'TFT: Family zum Kauf überreden

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacKlausi, 1. November 2002.

  1. MacKlausi

    MacKlausi New Member

    ' TFT zu überreden.
    Dazu bräuchte ich noch ein paar Tipps:
    1) Ist damit zu rechnen, dass die Versandhändler demnächst auch Jaguar mitliefern. Im Macshop wird das jetzt gemacht
    2) Bei Gravis habe ich einen für knappe 1399 Euros gesehen.
    Wo kaufe ich so ein Teil am besten.
    3) Würde ihr in dieser Preisklasse ganz was anderes empfehlen? (aber kein PC :)))

    Danke schon mal für eure Tipss
    MacKlausi
     
  2. johe

    johe New Member

    Es geht noch billiger:

    http://www.macmotion.de/modules.php?name=News&file=article&sid=1970

    Sonst findest Du jeden Tag die billigsten Anbieter unter diesem Link. Da kannst Du nach Preisen sortieren lassen.

    http://www.mac-preise.de/

    Es gibt Gerüchte, wonach die 15-Zoll-iMacs eingestellt werden und stattdessen ein 19 Zoll-iMac kommt. Davor werden die iMacs mit 15-Zoll noch billiger.

    Jaguar wird von allen nur mitgeliefert, wenn Apple das vorgibt. Sonst ist es Verhandlungssache mit dem Händler, wo du ihn kaufen willst.

    Alternativen sind nur der eMac und das iBook in dieser Preisklasse, aber ich würde dir den iMac empfehlen.
     
  3. lemur

    lemur New Member

    >Ist damit zu rechnen, dass die Versandhändler demnächst auch Jaguar mitliefern. Im Macshop wird das jetzt gemacht

    ups, ich dachte bei jedem mac währe ein jaguar...
     
  4. johe

    johe New Member

    Nein, da ist nur die Version mit drin, die zu dem Zeitpunkt aktuell war, als er auf den Markt kam, beim iMac G4 also das MacOS X v10.1.x, das im Januar aktuell war. Schließlich will Apple, dass man Jaguar extra kauft. Bringt nämlich Umsatz! ;)
     
  5. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Falsch.
    Natürlich hat der Käufer das Recht, die aktuellste Betriebssystemversion zu seinem Mac zu erhalten.

    Die Software-Restore-CDs meines iMac17 enthalten zwar 10.1.5, Jaguar war als Upgrade beigelegt.
     
  6. iJon

    iJon New Member

    Bei meinem iBook das ich erst letztens gekauft habe, war Jaguar auch dabei.
     
  7. ThomasR.

    ThomasR. New Member

    Bei meinem iMac 17" war nur die Vollversion von Jaguar dabei. Vor etwa 4 Wochen bekommen.

    Thomas
     
  8. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    war bei meinem genauso, apple hat also zumindest bei den 17ern auf jaguar umgestellt - gut so!
     
  9. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Gravis verkauft Ende November iMac15 TFT für 200 ¬ weniger als sonst. Es handelt sich dabei um die Ausstellungsstücke der Systematics/München (überprüft) und mit voller Garantie (stand heute in einem der neuen Macwelt beigelegten Prospekt dieser Firma).
     
  10. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    mein imac 17" kam auch von cyberport, aber nach dem einschalten wollte er nur eine der cds (glaube ich) kurz zum installieren haben, dann war auch schon alles vorbei und der jaguar lief.
     
  11. Xboy

    Xboy New Member

    Das ist Riesen Müll was du da erzählst, es kommt nicht darauf an wann das Gerät auf den Markt gekommen ist sondern wann es bei Apple bestellt wurde.

    Wenn der Hänbdler ein riesen Lager hat und da ein Modell drinnen stehen hat dass er vor erscheinen von Jaguar gekauft hat dann ist da auch kein Jaguar drauf.
    Aber wenn der das gleiche Gerät nach erscheinen gekauft hat ist Jaguar sehr wohl dabei.

    Apple versucht zwar wirklich überall Geld herauszuholen, aber so schlimm ist es noch nicht.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  12. Xboy

    Xboy New Member

    Nach dem ersten einschalten verlangt ein Mac die erste Software-Restore CD.

    Bei einem G4 sind das im Normalfall 4 Stück.

    Das hat aber nix mit dem System zu tun. Es läuft auch ohne diese CD Jaguar.
    Es werden lediglich noch Komponenten für die Classic installiert.

    Liebe Grüsse, Mario
     
  13. Xboy

    Xboy New Member

    Hallo!!

    ES kommt immer darauf an, was deine Family damit anstellen will.
    Internetsurfen, Briefe tippen und eMails schreiben geht mit einem kleinen iBook auch.
    Wenn auch gespielt werden soll, dann bleiben schon mal nur mehr der iMac und der eMac.
    Und ab hier würde ich für den iMac plädieren, weil der Monitor der eMac sch... ist.
    Ausserdem ist das Display vom iMac günstiger beim austauschen sollte es doch mal defekt sein.

    Was Geschwindigkeit angeht liegen die beiden fast gleich auf.
    Vergleich am besten im Apple Store, da hast du die komplette Hardwareaustattung aufgelistet.

    Frag auch bei Apple Händlern direkt nach, manche geben noch ein bisschen Rabatt. Allerdings nicht viel, weil Apple nicht wirklich viel Spanne zulässt.

    Liebe Grüsse,Mario
     

Diese Seite empfehlen