Test der 200 GB LaCie

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von fires, 5. Februar 2003.

  1. fires

    fires New Member

    Hallo

    gestern Abend habe ich die 200GB FEstplatte von LaCie in den Händen gehabt und installiert.

    Ausgepackt und wow, sieht echt edel aus das Teil.

    Eingesteckt und am Computer unter MacOSX eingeschaltet --> intitialisieren ja

    dann hat sich 10 min nichts getan, dreimal ausprobiert, dann unter MacOS 9 aufgestartet und intitialisiert Funktioniert. Aufgeatmet.

    Das Problem ist ein wenig die Vibration des Gerätes auf einem Holztisch. Aber mit Schaumstoffmatte ist sie super leise im Vergleich zu meinem iMac white.

    Also mein iMac erkennt die 180GB an einem Stück. Ev. werde ich sie noch partitionieren mal schauen.

    Das mit dem initialisiern wr vielleicht au Grund einer "alten" Systemversion (10.1.2). War aber schon ein wenig entäuscht.

    Aber jetzt läuft sie wie geschmiert (25- 30 MB/s) und wahnsiinig viel Platz
     
  2. SRALPH

    SRALPH New Member

    welches modell ist diese festplatte und wieviel hast du dafür bezahlt?

    RALPH
     
  3. fires

    fires New Member

    Es steckt eine Maxtor Festplatte drin 8MB Cache und 7200 Umdrehungen.

    Gekostet hat mich das ganze 600 .- (SFr)

    Gruss

    df
     

Diese Seite empfehlen