Texte verschwinden in XPress

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Michel, 15. Mai 2002.

  1. Michel

    Michel New Member

    Sehr selten - dann aber hartnäckig - habe ich XPress-Dateien, bei denen Texte in einem Textrahmen "verschwinden". Der Inhalt ist zwar noch da, lässt sich auch editieren - nur angezeigt wird nichts. Manchmal lässt sich durch scrollen, oder zuschnappen und aufschnappen des Fensters der Inhalt (teilweise) wieder sichtbar machen, doch ist das nur von kurzer Dauer - beim nächsten Bearbeitungsschritt verschwinden wieder Teile oder der ganze Inhalt. Graka-Problem? Sehr komplex sind die Dateien für gewöhnlich nicht, auf dem Zweitmoni dasselbe Problem. XPress hat reichlich Speicher, Prefs habe ich auch schon mal weggeworfen - alles keine Verbesserung. ATM?

    Michel

    Nachtrag: G4, 400; OS 9.0.4; XPress 4.1; ATM light (nur wenige Schriften installiert)
     
  2. friedrich

    friedrich New Member

    Gleiches Problem habe ich auch - nur mit Bildern. Texte no prob. QXP 4.1, G4/876, GeForce2.
    Keine Ahnung, woran es liegt.
     
  3. Michel

    Michel New Member

    Und noch ein Nachtrag (hilft Friedrich leider nicht): Scheint nur bei mehrspaltigen Textrahmen aufzutreten...

    Michel

    Der Tippfinger ist schneller als das Auge: Nein, passiert mir in besagtem Dokument jetzt auch in "normalen" Textrahmen. Ich dreh noch durch...
     
  4. friedrich

    friedrich New Member

    nee, nicht wirklich...

    tritt aber tatsächlich fast nur auf, wenn mehrere Bilder auf einer Seite sind.
     
  5. Michel

    Michel New Member

    Ich kann den Text sogar komplett kopieren, ein neues Dokument anlegen, einsetzen - und habe exakt die gleichen Probleme.

    Ach, wäre doch bloß schon Freitag ...

    Michel
     
  6. alf

    alf New Member

    Hast du dir mal die Sonderzeichen in dem Textrahmen anzeigen lassen? oft gibt das noch Hinweise.
     
  7. friedrich

    friedrich New Member

    Vielleicht Text eportieren und in einem neuen Doc wieder importieren? Dann mußt Du zwar neu formatieren...

    Aber Quark 4 hat so seine Macken. Kennst Du das "Datei nicht gefunden"-Spielchen beim Sichern? Sehr lustig.
     
  8. friedrich

    friedrich New Member

    Worauf?
     
  9. Michel

    Michel New Member

    Das Spielchen hatte ich in acht Jahren XPress-Karriere zum Glück nur einmal.
    Dein Tipp mit dem Text sichern und dann wieder laden (in DIESELBEN Textrahmen) hat gefunzt - zumindest für die letzten fünf Minuten. Danke.

    Michel
     
  10. friedrich

    friedrich New Member

    Bei der Arbeit am Computer lernt man doch tatsächlich, möglichst unlogisch vorzugehen. Wenn das man gutgeht, wenn jetzt in allen Schulen Computer stehen.
     
  11. Michel

    Michel New Member

    *grins*
    Leidlich OffTopic: Mein Sohn (14, Gymnasium) hat heute so eine Art "Jugend forscht"-Chemiepreis gewonnen - den eingereichten Text (zwei A4-Seiten) haben wir zusammen am heimischen iMac "designt". Vom Gewinngeld (er hat Dollarzeichen in den Augen, obwohl noch nicht klar ist, ob's überhaupt was gibt) will er sich einen PC kaufen. Das ist doch mal unlogisch, oder?

    Michel
     
  12. friedrich

    friedrich New Member

    Eltern haften für ihre Kinder.
     
  13. macmaniacbd

    macmaniacbd New Member

    auch ein wenig "OffTopic" aber...
    falls Ihr noch Argumente für einen Umstieg auf InDesign (2.0) für "Entscheidungsträger" wie Abteilungsleiter, Druckereileiter etc. sucht... schaut doch mal in die aktuelle Macwelt 6/02 in den Vergleich XPress 5.0 vs. InDesign 2.0. Noch weitere Argumente nötig? ;-)
    Wir haben den Umstieg laaaange schon gemacht sind superhappy möglichst seltenst mit Quarck in Berührung zu kommen. Wenn dann eher im Supermarkt - lol!
     
  14. friedrich

    friedrich New Member

    Was Neues zum Bug.

    Verantwortlich für den "Datei nicht gefunden" Bug soll die "Enhance Preview XT-SE" sein, die mit QXP 4 kommt. Also deaktivieren oder die neueste Version über versiontracker.com suchen.

    Könnte aber sein, daß die auch meinen Bug und Michels Bug verursacht, geht dabei ja immerhin um Bildschirmdarstellung.

    Ich werds mal probieren mit deaktivierter Extension.

    Ole
     
  15. friedrich

    friedrich New Member

    Also, hat bei mir nicht geholfen.

    Auch Update von 4.1 auf 4.1.1 und die 411Fixit-Extension waren nicht erfolgreich, den Darstellungs-Bug zu beheben.
    Zum "Datei nicht gefunden"-Bug kann ich noch nichts sagen.

    Ole
     

Diese Seite empfehlen