Terminal FTP Frage

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Safarihh, 20. Februar 2004.

  1. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo,

    ich habe da schon seit längerem zwei Fragen, also ich lade mit dem Befehl:

    ftp -u ftp://Name:Passwort@www.url.de/datei.htm /users/user/desktop/datei.htm

    eine Datei auf meinen Server. Das funktioniert auch. Nun meine Fragen:

    1. Wie lautet der Befehl damit man als Ergebniss eine Liste oder so bekommt mit allen Pfaden und Namen der dateien die schon auf dem Server liegen.

    2. Wie kann man eine Datei oder ein verzeichnis auf einem Server löschen.

    Alle diese Befehle sollen wie der obere ohne eine Eingabe des users funktionieren. Da ich sie in ein REALbasic Programm einbauen möchte. Ich habe auch schon 'man ftp' ins terminal eingegeben aber Blicke durch das manual nicht so durch. Kann ja sein das ein terminal Profi ;-) weiss wie es geht.

    Danke für Hilfe,

    MfG SafariHH
     
  2. taysano

    taysano New Member

    1. ls
    2. rm (argumente)

    reicht Dir die Antwort?
     
  3. Safarihh

    Safarihh New Member

    Könntest du vielleicht nochmal sagen wie ich das einbinde in einen funktionierenden befehl :confused:

    ich kenne mich nicht gut aus mit dem terminal.

    MfG SafariHH
     
  4. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn du etwas mehr wissen willst zu FTP, so gib im Terminal einal

    man ftp

    ein. Nach etlichem betätigen der Leerschlag Taste kannst du alle Befehle und was sie bewirken im Terminal sehen.

    Gruss GU
     
  5. lemming

    lemming New Member

    zunächst verbindest du dich mit dem FTP Server

    >ftp username@ftp.narf.de

    Danach kommt dann
    >Password:

    die eingabe des passwortes wird nicht angezeigt. Also einfach stur tippen.

    Dann kommt

    Connected to hardtware.de.
    220 ready, dude (vsFTPd 1.1.0: beat me, break me)
    331 Please specify the password.
    Password:
    230 Login successful. Have fun.
    Remote system type is UNIX.
    Using binary mode to transfer files.

    Mit ls kannst du dir den Inhalt anzeigen lassen

    ftp> ls
    500 Illegal EPSV command.
    227 Entering Passive Mode (217,160,140,17,80,212)
    150 Here comes the directory listing.
    drwxr-xr-x 2 0 0 4096 Jan 16 2003 backup
    drwxr-xr-x 10 636 101 4096 Feb 10 13:52 files
    drwxr-xr-x 17 636 101 4096 Feb 02 19:27 html
    drwxr-xr-x 3 0 0 4096 Feb 19 01:01 log
    drwxrwxrwx 2 636 101 4096 Feb 11 12:35 phptmp
    drwxr-xr-x 2 636 101 4096 Jul 15 2003 restore
    226 Directory send OK.

    Mit cd das Verzeichnis wechseln

    ftp> cd html
    250 Directory successfully changed.
    ftp> ls
    227 Entering Passive Mode (217,160,140,17,141,11)
    150 Here comes the directory listing.
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Feb 01 15:26 110111101010110111011110111110101100111011011011101010111110
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Sep 04 09:47 banal
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 10 2003 dailyjoke
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Aug 04 2003 domineon
    drwxr-xr-x 7 636 101 4096 Jan 30 09:51 hardtware
    drwxr-xr-x 7 636 101 4096 Jul 10 2003 irc
    drwxr-xr-x 2 636 101 4096 Sep 12 18:48 lemcam
    drwxr-xr-x 4 636 101 4096 Jul 11 2003 lemming
    drwxr-xr-x 6 636 101 4096 Nov 17 13:31 lemvista
    drwxr-xr-x 4 636 101 4096 Sep 06 13:06 lib
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Feb 10 13:22 mac-wert
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jan 27 15:32 mysniper
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 11 2003 scirocco
    drwxr-xr-x 5 636 101 4096 Jan 13 16:39 terracluster
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 11 2003 voyager
    226 Directory send OK.

    Weitere befehle erhälst du mit help

    ftp> help
    Commands may be abbreviated. Commands are:

    ! features mls proxy size
    $ fget mlsd put sndbuf
    account form mlst pwd status
    append ftp mode quit struct
    ascii gate modtime quote sunique
    bell get more rate system
    binary glob mput rcvbuf tenex
    bye hash msend recv throttle
    case help newer reget trace
    cd idle nlist remopts type
    cdup image nmap rename umask
    chmod lcd ntrans reset unset
    close less open restart usage
    cr lpage page rhelp user
    debug lpwd passive rmdir verbose
    delete ls pdir rstatus xferbuf
    dir macdef pls runique ?
    disconnect mdelete pmlsd send
    edit mdir preserve sendport
    epsv4 mget progress set
    exit mkdir prompt site
    ftp>

    mkdir verzeichnis machen
    delte löschen
    get runterladen
    put hoch laden
     
  6. Safarihh

    Safarihh New Member

    @lemming

    also das hat mir schonmal geholfen. mein befehl sieht jetzt so aus:

    ftp ftp://name:passwort@www.url.de

    damit kann ich mich anmelden ohne das ich noch das passwort zusätzlich eingeben muss. nur mein problem jetzt ist wie hänge ich z.B. delete test.htm an den befehl da oben um alles in einem schritt zumachen ohne noch eine eingabe ausser diesem einem befehl da oben.

    ftp ftp://name:passwort@www.url.de delete test.htm

    das Funktioniert nicht. Was muss ich noch ändern?

    MfG SafariHH
     
  7. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo,

    ich habe da schon seit längerem zwei Fragen, also ich lade mit dem Befehl:

    ftp -u ftp://Name:Passwort@www.url.de/datei.htm /users/user/desktop/datei.htm

    eine Datei auf meinen Server. Das funktioniert auch. Nun meine Fragen:

    1. Wie lautet der Befehl damit man als Ergebniss eine Liste oder so bekommt mit allen Pfaden und Namen der dateien die schon auf dem Server liegen.

    2. Wie kann man eine Datei oder ein verzeichnis auf einem Server löschen.

    Alle diese Befehle sollen wie der obere ohne eine Eingabe des users funktionieren. Da ich sie in ein REALbasic Programm einbauen möchte. Ich habe auch schon 'man ftp' ins terminal eingegeben aber Blicke durch das manual nicht so durch. Kann ja sein das ein terminal Profi ;-) weiss wie es geht.

    Danke für Hilfe,

    MfG SafariHH
     
  8. taysano

    taysano New Member

    1. ls
    2. rm (argumente)

    reicht Dir die Antwort?
     
  9. Safarihh

    Safarihh New Member

    Könntest du vielleicht nochmal sagen wie ich das einbinde in einen funktionierenden befehl :confused:

    ich kenne mich nicht gut aus mit dem terminal.

    MfG SafariHH
     
  10. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wenn du etwas mehr wissen willst zu FTP, so gib im Terminal einal

    man ftp

    ein. Nach etlichem betätigen der Leerschlag Taste kannst du alle Befehle und was sie bewirken im Terminal sehen.

    Gruss GU
     
  11. lemming

    lemming New Member

    zunächst verbindest du dich mit dem FTP Server

    >ftp username@ftp.narf.de

    Danach kommt dann
    >Password:

    die eingabe des passwortes wird nicht angezeigt. Also einfach stur tippen.

    Dann kommt

    Connected to hardtware.de.
    220 ready, dude (vsFTPd 1.1.0: beat me, break me)
    331 Please specify the password.
    Password:
    230 Login successful. Have fun.
    Remote system type is UNIX.
    Using binary mode to transfer files.

    Mit ls kannst du dir den Inhalt anzeigen lassen

    ftp> ls
    500 Illegal EPSV command.
    227 Entering Passive Mode (217,160,140,17,80,212)
    150 Here comes the directory listing.
    drwxr-xr-x 2 0 0 4096 Jan 16 2003 backup
    drwxr-xr-x 10 636 101 4096 Feb 10 13:52 files
    drwxr-xr-x 17 636 101 4096 Feb 02 19:27 html
    drwxr-xr-x 3 0 0 4096 Feb 19 01:01 log
    drwxrwxrwx 2 636 101 4096 Feb 11 12:35 phptmp
    drwxr-xr-x 2 636 101 4096 Jul 15 2003 restore
    226 Directory send OK.

    Mit cd das Verzeichnis wechseln

    ftp> cd html
    250 Directory successfully changed.
    ftp> ls
    227 Entering Passive Mode (217,160,140,17,141,11)
    150 Here comes the directory listing.
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Feb 01 15:26 110111101010110111011110111110101100111011011011101010111110
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Sep 04 09:47 banal
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 10 2003 dailyjoke
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Aug 04 2003 domineon
    drwxr-xr-x 7 636 101 4096 Jan 30 09:51 hardtware
    drwxr-xr-x 7 636 101 4096 Jul 10 2003 irc
    drwxr-xr-x 2 636 101 4096 Sep 12 18:48 lemcam
    drwxr-xr-x 4 636 101 4096 Jul 11 2003 lemming
    drwxr-xr-x 6 636 101 4096 Nov 17 13:31 lemvista
    drwxr-xr-x 4 636 101 4096 Sep 06 13:06 lib
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Feb 10 13:22 mac-wert
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jan 27 15:32 mysniper
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 11 2003 scirocco
    drwxr-xr-x 5 636 101 4096 Jan 13 16:39 terracluster
    drwxr-xr-x 3 636 101 4096 Jul 11 2003 voyager
    226 Directory send OK.

    Weitere befehle erhälst du mit help

    ftp> help
    Commands may be abbreviated. Commands are:

    ! features mls proxy size
    $ fget mlsd put sndbuf
    account form mlst pwd status
    append ftp mode quit struct
    ascii gate modtime quote sunique
    bell get more rate system
    binary glob mput rcvbuf tenex
    bye hash msend recv throttle
    case help newer reget trace
    cd idle nlist remopts type
    cdup image nmap rename umask
    chmod lcd ntrans reset unset
    close less open restart usage
    cr lpage page rhelp user
    debug lpwd passive rmdir verbose
    delete ls pdir rstatus xferbuf
    dir macdef pls runique ?
    disconnect mdelete pmlsd send
    edit mdir preserve sendport
    epsv4 mget progress set
    exit mkdir prompt site
    ftp>

    mkdir verzeichnis machen
    delte löschen
    get runterladen
    put hoch laden
     
  12. Safarihh

    Safarihh New Member

    @lemming

    also das hat mir schonmal geholfen. mein befehl sieht jetzt so aus:

    ftp ftp://name:passwort@www.url.de

    damit kann ich mich anmelden ohne das ich noch das passwort zusätzlich eingeben muss. nur mein problem jetzt ist wie hänge ich z.B. delete test.htm an den befehl da oben um alles in einem schritt zumachen ohne noch eine eingabe ausser diesem einem befehl da oben.

    ftp ftp://name:passwort@www.url.de delete test.htm

    das Funktioniert nicht. Was muss ich noch ändern?

    MfG SafariHH
     
  13. lemming

    lemming New Member

    Du könntest das alles in eine terminal datei packen. Das ist sowas wie eine Batchdatei unter DOS/Windows. Müsste ich daheim aber nochmal schauen wie das funktioniert. Ist eine einfache Textdatei, muss aber irgend eine Änderung haben.
     
  14. zwoelf11_

    zwoelf11_ New Member

    eine liste aller datein auf dem server bekommst du so
    Code:
    curl [url]ftp://username:password@server.tld/pfad[/url]
    eine datei auf dem server kannst du so löschen
    Code:
    echo "del FILENAME" | ftp [url]ftp://username:password@server.tld/pfad[/url]
    viel spass
     

Diese Seite empfehlen