TEVION Rohlinge mit 12x (!)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Decoder, 6. November 2004.

  1. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    Tachjen,

    nun wollt ich doch mal ein etwas merkwürdiges aber doch angenehmes verhalten meines dvd brenners (LG 4120B) und den Rohlingen von ALDI (Tevion) berichten.

    hab im forum gesucht, aber noch keinen erfahrungsbreicht dazu gefunden..daher nun meiner!

    ____________________________

    bekanntlich können die rohlinge von tevion mit max. 8x beschrieben werden! so zumindest steht das auf der packung und den rohlingen selber!

    lege ich aber nun einen dieser rohlinge in meinen LG dvd-brenner wird mir in toast 6.0.7 auch 12x brennen angezeigt und lässt sich auch auswählen.

    ohne murren wird dann auch die dvd in ca. 4 minuten gebrannt, ohne verluste, ohne qualitätseinbußen!

    _______________________


    wollte das nur mal berichtet haben!...wenns doch schon irgendwo stand, möchte ich dem verfasser nicht auf den schlips treten und mich nicht als "ersten" bezeichnen! :tongue:
     
  2. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Schön, wenn das funktioniert. Bis zu dem Zeitpunkt, an welchem dir der erste Rohling um die Ohren fliegt.

    Ich wäre damit sehr vorsichtig. Etwas Spielraum hat man meistens bei den angegebenen Geschwindigkeiten. Trotzdem kann es sein, dass es mal nicht so funktioniert...
     
  3. Decoder

    Decoder = Mindcracker @ Home

    unter "etwas spielraum" verstehe ich aber nicht eine mehrwert von 4x (!).... :rolleyes:

    es ist auch das erstemal, dass toast mir eine schnellere geschwindigkeit anzeigt, als angegeben. naja...und um die ohren ist mir nach x rohlingen auch noch keiner geflogen...und ausschuss gabs auch noch nicht.
     
  4. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Angeblich kann man 8x-Rohlinge mit 16x beschreiben. Die Toleranz ist normalerweise bei allen Rohlingen so hoch. Also das doppelte.
    Wie eben geschrieben. "Normalerweise". Es muss also nicht sein. Kann klappen, Garantie gibt es hierfür nicht.

    Meine Winterreifen laufen laut Datenblatt bis 180 km/h. Glaubst du nicht auch, ich könnte damit 240 fahren, ohne das was passiert? Vielleicht schon, vielleicht aber auch nicht...
     
  5. McMartin

    McMartin New Member

    Würde trotzdem nur mit 8fach oder besser 4fach brennen, falls es wichtige Daten sind. Schließlich gibt es bei DVDs doch immer wieder Probleme mit der Fehlerkorrektur!
     
  6. TF

    TF New Member

    Bei mir brennt ein LG 4082 eine 8x Verbatim oder TDK nur mit ca. 4x obwohl Toast am Anfang eine Restzeit von ca. 7min anzeigt braucht es tatsächlich ca. 14min mit Leadin und Out. Liegt es an den Rohlingen oder am Rechner? MDD 2x1.25GHz 1.25GB RAM. Brenner hängt am internen ATA33.
     
  7. Mindcracker

    Mindcracker Decoder @ Work

    ich würde mal schwer darauf tippen, dass es an der kombi brenner <-> rohling hängt!

    aber dazu brauchts mehr infos:

    welche geschwindigkeiten kannst du brenne?

    welche toast version?

    dein rechner und die ata-133 schnittstelle sind auf jeden fall genug, um 8x brennen zu können!
     
  8. TF

    TF New Member

    Toast 6.07! 4fach brennen geht in der angegebenen Zeit ohne Probleme. Schnittstelle ist nicht ATA133 sondern ATA33.

    Ich habe nur in einer der letzten Macwelt gelesen, das es bei den G4-Modellen schon Probleme mit 8x brennen gab, weil erst die G5 einen ATA100 Bus zum optischen Laufwerk haben.

    33MB/s müssten natürlich reichen, aber wenn das Laufwerk im ATAPI-Protokoll angesprochen wird sind es keine 33MB mehr. Leider kann ich das Laufwerk nicht zwingen im ATA Standard zu arbeiten, wüsste jedenfalls nicht wie.
     

Diese Seite empfehlen