TIFF's mit querstreifen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von lucfish, 28. Januar 2002.

  1. lucfish

    lucfish New Member

    ....wenn wir tiff's direkt aus dem photoshop auf den server sichern, geschieht es gelegentlich das die bilder querstreifen bekommen.
    der server ist eine sun mit unix (was sonst?)
    system: G4, OS 9.0.4

    kennt das problem jemand?
    kann man was dagegen tun?

    ps: die leute liegen mir damit in den ohren.....

    pps: adobe empfiehlt, nicht aus dem photoshop auf einen server zu sichern....
     
  2. kawi

    kawi Revolution 666

    > pps: adobe empfiehlt, nicht aus dem photoshop auf einen server zu sichern....

    hat dann wohl nen Grund ;o)
    bei jpgs passiert das wenn man die datei anstelle binär als ascii uploaded - vielleicht kannst du ja da was ein stellen?
     
  3. lucfish

    lucfish New Member

    ne schon geprüft.
    passiert mit komprimierung und auch ohne

    wieder mal typisch adobe ;-)
     
  4. 2112

    2112 Raucher

    Ich kenne das von WNT Server, trotz Servicepack Nr XX, kam es immer wieder vor das die Bilder querverlaufende Rechenfehler hatten ( auf dem RAID ). Manch mal nur 1 Pixelreihe.
    Was man erst beim Druck gesehen hat. Dran ändern konnten wie (damals vor ca 1 1/2 Jahren ) nie was.
    Gruß 2112
     
  5. macmundy

    macmundy Member

    Ich kenne das nur von JPEGs (allerdings in allen Spielarten), mit Tiffs trat das bei mir bisher nicht auf (Enterprise 450/4x250).
    Was meldet fsck /zielvolume? NetworkTrash delete/Desktop Rebuild allein wird es nicht sein???
    Ich habe auch keine Idee
    ek
     
  6. Affenfett

    Affenfett New Member

    Kein Gegenmittel, aber vielleicht eine Spur:
    Das Prob hatte ich vor Jahren bei (schlechten) Netzwerkverbindungen und beim Datenaustausch über Syquest Wechselplatten (gibst die eigentlich noch?) habs oft nicht bemerkt, dann gabs bei der Belichtung eins an die Glocke. Vielleicht mal den ganzen Kabelkram und Stecker überprüfen.
     
  7. ughugh

    ughugh New Member

    Kein Gegenmittel aber noch eine Spur:
    Hatte das Problem vor Jahren mit einer etwas kränklichen HP1Gig-Platte. Sie war langsam und sie hatte fehlerhafte Sektoren (wie ich dann später feststellen dürfte) - vielleicht liegt es ja an eurem Server - bzw. der Geschwindigkeit, mit der die Daten dorthin gesichert werden??
     
  8. Wolli

    Wolli New Member

    jo das problem kenn ich. sieht wirklich scheusslich aus!
    und vor allem merkt man es erst, wenn man das tiff wieder öffnet.

    ich denke nicht, dass das am server liegt. ich glaube eher, dass das ein photoshop-6-bug ist!
    bei uns trat das problem bisher aber nur an zwei macs auf. mehrere male an einem 887er G4 und meines wissens 1 mal an einem 533er.

    gruss, wolli
     
  9. ughugh

    ughugh New Member

    Das problem trat bei mir in PSH 2.5 und 3 auf damals - scheint also kein 6er-Problem zu sein ... Es kann natürlich sein, daß PSH den Fehler "Produziert", wenn es zu unterbrechungen oder Verlangsamungen in der Datenübertragung kommt.
     
  10. macmundy

    macmundy Member

    Das bekam ich in der Nacht vom lokalen Sun-Support:

    Sehr geehrte Kunden!

    In letzer Zeit häufen sich Meldungen, wonach Photoshop 6.0(1) auf einen möglichen Festplattenfehler hinweist und die geöffneten Bilder Streifen aufweisen. Dies tritt in den uns reporteten Fällen jedoch auch beim Öffnen der Bilder über Servervolumes auf.

    Der Fehler liegt jedoch im Betriebssystem selbst - genauer gesagt im Ethernet Treiber. Dafür hat Apple ein Update zur Verfügung gestellt, welches über die Apple Supportseite heruntergeladen werden kann (WICHTIG: nicht verfügbar über "Software-Aktualisierung"). Voraussetzung für die Installation ist das Mac OS 9.2.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards&

    http://kbase.info.apple.com/cgi-bin/WebObjects/kbase.woa/104/wa/query?type=downloads&val=ethernet
    wäre der Link

    ek
     
  11. lucfish

    lucfish New Member

    ....wenn wir tiff's direkt aus dem photoshop auf den server sichern, geschieht es gelegentlich das die bilder querstreifen bekommen.
    der server ist eine sun mit unix (was sonst?)
    system: G4, OS 9.0.4

    kennt das problem jemand?
    kann man was dagegen tun?

    ps: die leute liegen mir damit in den ohren.....

    pps: adobe empfiehlt, nicht aus dem photoshop auf einen server zu sichern....
     
  12. kawi

    kawi Revolution 666

    > pps: adobe empfiehlt, nicht aus dem photoshop auf einen server zu sichern....

    hat dann wohl nen Grund ;o)
    bei jpgs passiert das wenn man die datei anstelle binär als ascii uploaded - vielleicht kannst du ja da was ein stellen?
     
  13. lucfish

    lucfish New Member

    ne schon geprüft.
    passiert mit komprimierung und auch ohne

    wieder mal typisch adobe ;-)
     
  14. 2112

    2112 Raucher

    Ich kenne das von WNT Server, trotz Servicepack Nr XX, kam es immer wieder vor das die Bilder querverlaufende Rechenfehler hatten ( auf dem RAID ). Manch mal nur 1 Pixelreihe.
    Was man erst beim Druck gesehen hat. Dran ändern konnten wie (damals vor ca 1 1/2 Jahren ) nie was.
    Gruß 2112
     
  15. macmundy

    macmundy Member

    Ich kenne das nur von JPEGs (allerdings in allen Spielarten), mit Tiffs trat das bei mir bisher nicht auf (Enterprise 450/4x250).
    Was meldet fsck /zielvolume? NetworkTrash delete/Desktop Rebuild allein wird es nicht sein???
    Ich habe auch keine Idee
    ek
     
  16. Affenfett

    Affenfett New Member

    Kein Gegenmittel, aber vielleicht eine Spur:
    Das Prob hatte ich vor Jahren bei (schlechten) Netzwerkverbindungen und beim Datenaustausch über Syquest Wechselplatten (gibst die eigentlich noch?) habs oft nicht bemerkt, dann gabs bei der Belichtung eins an die Glocke. Vielleicht mal den ganzen Kabelkram und Stecker überprüfen.
     
  17. ughugh

    ughugh New Member

    Kein Gegenmittel aber noch eine Spur:
    Hatte das Problem vor Jahren mit einer etwas kränklichen HP1Gig-Platte. Sie war langsam und sie hatte fehlerhafte Sektoren (wie ich dann später feststellen dürfte) - vielleicht liegt es ja an eurem Server - bzw. der Geschwindigkeit, mit der die Daten dorthin gesichert werden??
     
  18. Wolli

    Wolli New Member

    jo das problem kenn ich. sieht wirklich scheusslich aus!
    und vor allem merkt man es erst, wenn man das tiff wieder öffnet.

    ich denke nicht, dass das am server liegt. ich glaube eher, dass das ein photoshop-6-bug ist!
    bei uns trat das problem bisher aber nur an zwei macs auf. mehrere male an einem 887er G4 und meines wissens 1 mal an einem 533er.

    gruss, wolli
     
  19. ughugh

    ughugh New Member

    Das problem trat bei mir in PSH 2.5 und 3 auf damals - scheint also kein 6er-Problem zu sein ... Es kann natürlich sein, daß PSH den Fehler "Produziert", wenn es zu unterbrechungen oder Verlangsamungen in der Datenübertragung kommt.
     
  20. macmundy

    macmundy Member

    Das bekam ich in der Nacht vom lokalen Sun-Support:

    Sehr geehrte Kunden!

    In letzer Zeit häufen sich Meldungen, wonach Photoshop 6.0(1) auf einen möglichen Festplattenfehler hinweist und die geöffneten Bilder Streifen aufweisen. Dies tritt in den uns reporteten Fällen jedoch auch beim Öffnen der Bilder über Servervolumes auf.

    Der Fehler liegt jedoch im Betriebssystem selbst - genauer gesagt im Ethernet Treiber. Dafür hat Apple ein Update zur Verfügung gestellt, welches über die Apple Supportseite heruntergeladen werden kann (WICHTIG: nicht verfügbar über "Software-Aktualisierung"). Voraussetzung für die Installation ist das Mac OS 9.2.

    Mit freundlichen Grüßen / Best regards&

    http://kbase.info.apple.com/cgi-bin/WebObjects/kbase.woa/104/wa/query?type=downloads&val=ethernet
    wäre der Link

    ek
     

Diese Seite empfehlen