TiBook Akku

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Clemens1, 27. Oktober 2003.

  1. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    mein Akku schaft es nicht mehr über die 45 Minuten. Weiß jemand, wie ich ihn wieder flott bekomme oder ist der jetzt ganz hin? Und wo bekomme ich außer bei Apple selbst nen neuen, vor allem günsitgen?

    Gruß
    Clemens
     
  2. deumel

    deumel New Member

    Hab da auch schon geschaut, aber es scheint keine Alternative zu geben, als direkt von Apple. Mein Akku krebst bei etwa 50 Minuten rum das bei minimaler Last. Fragt man sich warum man soviel fürs TiBook gezahlt hat seinerzeit.
     
  3. iJon

    iJon New Member

    Naja, ihr habt ja auch nicht mehr die neusten TiBooks. Mein TiGhz macht noch locker 3,5 unter mittlerer Auslastung.
    Irgendwann mit dem Alter macht jeder Akku mal schlapp. Da hilft nur neuen kaufen oder halt öffter ans Netz.

    Gruß
    iJon
     
  4. deumel

    deumel New Member

    Tja die leidige Diskussion darüber wie lange etwas halten soll oder muss. Mein TiBook ist jetzt gerade etwas über zwei jahre alt, ich denke da sollte der Akku noch nicht schlapp machen vor allem wenn ich bednek, dass es damals 7000,- DM gekostet hat.
     
  5. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das ist einfach nur die alte Geschichte vom Krug und dem Brunnen: Ein LiIon-Akku hält zwischen 500 und 1000 Ladezyklen aus, bei der großen Stromentnahme des Powerbooks und der damit verbundenen starken Erwärmung, sind es eher 500 als 1000.
    Ein Ladezyklus ist übrigens auch dann 'verbraucht', wenn man einen noch 3/4 vollen Akku wieder ganz auflädt.

    Bei einem Alter von 2 Jahren ist der Akku demnach verbraucht, wenn man das PB viermal pro Woche ans Ladegerät anschliesst. Das ganze hat absolut nichts mit Apple, mit dem Powerbook und auch nichts mit dem Kaufpreis zu tun.

    ciao, maximilian
     
  6. Clemens1

    Clemens1 New Member

    Moin,

    mein Akku schaft es nicht mehr über die 45 Minuten. Weiß jemand, wie ich ihn wieder flott bekomme oder ist der jetzt ganz hin? Und wo bekomme ich außer bei Apple selbst nen neuen, vor allem günsitgen?

    Gruß
    Clemens
     
  7. deumel

    deumel New Member

    Hab da auch schon geschaut, aber es scheint keine Alternative zu geben, als direkt von Apple. Mein Akku krebst bei etwa 50 Minuten rum das bei minimaler Last. Fragt man sich warum man soviel fürs TiBook gezahlt hat seinerzeit.
     
  8. iJon

    iJon New Member

    Naja, ihr habt ja auch nicht mehr die neusten TiBooks. Mein TiGhz macht noch locker 3,5 unter mittlerer Auslastung.
    Irgendwann mit dem Alter macht jeder Akku mal schlapp. Da hilft nur neuen kaufen oder halt öffter ans Netz.

    Gruß
    iJon
     
  9. deumel

    deumel New Member

    Tja die leidige Diskussion darüber wie lange etwas halten soll oder muss. Mein TiBook ist jetzt gerade etwas über zwei jahre alt, ich denke da sollte der Akku noch nicht schlapp machen vor allem wenn ich bednek, dass es damals 7000,- DM gekostet hat.
     
  10. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Das ist einfach nur die alte Geschichte vom Krug und dem Brunnen: Ein LiIon-Akku hält zwischen 500 und 1000 Ladezyklen aus, bei der großen Stromentnahme des Powerbooks und der damit verbundenen starken Erwärmung, sind es eher 500 als 1000.
    Ein Ladezyklus ist übrigens auch dann 'verbraucht', wenn man einen noch 3/4 vollen Akku wieder ganz auflädt.

    Bei einem Alter von 2 Jahren ist der Akku demnach verbraucht, wenn man das PB viermal pro Woche ans Ladegerät anschliesst. Das ganze hat absolut nichts mit Apple, mit dem Powerbook und auch nichts mit dem Kaufpreis zu tun.

    ciao, maximilian
     

Diese Seite empfehlen