Thunderbird+Apple Adressbook?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ihans, 30. Mai 2005.

  1. ihans

    ihans New Member

    Moin!
    Irgendwie will mein Mail nich mehr funktionieren, hab schon prefs gelöscht, nix gebracht, das stürzt ümmä ab, wenn ich auf eine email drücke...seit update auf 10.3.9. is dat so, hab schon mal installieren und archivieren gemacht, hats aber auch nicht zun Leben erweckt. Daher neuer email client:
    probiere gerad GNUmail aus, das gefällt mir recht gut, schnell und schlank und arbeitet mit dem internen Adressbuch, aber irgendwie vertrau ich ihm nicht so recht....
    daher
    thunderbird, macht nen guten Eindruck, aber: ich kann nicht aufs interne Adressbuch zurückgreifen, geht das irgendwie?
    Eudora mag ich nicht, Quickmail war auch bähh, Outlook?-gibts dat für OSX is das gut?, Entourage müsste ich mal nachinstallieren (aber M$...was mir recht egal ist) ist das gut?
     
  2. Taleung

    Taleung New Member

    Servus...

    Schau mal bei Versiontracker.....
    Ich glaub das Ding heisst AddressBook Exporter oder so aehnlich.
    Es wird auch auf der Thunderbird Support website genannt.
    Damit kannst du die AddressBook Eintraege in Thunderbird uebernehmen.
     
  3. ihans

    ihans New Member

    Danke für den ultraschnellen elektronischen support!
     
  4. ihans

    ihans New Member

    jepp, geht!
     
  5. Taleung

    Taleung New Member

    Um ganz ehrlich zu sein.... Im Moment geht nix ueber Entourage als e-mail Programm, die Adressenverwaltung laesst meiner Meinung zu Wuenschen uebrig, genauso wie bei Thunderbird.
    AddressBook unter 10.4 ist ganz Ok, aber Mail mag ich immer noch nicht....
    (iCal unter 10.4 koennte Personal Organizer abloesen... nur am Rande bemerkt)
     

Diese Seite empfehlen