Test von Camcordern in der Macwelt.

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Safarihh, 29. November 2003.

  1. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hallo,

    in der neuen Macwelt is ja ein Test von Camcordern drinne. Das passt insofern gut da ich mir einen Anschaffen will. Der Testsieger ist der Camcorder DCR-TRV14 von Sony. Ich wollte mir den DCR-TRV12 bei Saturn für 499 holen. Aber im Internet kann ich keinen Unterscheid zwischen dem 12er und 14er finden. Weiss jemand den Unterschied zwischen beiden Modellen?

    Und hat vielleicht jemand Erfahrungen mit dem TRV12 oder 14?

    SafariHH
     
  2. Safarihh

    Safarihh New Member

    Bei saturn steht das auch die 12er ne USB Schnittstelle hat. Obwohl ich auch nicht weiss wofür man diese braucht.

    Das DV-In fehlt ist nicht schlimm. Ich will die Aufnahmen sowieso sofort schneiden und dann auf DVD brennen.
     
  3. benz

    benz New Member

    Guten Morgen Safarihh

    Zufälligerweise besitze ich genau den TRV14E. Ich bin sehr zufrieden mit dem Gerät. Ich brauche es nur für Videoaufnahmen und nutze die Photo- oder Streamingfunktion nicht.

    Der Akku hält angenehm lange. Die Bildqualität ist in Räumen sehr gut. Der Ton könnte ein bisschen besser sein. Aber mit einem guten externen Mikro kann man dies besser kontrollieren.

    Die Kamera arbeitete übrigens auch gut mit iChat AV zusammen...

    Was mich ein stört ist das Betriebsgeräusch der Kamera. Sie nicht laut, aber im Betrieb hörbar (Surren des Bandes). Ich kann aber nicht sagen, ob dies bei anderen Camcorder anders ist.

    Den DV-In habe ich bis heute nie vermisst. Für das gibt es DVD-Brenner und grosse HDs! ;-)

    Gruss benz

    PS: Die TRV12 wird ohne Fernbedienung geliefert. Diese finde ich sehr nützlich.
     
  4. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ich habe mir eben mal die auf der Heft CD liegenden Videoclips der einzelnen kameras angehört. Und bei jeder Kamera hört man ein Surren. Obwohl nie an absolut stillen Plätzen gefilmt wurde. Besonders bei der Sony stört mich das. Ich hätte ihr nicht die gute Tonqualität bescheinigt. Ich habe hier zuhause einen geliehenen alten Panasonic DV Camcorder. Der ist schätzungsweise 3 Jahre alt. Aber bei dem hört man selbst in einem absolut stillen Raum kein Eigengeräusch. Obwohl er schon damals als er rauskam ne einsteiger kamera war. Aber er schlägt alle Kameras die von Macwelt jetzt getestet wurden.

    Entweder machen die Hersteller das Extra mit dem Betriebsgeräusch um die Kameras von den Profimodellen zu unterscheiden oder die Kameras von heute sind einfach billiger und schlechter wie die älteren. Ich bin mir jetzt nicht mehr sicher ob ich mir die Sony holen werde. Weil mit der Bildqualität habe ich mich abgefunden sind nur 800.000 Pixel aber dafür kostet sie auch nur 500 Euro. Aber das Betriebsgeräusch stört mich echt.
     
  5. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Wir wollen uns im nächsten Jahr eine Kamera anschaffen.
    Was ich bis jetzt in den vielen Läden gesehen habe, ist, das die meisten Kameras außerordentlich klein sind.
    Ich suche aber eine Kamera, welche ordentlich in der Hand liegt.Also eine gewisse Eigenschwere mitbringt , damit Verwackler minimiert werden.

    Gibt es in diesem Bereich was Vernünftiges?
     
  6. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ja gibt es. Aber es stellt dich die Frage in welcher Preisklasse ihr euch eine Kamera zulegen wollt. Z.B. die Canon XL1 oder Sony PD150 habe ich schon selbst in der Hand gehabt. Echt tolle Kameras aber die kosten auch mehrere tausend Euro.
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Da die Kamera , bzw. deren Anschaffungskosten, dem Finanzamt bei der Einkommenssteuer in Rechnung gestellt werden sollen (Betriebsausgabe), kann es ruhig über der 500 Euro Grenze liegen.
    Die SuperDinger um die 4000 Euro sind aber eine Liga zu hoch. ;-))
     
  8. Safarihh

    Safarihh New Member

    Hätte ich so um die 1500 zur verfügung würde ich mir diesen holen:

    http://www.panasonic.de/online/(iuaw0555mip3v1uh1ojieazz)/index.aspx?area=produkte&path=http://prodcas.panasonic.de/index.asp

    Aber der ist für mich 2 Preisklassen zu hoch. Weil sonst wird der G5 nichts mehr. :D
     
  9. benz

    benz New Member

    Für den Preis bin ich mit dem Camcorder absolut zufrieden. Er ist kompakt und "leicht". Mein Favorit wäre sonst eine Kamera von Canon (MV600i - oder ähnlich gewesen). Die hat mich jedoch nicht so überzeugt vom Handling her...

    Ich würde trotz des Betriebsgeräusches die Sony jedem empfehlen, der aufs Budget achten muss. Ist ja nicht zu vergleichen mit einem G4 oder so. Es handelt sich um ein leises Surren des Bandes. Mein erster Walkman war auffälliger :D .
    Ausprobieren und vor Ort einen Augenschein nehmen, würde ich für diese Gerätekategorie eh jedem empfehlen.

    Gegen Verwackler hilft Abstützen oder ein Stativ. Aber ein bisschen Wackeln schadet ja heutzutage nichts. Gilt heute ja als stylish! Bei den 2 bis 3 Sekunden Schnitten kann man ja eh nicht mehr beurteilen, ob eine Szene scharf oder unscharf eingefangen wurde... ;)

    Gruss benz
     
  10. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ich werde mir morgen die Sony bei Saturn nochmal genau anschauen und wenns geht auch ausprobieren. Vielleicht ist es mit dem Surren wirklich nicht so schlimm wie es auf den Testfilmen von Macwelt scheint. Aber der Preis (499 Euro) für so eine kamera ist echt in Ordnung.
     
  11. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    Hier gibt's die Sony TRV14 schon für 497€.

    Es sei denn du willst sie gleich mitnehemen ;)

    Gruss
    Kalle
     
  12. Safarihh

    Safarihh New Member

    Ja, solche sachen kaufe ich lieber im laden. Wegen Rückgabe usw. Bei Online Händler ist das immer so umständlich.
     

Diese Seite empfehlen