Ti-PB-Akku klemmt

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von bastigs, 13. September 2005.

  1. bastigs

    bastigs New Member

    beim Ti-Powerbook ist der Akku irgendwie verklemmt
    war mal hochgestellt und ist zurückgekippt
    seither klemmt der Akku

    bisher kein Problem damit, nur...
    die Lebensdauer des Akkus geht langsam zur Neige
    Anzeige zeigt nach dem Laden zwar 2:30 h an
    real sind das aber nur noch 10% der Zeit

    nun muß ich mich doch mal bemühen,
    daß der Ein- und Ausbau wieder funktioniert

    als erstes wäre gut zu wissen, auf welcher Seite sich der Schieber befinden muß, damit der Akku entriegelt ist (A oder B?)

    dann kann ich zumindest mal probieren, ob ich mit etwas Kraftaufwendung den Akku rausbekomme, eventuell mit was dünnem in den Spalt hineindrücken
    oder hat jemand einen anderen Vorschlag ;-)


    thxs for help
     

    Anhänge:

  2. bastigs

    bastigs New Member

    *schiebschieb*


    gibt es keinen PB-User, der mir wenigstens sagen kann,

    bei welcher Schieber-Stellung die Verriegelung geöffnet ist ?????


    siehe Pic -> bei A oder B?
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

  4. bastigs

    bastigs New Member

    Danke dir

    dann werd ich es mal mit sanfter Gewalt versuchen
     
  5. bastigs

    bastigs New Member

    sieht nicht gut aus
    die Verriegelung des Akkus läßt sich nicht lösen


    hab auch die Schrauben der Powerbook-Boden mal gelöst und den Boden etwas angehoben, kommt man auch nicht an die Verriegelung ran

    so ungefährlich ist das ja nicht, der Akkus versorgt das PB noch mit Saft,
    falscher Handgriff mit Kontakt und schon mehr defekt...


    muß ich vielleicht doch mal zu einem Profi
    bevor ich am falschen Ort spare *hmmmm*
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Da scheint zwischen Schieber und Riegel etwas gebrochen zu sein.

    micha
     
  7. bastigs

    bastigs New Member

    hab Montagnachmittag das Powerbook zur Reparatur geschafft und gestern wieder abgeholt

    das Problem ist möglicherweise gar nicht so selten
    eine Woche vorher hatten sie ein PB mit dem gleichen Problem :rolleyes:


    der Zapfen in der Mitte des Akkus drückt beim Einsetzen normalerweise den Metallbügel runter und darüber verriegelt der Schieber
    und wenn das mal blöd läuft, rutsch der Zapfen unter den Bügel, dann hängt der Akku fest

    zudem ist bei meinem Akku dieser Zapfen wie es scheint vorne etwas kürzer

    es besteht die Gefahr, daß das gleiche Problem bei entsprechender Bewegung wieder auftreten kann und ich den Akku nicht mehr einsetzen soll :crazy:

    da ich am Dienstag mit dem Techniker telefoniert hatte, hab ich da schon bei newertechnologie einen neuen Akku mit mehr Saft geordert

    mal sehen, wie lange die Lieferzeit bei der günstigen Versandoption ist :sleep:
     

Diese Seite empfehlen