*Teufel*

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von quick, 4. Dezember 2002.

  1. quick

    quick New Member

    In der Hölle   

    Eines Tages starb ein Mann und fand sich in der Hölle wieder. Wie er in Verzweiflung durch die Hölle wandelte, traf er zum ersten mal den Teufel. 

     Teufel:  Warum bist du so verzweifelt.

     Mann:  Was glaubst du denn? Ich bin doch in der Hölle. 

    Teufel:  Die Hölle ist doch gar nicht so schlimm, wir haben , hier jede Menge Spaß. bist du ein Trinker?

    Mann:  Klar doch, ich liebe das Trinken. 

    Teufel:  Na also, du wirst die Montage lieben. Wir saufen den ganzen Montag: Schnaps, Bier, Whiskey, Tequilla einfach alles. Wir trinken bis wir kotzen und dann trinken wir weiter.

    Mann:  Das klingt ja super! 

    Teufel:  Bist du ein Raucher?       

    Mann:  Klar doch. 

    Teufel:  Du wirst die Dienstage lieben. Wir rauchen den ganzen Tag die besten Zigaretten/Zigarren aus der ganzen Welt. Kriegst du Krebs.. wen juck das.. du bist ja schontot.

    Mann:  Das ist ja einfach toll. 

    Teufel:  Ich wette du bist ein Spieler.

    Mann:  Natürlich bin ich einer. 

    Teufel:  Am Mittwoch kannst du alles was dein Herz begehrt  spielen: Poker, Roulette, Blackjack alles was du willst. Bist du pleite, wen juckt das .. du bist ja tot. 

    Wie sieht es mit Drogen aus?

    Mann:  Machst du Witze? Ich liebe Drogen. Meinst du..................

    Teufel:  Ja natürlich am Donnerstag ist Drogentag. Du kannst alle Drogen zu dir nehmen die du willst... du bist doch tot, wen  juckt das? 

     Mann:  Ich hätte nie gedacht, dass die Hölle so ein cooler Platz ist. 

     Teufel:  Bist du Schwul?

     Mann:  Nein. 







     Teufel:  Oh .. du wirst die Freitage hassen.
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Na und, ich bin tod ;)
     
  3. noah666

    noah666 New Member

    George Bush stirbt und kommt in die Hölle.

    Der Teufel empfängt ihn:
    "Also George, dein Leben war ja eine einzige Katastrophe. Aber wir sind hier ziemlich überfüllt, also kannst du jemanden aussuchen, der dann in den Himmel darf. Du musst dann seinen Platz einnehmen."

    Der Teufel führt in also zum ersten Raum. Dort sitzt Richard Nixon an einem Schreibtisch un muss die ganze Zeit ehrlich gemeinte Entschuldigungbriefe schreiben.

    "Also echt, das ist wirklich nicht mein Fall" sagt George.

    Der Teufel führt ihn zum zweiten Raum.
    Dort steht Jimmy Carter in einer Küche und ist den ganzen Tag am Tellerwaschen.

    "Ich weiß nicht", sagt George, "Habt ihr denn nichts anderes ? Gegen Irakis kämpfen oder Wahlzettel auszählen oder sowas ?"

    "Ok" sagt der Teufel, "Du bekommst noch eine Auswahl"

    Der Teufel führt ihn zum dritten Raum. Darin liegt Bill Clinton nackt auf einem Bett, an Händen und Füssen gefesselt. Bei ihm sitzt Monika Lewinski und macht das, was sie am besten kann.

    "Super", sagt George "diese Strafe ist mir recht".

    Darauf nickt der Teufel:

    "Also gut ! Monika du kannst gehen..."
     
  4. quick

    quick New Member

  5. charly68

    charly68 Gast

    *gröööhhhhllll*
     
  6. noah666

    noah666 New Member

    Ein Atheist stirbt und wacht an einem weißen Sandstrand unter einer Palme auf. Er ist etwas preplex, immerhin war er gerade noch auf einem OP Tisch.
    Also will sich der gute einmal umsehen. Er läuft den Strand entlang und sieht plötzlich einen Mann in weißen Short und Hemd mit Sonnenbrille.

    "Entschuldigung, können sie mir sagen wo ich hier bin ?"

    "Klar", sagt der Mann "du bist in der Hölle. Ich bin übrigens der Teufel, aber du kannst ruhig Lutz(ifer) zu mir sagen"

    "Die Hölle ?"

    "Ja" sagt der Teufel und führt den Neuankömling herum. Überall sind fröhliche Menschen in Badekleidung die Cocktails schlürfen, hier und da spielen einig Volleyball..."

    "Wenn das die Hölle ist, wo ist der Haken ?"

    "Schau dich ruhig um" sagt der Teufel, "Wenn du etwas findest was dir nicht gefällt, dann sag es nur. Wir wollen, dass sich alle hier wohl fühlen"

    Der Mann spaziert also ein bisschen herum, bis er plötzlich an einem Bretterzaun steht. Durch ein Loch in dem Zaun sieht er Menschen die gevierteilt werden, andere werden in siedendem Öl gekocht, wieder andere müssen den Musikantenstadl anschauen..."

    "Hey Teufel, was ist denn mit diesen Leuten ?"

    "Ach", sagt der Teufel, "um die musst du dir keine Sorgen machen. Das sind Katholiken, die wollen das so..."
     

Diese Seite empfehlen