TFT und MacOS X

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von zeko, 29. April 2001.

  1. zeko

    zeko New Member

    Wieso kann man beim Apple TFT-Bildschirm nicht 640 x 480 einstellen?

    Unter MacOS 9.1 geht es ja.
     
  2. DonRene

    DonRene New Member

    hi zeko,

    ich habe jetzt gerade gelesen, das man die auflösung von tfts garnicht ändern soll. weil sie mit der angegebenen auflösung am besten funzen.

    das steht glaube ich in aktuellen dem mw-sonderheft.

    das beantwortet zwar nicht deine frage, aber es könnte ja sein das x es als tft erkennt und somit keine änderung zulässt.

    rene
     
  3. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist aber eigentlich überall bekannt, daß man bei einemTFT - Display nicht von der üblichen Standardauflösung abweichen sollte - die Darstellungsqualität lässt dann nach und das Bild wirkt verwaschen und unsauber.
     
  4. zeko

    zeko New Member

    Unter MacOS 9.x
    sind folgende Auflösungen möglich:
    1024x768
    800x600
    640x480

    Bei MacOS X
    nur:
    1024x768
    800x600

    Ich hab ein Spiel getestet (Tux, der Pinguin) und wollte 640x480 einstellen - das aber nicht ging.

    Die oben genannten Aflösungen sind Standardauflösungen des TFT.
     
  5. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Läuft das Spiel fullscreen oder in einem Fenster? Wenn es fullscreen läuft kann man vielleicht im Spiel die Auflösung runtersetzen?
    Wahrscheinlich haben die sich bei Apple gedacht, daß eine solche Auflösung nicht wirklich parktikabel ist, weil man unter OS X nicht mehr viel davon hat...
    Die sogenannte "native", also eigentlich wünschenswerte Auflösung für das TFT ist nach Angaben von Apple jedoch 1024 x 768.
     

Diese Seite empfehlen