Think-different-Kalauer in der Werbung

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Jana_aus_Berlin, 11. September 2004.

  1. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

  3. ekaat

    ekaat ich bin auf dem sofa

    ganz kalter puffer. :zzz:
     
  4. Jana_aus_Berlin

    Jana_aus_Berlin New Member

    Das geht. Hat wenigstens einen Bezug zum Original. :)
     
  5. Macziege

    Macziege New Member

    Gibt es den in Lübeck?
     
  6. Beydüz

    Beydüz New Member

    die werbung ist wirklich arm.
     
  7. mac-christian

    mac-christian Active Member

    Ich denke, die haben alle den tieferen Sinn des Apple-Spruchs "Think different" nicht verstanden...

    1. Der Satz ist gramatikalisch falsches Englisch. Think ist ein Verb, different ist ein Adjektiv. Zu einem Verb passt nun mal kein Adjektiv, sondern ein Adverb. Richtig hiesse es also "Think differently" = Denke anders.

    2. Möglich, dass es eine Verkürzung ist aus "Think, we're different" (Denke nach, wir sind anders). Ehe mir eine(r) sagt, "to be" sei auch ein Verb: bei diesem Hilfsverb ist das Adjektiv richtig.

    3. Vielleicht konnte ja einfach der Werbetexter nicht richtig Englisch und hat deshalb diesen falschen Spruch erfunden. Und die Amis merken's nicht einmal...

    Das mit dem sprachlcihen Unvermögen fällt auch bei der deutschen Lokalisierung des Betriebssystems auf. So heisst es im Menü z.B. "Papierkorb entleeren". Warum ENTleeren? ENT ist eine deutsche Vorsilbe, die das nachstehende Verb ins Gegenteil setzt, z.B. täuschen => enttäuschen, sichern => entsichern, usw.

    Wenn also "leeren" heisst, den Papierkorb leer machen, dann heisst doch "entleeren", diese Tätigkeit umzukehren, also den Papierkorb wieder zu füllen oder die vorhergehende Leerung rückgängig zu machen.

    Christian.
     
  8. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Mir gefällt diese Erklärung! Aber es werden jetzt einige kommen und Dich einen Erbsenzähler nennen. Ich wurde auch schon ähnlich tituliert.

    Aber das stecken wir auch noch weg…
     
  9. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    Sprachliches Unvermögen ist heute Standart (sic)
     
  10. maiden

    maiden Lever duat us slav

    darüber habe ich noch gar nicht nachgedacht. Werde es aber gleich machen. Wenn ich meinen Darm ENTleere.
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … nur Mist, dass Sprache durch Schrift sichtbar wird.


    *hihi*
     
  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    ist ein Naturgesetz:
    nach Belehrung folgt Entleerung.
     
  13. Macmacfriend

    Macmacfriend Active Member

    Wie wahr, wie wahr. :klimper:
     
  14. p.i.t.

    p.i.t. Ural-Silber

    der war jetzt ganz unfreiwillig sehr lustig ;-)

    aber du hast recht, christian, die appletexter haben sich da nicht viel überlegt. oder sie wollten mit ihrem adverb-adjektiv gerade mal zeigen, wie richtig different sie thinken... ;-)

    nur mit dem papierkorb bin ich nicht ganz gleicher meinung. leeren und entleeren bedeuten tatsächlich dasselbe. es gibt auch nehmen und entnehmen, reissen und entreissen... die vorsilbe "ent-" bedeutet nicht im eigentlichen sinn die umkehrung von etwas, sondern eher soviel wie "weg", "fort", "nicht mehr da":

    entmutigt = der mut ist weg
    entkräften = kraft weg
    entlkeiden =...
    entmannen = ...

    logisch, dass da vom sinn her manchmal eine umkehrung stattfindet. ent-leeren ist in dem sinn eigentlich mehr ein pleonasmus, es wird 2x das gleiche gesagt... da haben es die übersetzer des OS schon gut nachgeschaut.
     
  15. macKnall

    macKnall Halbtagsphilosoph

    entleeren = die leere ist weg --->voll
    q.e.d.
     
  16. Macci

    Macci ausgewandert.

    entscheiden :confused: :D
     
  17. Laques2000

    Laques2000 New Member

    Klar. Das gleiche wie entmannen, nur... egal.
     

Diese Seite empfehlen