bashrc. Wenn Du da was anderes haben willst, ist das Handbuch Dein Freund:

    Tippe im Terminal: man bash [Eingabetaste]
    und dann: /Prompting [Eingabetaste]

    ((und noch ein Tipp aus der Ferne: Sei vorsichtig mit der Shell, wenn Du nicht ganz sicher bist, was Du da tust.))

    Cheers,
    Walter Mehl, Macwelt
     
  5. slownick

    slownick New Member

    yo danke für den tipp mit dem handbuch, aber leider hilft mir das nicht weiter, da ich nicht weiß was ich eingeben muß, habe zwar unter "prompting" den entsprechenden eintrag gelese, aber ich weiß trotzdem net was ich eingeben muss.
     
  6. Walter Mehl

    Walter Mehl New Member

    Ich wiederhole es noch gern öfters. Das "Vigor10" ist der 'hostname' Deines Mac. Und diesen Namen hat der Router vergeben.

    Ich kapier' nicht, was daran so schlimm ist. Lass ihn doch einfach. Ist ein schöner Namer, wird nirgendwo wirklich gebraucht und ist allen Programmen ganz herzlich egal (mit ganz wenigen Ausnahmen).
    Wenn es denn unbedingt sein muss, kannst Du entweder einen eigenen hostname vergeben oder das Prompt ändern.

    Cheers,
    Walter Mehl
     

Diese Seite empfehlen