Thunderbolt Top oder Flop?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von 7toschi, 4. Januar 2012.

  1. 7toschi

    7toschi Member

    Hallo
    Wollte mal nachfragen, ob Thunderbolt flopt?

    Alle neuen Macs werden mit Thunderbolt ausgerüstet. Suche ich aber nach Peripherie-Geräte finde ich so gut wie nichts. Nur LaCie hat da was im Angebot ab ca 500.-sFr und Promise ab 1000.- sFr., dann nur noch nichts. Ah ja noch ein paar Kabel.....
    Im Gegensatz dazu kann ich schon Massenweise USB3-Peripherie-Geräte kaufen, und das schon unter 100.- sFr. Das unterstützt aber wiederum Apple nicht!

    Es lassen sich bis zu sechs Thunderbolt Peripheriegeräte in Reihe anschliessen, natürlich auch das neue Apple Thunderbolt Display! Toll oder. Ich habe aber das Gefühl dass es hier beim neuen Apple Thunderbolt Display bleibt.

    Oder gibt es da doch brauchbares?
    Kann man die USB3-Festplatten an Thunderbolt anschliessen? Wäre ja toll!

    Gruss 7toschi
     
  2. nippon-de

    nippon-de New Member

    Konntest du das Problem schon beheben?
     
  3. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Wie der Firewire Anschluss ist auch beim Thunderbolt Apple eine treibende Kraft. Aber auch Intel als Chiphersteller für die Thunderbolt-Chips ist sicher an einer Verbreitung interessiert. Der Thunderbolt Anschluss ist von der Konzeption her sicher aktuell die schnellste und vielseitigste Schnittstelle.

    Aber eben, er ist noch sehr neu und wie du schreibst gibt es aktuell noch nicht viele Komponenten auf dem Markt. Das dürfte sich aber in den nächsten 1...2 Jahren sicher ändern. Z.B. sollen von Sonnet neue Geräte kommen.

    Wie ich kürzlich gelesen habe (aber wo schon wieder?) soll der Thunderbolt Anschluss in Kürze auch bei den PC's kommen. Wenn genügend Rechner mit dem Anschluss da sind, werden auch die Gerätehersteller entsprechende Geräte anbieten. Aber vom technischen Potential und dem damit verbundenen Aufwand dürften das eher Geräte im oberen Preissegment sein. Zumindest in naher Zukunft.

    Deine Frage realistisch beantworten kann man wohl erst in etwa 2 Jahren!


    Gruss GU
     
  4. 7toschi

    7toschi Member

    Der Link auf Sonnet gefällt mir! Auch wenn mein Englisch nicht sehr gut ist (hatte kein Englisch in der Schule)
    Da sieht man wenigstens mal, das was läuft und vorgesehen ist!
    Sonnet habe ich schon lange nicht mehr angesehen.
    Waren ja früher auch schon sehr innovativ mit ihren Prozessorupgradekarten!

    Wenn ich das richtig verstehe kann man mit dem Adapter neben FireWire auch eSata-Platten anschliessen? 150$ sind zwar nicht wenig, dafür kann man wenigstens mal eine eSata ohne USB oder FireWire anschliessen.

    Und wenn bei den PCs was eingeführt wird kann man schon erwarten, dass dann mal was in Bewegung kommt!

    Nur schade, dass man bis dahin USB3 nicht gebrauchen kann, was ich aus Apple-strategischen Gründen irgendwie verstehe

    Gruss 7toschi
     
  5. MacS

    MacS Active Member

    Aber Frühjahr ziehen fast alle Board-Hersteller nach und werden ihre Boards auch im Win-PC-Bereich mit Thunderbolt (lt. einem Bericht von Heise.de) ausstatten. Damit dürfte sich die Frage erledigt haben.
     
  6. Ghostuser

    Ghostuser Active Member

    Hier noch zwei Links auf Ankündigungen von Thunderbolt Geräten, die wohl nächstens auf den Markt kommen werden:

    Thunderbolt-SSD

    Thunderbolt-Hub für eSATA

    Es wird sich sicher in nächster Zeit etwas tun im Bereich Thunderbolt Geräten.


    Gruss GU
     
  7. 7toschi

    7toschi Member

    Gut zu sehen, dass da offensichtlich doch was entwickelt wird! Das lässt hoffen!
     
  8. MacS

    MacS Active Member

Diese Seite empfehlen