Thunderbird/Yahoo/POP-Einstellungen

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von ipod, 26. September 2008.

  1. ipod

    ipod New Member

    Hallo zusammen,

    ich kann seit heute abend mit Thunderbird keine Mails mehr von meinem Yahoo-Account abrufen. Senden kann ich noch. Ich habe bei Yahoo nachgesehen, ob sich die POP-Einstellungen geändert haben. Auf der Yahoo-Seite erhalte ich an zwei verschiedenen Info-Stellen über das Abrufen über einen Mail-Client zwei verschiedene POP-Einstellungen:

    pop.mail.yahoo.de
    Verwenden Sie SSL, Port: 995

    oder:
    smtp.mail.yahoo.com: Port 465
    pop.mail.yahoo.com: Port 995

    Beide POP-Mail-Einstellungen habe ich ausprobiert, beide funktionieren nicht.
    Hat irgendjemand eine Idee, woran das liegen könnte?
     
  2. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Juhuu is’n Scheiß! Da spinnen regelmäßig die Server. Zudem haben die einen wirklich, wirklich ekelhaften Karrikaturenzeichner auf ihrer Newsseite am Start.

    http://de.news.yahoo.com/karikaturen/
     
  3. ipod

    ipod New Member

    Bisher hatte ich nie wirkliche Probleme - außer dass die mal heimlich ihre POP- und smtp-Einstellungen geändert haben, ohne den Leuten mal bescheid zu sagen. Und wenn ich meine Mails über Thunderbird abrufen kann, muss ich mir auch keine albernen Karikaturen ansehen, denn dann gehe ich gar nicht auf die Yahoo-Seite.

    Convenant - Du meinst also, das hat nichts mit meinen Einstellungen, sondern mit deren Servern zu tun?
    Ist denn hier noch jemand bei Yahoo und kann mal bitte ausprobieren, ob das Abrufen per Thunderbird oder Mail oder was-auch-immer funktioniert?
     
  4. Convenant

    Convenant Haarfestiger

    Ich hab’ mir mal zu Testzwecken – weil bei einer Bekannten das nich’ lief – einen Juhuu-Account eingerichtet. Und seit her weiß ich, dass da ständig Probleme auftreten. Ich vermute dein Problem liegt tatsächlich nicht an deinem Rechner sondern am anderen Ende der Leitung.
     
  5. Singer

    Singer Active Member

    Yahoo-accounts bereiten in der Tat oft Probleme im Zusammenhang mit e-mail-Programmen - nicht nur mit Macs, auch mit DOSen. Da findest Du hier im Forum etliche threads drüber.
     

Diese Seite empfehlen