Thx, Microsoft! (ganz ehrlich)

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von oli2000, 20. September 2003.

  1. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eben ein schönes Erlebnis: Mein Apple Personal LaserWriter NTR von *1992* funktioniert im Netzwerk an einem Windows XP Pro-Rechner, weil der Drucker sogar einen antiken Parallel-Port hat und weil Microsoft den passenden Treiber immernoch mitschleppt – seit 1993 gibts den Drucker nicht mehr.

    So solls sein.
    :)
     
  2. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich steig trotzdem nicht auf XP um ;o))
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und ein gewisser Diktator der 30er und 40er Jahre hat die Autobahnen gebaut. Sollen wir dem dafür jetzt auch dankbar sein?
     
  4. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    eine der größten Lügen des Jahrhunderts.
    Geplant wurden die Autobahnen schon um 1914.
    Die Projekte wurden in den zwanziger Jahren entwickelt.
    Zufälligerweise kam erst Hitler in den Genuss dieses Großprojekt für sich propagandistisch auszuschlachten.
    Unter jeder anderen Regierung wären die auch gebaut worden.

    ----------
    nur mal so zum geschichtsverständnis
     
  5. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Eben ein schönes Erlebnis: Mein Apple Personal LaserWriter NTR von *1992* funktioniert im Netzwerk an einem Windows XP Pro-Rechner, weil der Drucker sogar einen antiken Parallel-Port hat und weil Microsoft den passenden Treiber immernoch mitschleppt – seit 1993 gibts den Drucker nicht mehr.

    So solls sein.
    :)
     
  6. Bathelt

    Bathelt New Member

    Ich steig trotzdem nicht auf XP um ;o))
     
  7. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Und ein gewisser Diktator der 30er und 40er Jahre hat die Autobahnen gebaut. Sollen wir dem dafür jetzt auch dankbar sein?
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    eine der größten Lügen des Jahrhunderts.
    Geplant wurden die Autobahnen schon um 1914.
    Die Projekte wurden in den zwanziger Jahren entwickelt.
    Zufälligerweise kam erst Hitler in den Genuss dieses Großprojekt für sich propagandistisch auszuschlachten.
    Unter jeder anderen Regierung wären die auch gebaut worden.

    ----------
    nur mal so zum geschichtsverständnis
     
  9. Eben, zum Erfinden war der auch viel zu doof. Einzige Begabung: Volkstrommler, Aufmärsche, Fackelzüge. Visionsfähigkeit: null, Kreativität: null, Vitalität: null. Heute würde man zu solch einem Typen vermutlich sagen: Weichei.
     
  10. Haegar

    Haegar New Member

    ..und sogar die hat er sich abgeguckt, bei den alten Römern, ebenfalls diese seltsamen Standarten...

    :wuerg:
     
  11. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    So, ich freue mich, dass es unter dem aktuellen Win XP noch einen Treiber für einen Drucker gibt, der sogar in Mac-Umgebungen schon nahezu ausgestorben ist und ihr unterhaltet euch über Adolf Hitler. Dem Menschen muss man nur irgendwas vorwerfen, und er fällt garantiert darauf herein.

    Test: Der Internet Explorer 5 ist unter OS X ungefähr halb so schnell beim Seitenrendern wie Camino und Safari. Mozilla hat sich aber auch stark gebessert!
     
  12. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    womit wir wieder beim Thema Autobahn bzw. Datenautobahn wären.
     
  13. Spanni

    Spanni New Member

    du scheinst dir nicht bewußt zu sein was du da für einen vergleich ziehst!

    bill gates mit adolf hitler zu vergleichen ist ein starkes stück!

    du solltst dich für diesen "ausrutscher" offiziell im forum entschuldigen!
     
  14. Xboy

    Xboy New Member

    Da hab ich auch ne kleine Geschichte, aber in die andere Richtung:

    Mein Boss hat sich einen HP iPAQ PocketPC gekauft, weil unser Systemadmin meinte, der arbeitet super mit WinXP zusammen. Und ausserdem kann er auch super Bluetooth.

    Tja, nun liegt das Teil im Büro und kann nicht aktualisiert werden, weil die mitgelieferte Software den iPAQ nicht erkennt, weder über Kabel, noch über Bluetooth. Systemadmin ratlos;

    Vom iBook wurde der kleine Kerl sofort über Bluetooth erkannt, ohne Probleme, ohne Software installieren zu müssen. Systemadmin erstaunt;
     
  15. Peter Mueller

    Peter Mueller Administrator Mitarbeiter

    Geht das jetzt nicht ein wenig zu weit? Schon einmal unsere Nutzungsbedingungen gelesen?
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Also wennHarlequin hier Leute aus dem Forum als Mitschuldige an Massenmorden/ Rechte und Faschisten titulieren darf, finde ich das ganz schön übertrieben , wie jetzt hierauf reagiert wird.
     

Diese Seite empfehlen