TFT-Hintergrundbeleuchtung

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Macian, 31. Januar 2005.

  1. Macian

    Macian New Member

    Hallo ;

    also es ist ja allgemein bekannt, dass die Hintergundbeleuchtung mit der Zeit an Helligkeit verliert.

    Nun meine Frage :
    Wie schont man das Display ? Sollte man die Beleuchtung so niedrig wie möglich einstellen um es zu schonen oder ist es egal, in welcher Intensität es benutzt wird und nur die Betriebsstunden sind von Bedeutung ... ?!


    Klar, diese Frage ist jetzt nicht von potentieller Bedeutung aber es interessiert mich einfach !


    Gruß
     
  2. Mäkki

    Mäkki New Member

    *ichwerdeam24januar19jahrealtbekanntgeb* :D

    Herzlichen Glückwunsch nachträglich
     
  3. Macian

    Macian New Member


    Danke ! Habe noch gar nicht realisiert, dass ich das Teil noch hinten dran habe :crazy:
     
  4. Macian

    Macian New Member


    Und schon ist es weg ! :D
     
  5. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa


    will ich auch wissen! :eek:
     
  6. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Es gibt zwei unterschiedliche Typen von Hintergrundbeleuchtung: Röhren in den 4 Seiten des Displays und EL- (Elektroluminiszenz-) Folien.

    Hat man Röhren, erkennt man dies leicht daran, dass der Monitor am Rand warm wird. EL-Folie hingegen erwärmt das Display weniger und zudem regelmässiger über die gesamte Fläche. Displays mit Röhren verschwinden mehr und mehr, denn die EL-Folie ist einfacher in der Handhabung (Lichtverteilung) und zudem (meines Wissens) billiger. Dafür kann man sie nicht austauschen, Röhren (theoretisch) schon.

    Egal, was es ist: Altern tun beide. Röhren lieben es zusätzlich nicht, wenn sie häufig eingeschaltet werden. Dafür altern Röhren weniger schnell, brauchen aber mehr Energie. Und EL-Folien wiederum leben tatsächlich länger, wenn sie nicht zu hell leuchten müssen.

    Gruss
    Andreas

    P.S. Der Zukunft gehört einem dritten Typ: Den (weissen) LEDs. Im Moment sind die aber noch zu wenig weiss und fressen zu viel Strom. Dafür leben sie (fast) ewig.
     
  7. Macian

    Macian New Member


    Danke, für die ausführliche Antwort. Also ist im iBook eine EL-Folie verwendet, oder ?!

    Gruß.
     
  8. AndreasG

    AndreasG Active Member

    In mobilen Rechnern wird fast nur noch EL-Folie verwendet. Mein iBook wird nicht mal handwarm. Der alte Compaq meiner Frau, der Vorgänger des iBook, wurde hingegen am Rand spürbar warm.

    Gruss
    Andreas

    Gruß.
     
  9. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    soweit ich weiß, kann man die hintergrundbeleuchtung der cinemadisplays auswechseln.
    also röhren?
     
  10. AndreasG

    AndreasG Active Member

    Bestimmt keine Röhren, dafür ist der Rand viel zu schmal und das Cinema bleibt absolut kalt. Austauschen kann man natürlich alles, ist einfach eine Frage, was es kostet ;)

    Gruss
    Andreas
     

Diese Seite empfehlen