TFT, 120° genug?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von kimbiana, 3. Oktober 2002.

  1. kimbiana

    kimbiana New Member

    Hallo, ich habe ein interssantes angebot gesehen für ein TFT Diplay von Silicon grafics. im factsheet steht
    "" Viewing angle 120° horizontal, +45°/-55° vertical with antiglare surface"

    Ist das genug? es natürlich nicht der aktuellste stand der technik.

    oder ist das absolut unerträglich :)

    das angebot sieht wirklich gut aus! ich glaub ich kauf das teil!!
     
  2. maccie

    maccie New Member

    Moin, moin,

    Aktuelle horizontale Betrachtungswinkel 160-170º, kannst Du Dir das TFT im Betrieb ansehen? Sonstige Daten? Wofür brauchst Du Teil?
    Preis? Gibt es einen Link?

    Gruß
    maccie
     
  3. RaMa

    RaMa New Member

    120°??

    verbrenn dir mal nicht die fingern ;-)
     
  4. kimbiana

    kimbiana New Member

  5. maccie

    maccie New Member

    *lol*

    Ich fordere eine www-Mauer gegen derartige österreichische unqualifizierte Aüßerungen ;))

    "Die Mauer muß her!"
     
  6. maccie

    maccie New Member

    Das Teil war TFT of the year 1998

    1600 Auflösung bei 60 Hz????
    RaMa hat Recht, verbrenn' Dir nicht die Finger!!!!!
     
  7. kimbiana

    kimbiana New Member

    "1600 Auflösung bei 60 Hz????"
    ist das gut oder schlecht ? :)
    ist 60hz schlimm wenn es am digitalen anschluss hängt?
     
  8. mactaar

    mactaar New Member

    davon kriegst du möglicherweise kopfschmerzen. bei 60hz flimmerts und flackerts...
    schau dich mal noch ein bisschen um, meines wissens solltest du einen nehmen mit mindestens 85hz.

    gruß m´taar
     
  9. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Gutes Display! 120° ist zwar nicht Stand der Technik, aber der iMac/G4 15" kann auch nicht mehr bieten, und das reicht aus. Dafür ist die Auflösung schön hoch bei dem SGI.

    Die Frequenz von 60 Hertz spielt bei einem TFT keine Rolle: Entweder das Pixel leuchtet, oder es leuchtet nicht. Bildwiederholfrequenzen sind nur bei Röhrenmonitoren von Bedeutung.
     
  10. kimbiana

    kimbiana New Member

    soviel mir ist, ist das nur bei CRT der fall.
    -> siehe posting oli2000 weiter unten
     
  11. RaMa

    RaMa New Member

    äh ja, dir ist hoffentlich bewußt das du da gegenfalls den adapter auch noch kaufen muß, gelle??

    weil sgi monitore haben einen anderen stecker :)

    ra.ma.
    ps. geiler moni...nur 1600x1024 würd ich damit sicher verwenden :)
     
  12. RaMa

    RaMa New Member

    ach ja, mit der compatibilität zwischen sgi monitoren und grafikarten ist das natürlich auch noch so ne sache :)
     
  13. kimbiana

    kimbiana New Member

    Danke Oli2000
    Kennst du es "persönlich"?
    Es steht da noch
    "" Video interface Digital, OpenLDI standard"

    Das ist schon der DVI oder? sonst hätt ich ein problem :)

    was mir noch aufgefallen ist: es steht es habe 17.3 Zoll. ist das nicht etwas wenig für eine solche auflösung? Das cinema bietet ja gleich viel bei 22 Zoll!?
     
  14. kimbiana

    kimbiana New Member

    ach ja? hast du das noch genauer? please, ich möchte das kleine vermögen schon richtig investieren :)
     
  15. maccie

    maccie New Member

    Du meinst "sicher nicht" :))

    Soso, wie alt ist die Kiste, 4 Jahre, was kostet das TFT+ Adapter?
     
  16. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Ob OpenLDI einfach nur DVI ist, weiß ich nicht, von OpenLDI habe ich heute das erste Mal gehört. Ich habe mir das Datasheet PDF angesehen, und da steht was von Number Nine Revolution IV-FP gfx card (PCI) fürs Mac OS. Ich weiß jetzt aber nicht, ob das ganze mit OS X zusammenarbeitet.

    Das Display habe ich bei Lucas de Groth auf dem Schreibtisch gesehen, ist aber schon zwei Jahre her.
     
  17. kimbiana

    kimbiana New Member

    1780 Franken (ca 1200 euro). Ungebraucht, jedoch keine Garantie mehr. was denkt ihr?
     
  18. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    @ kimbiana: Ich würde an deiner Stelle mal den schweizer Vertrieb/Händler ausfindig machen, dort anrufen und die Leute mit Fragen löchern, wie es denn mit Mac OS X und Quartz Extreme usw. aussieht.
     
  19. maccie

    maccie New Member

    Inklusive Adapter?
    Keine Garantie, hm.

    Lies mal MacUp 11, da ist ein Test drin
     
  20. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Moment mal, für 1200 Euro bekommt man doch schon das Apple Studio Display 17". Das hat einen Betrachtungswinkel von 160° und zwei Jahre Garantie (weiß nicht, wieviel in der Schweiz).

    Mit dem Display arbeite ich, und es ist super!
     

Diese Seite empfehlen