Text vor-formatieren mittels InDesign

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Kobold, 16. November 2004.

  1. Kobold

    Kobold New Member

    Ihr kennt doch bestimmt alle die Stilvorlagen-Tags in Nur-Text-Dokumenten (ASCII), welche beim Import in XPress direkt die Stilvorlagen, die entweder schon bestehen anwendet, oder neue erstellt.

    Beispiel:
    @Titel:Geburtstagsfeier

    @Grundtext:Am so-und-sovielten feiere ich dann und wann meinen Purzeltag ...

    Somit werden die vordefinierten Stilvorlagen "Titel" und "Grundtext" auf den Text angewendet.

    Da ich im kommenden Sommer meine eidgenoessische Abschlussarbeit als Technopolygrafen mit InDesign abschliessen möchte, muss ich wissen, wie ich solche "Text-Tags" mit InDesign verwenden kann!

    Mir ist bekannt, dass man auch in InDesign mit Text-Tags arbeiten kann, jedoch ist mir keine so einfache Möglichkeit bekannt, wie dies XPress loest!

    Bitte enttaeuscht mich nicht und teilt mir mit, wie ich dies auch mit InDesign hinkriege!

    Danke
    K.
     
  2. safari

    safari New Member

    Moin,

    da bei uns der Umstieg von OS 9 + QXP auf OS X + ID ansteht bin ich ebenfalls an dieser frage interessiert - weiß denn keiner was zu diesem Thema?
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Das geht natürlich!
    Ein Blick in die InDesing-Hilfe unter "Importoptionen für Tagged-Textdateien" offenbart folgendes:
    "Informationen zum Definieren von Marken finden Sie im PDF-Dokument "Tagged Text" im gleichnamigen Unterordner des Ordners "Adobe Technische Information" auf der Indesign CS-CD."
     
  4. safari

    safari New Member

    Ah ja, vielen Dank für die Info.
     
  5. Kobold

    Kobold New Member

    Danke, dieses Dokument kenne ich. Hast Dus auch mal gelesen? Wenn dies die einzige Möglichkeit ist, Text mit Stilvorlageninformationen (ich will ja nicht die komplette Stilvorlage im ASCII-Text definieren!) dann viel Spass!

    Es muss doch auch XPress-like gehen?!
     

Diese Seite empfehlen