TiBook 550 lädt nicht mehr richtig

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von powerkiter, 24. Januar 2006.

  1. powerkiter

    powerkiter Macianer92

    Hallo Mac-Gemeinde,
    mein PowerBook Titanium - inzwischen fünf Jahre alt - hat ein Problem beim Laden des Akku.

    Mein Problem:
    Wenn ich das Netzteil anschließe, wird der Akku lediglich kurzzeitig geladen (jeweils ein plus von ca. 5%) und springt dann auf grün. Ein weiteres Laden lässt sich nur auslösen, wenn ich den Akku kurzzeitig entferne und dann wieder einsetze. Dann lädt er wieder 5%, springt auf grün usw. Um den Akku ganz aufzuladen kommen da schon mal 15 bis 20 "Akku-raus-Akku-rein" zusammen.
    Besonders wenn man in der Bahn unterwegs ist, sieht das ganz schön affig aus, alle paar Minuten den "Akku-Affen-Griff" zu vollführen (Mitreisende können sich ein hämisches Grinsen oftmals nicht verkneifen :)).

    Meine Lösungsversuche:
    Powermanager zurücksetzen hat nicht funktioniert; gleiches Problem unter MacOS X 10.3 bis 10.3.9 und auch MacOS 9; tritt auf bei (altem) Original-Akku und auch mit neuem LMP-Akku. Hab auch schon ein anderes Netzteil von Kensington ohne Erfolg ausprobiert.

    Der Funktionalität tut's keinen Abbruch. Der Rechner funktioniert einwandfrei. Auch die Laufzeit ist nicht eingeschränkt - das Teil läuft bei vollem Akku 2 bis 2,5 Stunden durch. Bedeutet also, dass das Laden an sich funktioniert. Halt nur in Etappen. Ach so, setze das TiBook zu 80% als Desktop-Gerät ein - vielleicht deshalb? Obwohl ich mir das fast nicht vorstellen kann.

    Wie dem auch sei, vielleicht kennt je einer von euch das Problem oder hat evtl. auch einen Lösungsvorschlag (ausser Mainboard tauschen).
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Ist der Akku 5 Jahre alt? Dann hat er sich gut gehalten. Wenn du ihn zum Arbeiten brauchst, ist alle 2 Jahre ein neuer fällig, egal ob du ihn täglich 2 mal oder monatlich 1 mal lädst. Deiner ist mit Sicherheit hinüber. Wenn er mit "Affengriff" noch 2.5 Stunden hält, grenzt das schon an ein Wunder :)
     
  3. powerkiter

    powerkiter Macianer92

    Hallo teorema67!

    Nein, den alten Akku hab ich letztes gegen einen neuen LMP-Akku ausgetauscht. :nicken: Ist für mein Problem auch von untergeordneter Bedeutung.

    Das Phänomen gilt wie gesagt für den alten, fünf Jahre alten Akku (der hat natürlich keine besonders lange Betriebszeit mehr :rolleyes: ), wie auch für den relativ neuen LMP-Akku. Das Ladeproblem war übrigens auch der Grund für den Kauf eines neuen Akku.
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Mit LMP-Akku habe ich leider keine Erfahrung :embar:
     

Diese Seite empfehlen