TFT-iMac 1.25MHz mit zweitem Bildschirm?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von benz, 29. September 2003.

  1. benz

    benz New Member

    Liebe Macgemeinde
    Ich bin gerade am liebäugeln, ob ich mir nicht einen 17'' iMac zulegen will. Die Leistung sollte mir eigentlich genügen. Der G5 ist mir zu teuer.

    Ich kann allerdings nicht genug Bildschirmfläche haben. Im Moment arbeite ich an einem 15'' Powerbook mit einem externen 15''TFT. Ist ideal für mich, wenn ich Sachen in Dreamweaver, Photoshop oder Word herumschieben muss. Nun meine Frage: Kann ich mit diesem CT'-Skript problemlos einen zweiten Bildschirm am iMac betreiben. Funktionierts? Gab es Probleme? Ist das Risiko zu gross? Und überhaupt...
    Ne, ich möchte keinen Restposten Powermac G4 posten. Ich habe keinen Platz mehr unter dem Schreibtisch. Mein Celeron brüllt schon da... Ich habe empfindliche MitbewohnerInnen!
     
  2. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Ein Adapter für VGA-Mirroring an einem zweiten Monitor liegt bei. Damit "geht" 640*480 (60 Hz), 800*600 und 1024*768 (beide mit 75 Hz). Falls der Zweitmonitor ein TFT ist, geht's wohl nur mit Adapterlösungen und Qualitätseinbußen und mehr Geld für den/die Adapter.
     
  3. benz

    benz New Member

    Hallo macixus
    Vielen Dank für deine Antwort. Ich möchte den iMac-Bildschirm nicht einfach spiegeln, sondern durch einen zweiten TFT-Bildschrim erweitern. Vor ein paar Wochen stellte die CT ein Skript zum Download zur Verfügung, mit dem man die Grafikkarte so patchen konnte, dass diese nicht nur den iMac-Bildschrim spiegelt, sondern auch erweitert.
     
  4. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Dann warte mal auf mac_the_mighty, der hat gepatcht und kann dir bestimmt näheres sagen.
     
  5. benz

    benz New Member

    Oh, danke für den Hinweis! Das werde ich machen.
     
  6. morty

    morty New Member

    mtm hat doch sein iBook geflasht, oder sollte er es an seinem iMac auch gemacht haben ?

    bitte bedenkt, das Ihr damit dann KEINEN Garantieanspruch von Apple mehr habt und diese die kompletten Leistungen verweigern können, Geräte müssen im Auslieferzustand eingesendet werden, also bitte zumindest mit bedenken, was ihr macht .

    gruß, morty
     
  7. macixus

    macixus Hofrat & Traktorist

    Wer ist ihr?

    Ich werde doch meinem lieben iMac sowas nicht antun. :D

    Ausserdem hat m_t_m auch den iMac gepätscht. Als Oberschraublöterdienstaufseher darf er das auch.
     
  8. morty

    morty New Member

    ich meinte alle, die das auch vorhaben ... die Fragen tauchen ja häufiger in letzter Zeit auf, nur die meißten wissen nicht , was sie tuen ...
    wissen wir das immer ?

    hoffentlich kann ich morgen das 15" PB endlich abholen, mein iBook ist gesundet und bedarf jetzt meiner persönlichen Wärme und Liebe, werde es morgen wieder an mein Herz schmiegen ;-)

    Gruß, morty
     
  9. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    so. Jungs, mighty ist im Haus, hier kommen die Antworten:

    zum iMac: bei den früheren Modellen mit 17" war das Patchen überhaupt kein Problem. Meinereiner musste sich dafür noch in die open firmware einhacken, durch das Skript der c´t soll es auch wesentlich einfacher gehen und sich wieder entfernen lassen. Allerdings hat der aktuelle iMac 17" eine neue Grafikkarte drin, und ich weiss nicht, ob Apple die Funktion nun gesperrt hat oder nicht. Am besten wäre es, entweder mal bei der c´t nachzufragen oder mal die restliche Macforen abzuklappern, ob schon jemand Erfahrungen gesammelt hat

    Generell habe ich mit meinem iMac keine Probleme im Zwei-Bildschirm-Betrieb, es klappt gut.

    zu den iBooks: nein, mein iBook habe ich nicht mit dem Patch versehen, weil die eingebaute Grafikkarte zu alt ist und damit nicht klarkommt. Das soll nur bei neueren iBooks funktionieren, die auch den Radeon-Chip auf der Grafikkarte haben.
     
  10. benz

    benz New Member

    Vielen Dank mac_the_mighty für deine Antwort. Ich werde mal ein wenig abwarten. Ich habe mich entschlossen bis Weihnachten abzuwarten. Bis dann sollte eigentlich mein Sparstrumpf die nötige Kohle hergeben. ;)
    Die C't kontaktieren ist eine gute Idee. Ich werde dies mal in Erwägung ziehen.
     

Diese Seite empfehlen