testbericht: macmice the mouse BT

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von jugestylz, 26. September 2004.

  1. jugestylz

    jugestylz New Member

    hey folx!

    habe von arktis die macmice the mouse BT erhalten .. und habe sie am selben tag noch zurückgeschickt.

    eigentlich könnte man die bewertung dieser maus in zwei worte fassen: absolut unbrauchbar.

    macmice bejubelt sich selbst, die maus gebaut zu haben, welche apple nicht bauen möchte .. jedoch:
    billigstes plastik, knartst und wackelt an allen ecken (rundungen) und enden. man kann die maus nicht hochheben und den klick halten (die "angreifer" an den seiten wie bei den apple mäusen fehlen). der klick ist extrem hart, hebt man die maus doch bisschen hoch, hat die obere "button-schale" ca. 2-3 mm spiel! das heisst: die maus ist noch nicht gehoben, wenn man das denkt. extrem schwer ist sie auch. extrem ungenau. und: einmal die maus ausgeschalten, muss man sie wieder neukoppeln mit dem mac. sehr sinnvoll. das scrollrad hat keine drehrasterung, sonder dreht durch .. wems gefällt. ausserdem leuchtet das scrollrad rot! bzw. blinkt rot. furchtbar.
    der batteriedeckel ist billig, und wölbt sich nach unten durch, wenn batterien eingelegt sind, und ist extrem fuzelig, den deckel wieder draufzubringen. der on/off-schieber ist wohl nur was für frauen mit langen fingernägeln.
    richtig über den tisch gleiten tut sie auch nicht, man muss sie mehr schieben, als wie dass sie von selbst gleitet.
    pixelgenaues arbeiten zb. in photoshop ist ein ding der unmöglichkeit.

    meine beurteilung: die schlechteste maus, die ich jeh hatte (und ich hatte denk ich schon sicher 20 versch. mäuse).

    schade macmice!

    greez.
     
  2. macmatic

    macmatic New Member

  3. 6699

    6699 New Member

    Danke, dass ihr die Info gleich in den Foren weitergegeben habt. Ich hatte schon überlegt, mir diese Maus zu bestellen, aber nach dem Bericht von macmatic habe ich mir das dann verkniffen. Nun hat jugestylz die Einschätzung exakt bestätigt, also kann man diese Maus wohl absolut vergessen!
     
  4. garymueller

    garymueller New Member

    wenn die maus 10 euro kosten würde, wäre sich noch zu teuer !
     

Diese Seite empfehlen