Tiger arbeitet wie Windows/4x Komplettabsturz in 24h

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Selenum, 3. Mai 2005.

  1. Selenum

    Selenum New Member

    Ich habe gestern mein 10.3 auf 10.4 upgedatet. Heute hat sich 10.4 4x komplett aufgehängt. Mein Powerbook hat nichts mehr gemacht und selbst auf den Befehl Sofort beenden, oder Neustart nicht mehr reagiert. Musste jedesmal den Ausschalter mehrer Sekunden gedrückt halten, bis sich mein Powerbook ausgeschaltet hat und dann neu starten. Ich sage nur danke Apple, das habe ich vermisst. Endlich fühle ich mich wieder wie bei der Dose. Vielleicht können wir ja in Zukunft einfach Windows XP laufen lassen.
     
  2. TimP

    TimP New Member

    wobei sind die abstürze passiert?!?
     
  3. WoSoft

    WoSoft Debugger

    sehr informativer Beitrag. Ist ja auch völlig egal, welches Prog den Absturz verursacht, Apple hat immer Schuld.
     
  4. kobayjashi

    kobayjashi New Member

    toll gesprochen, was für ein PB, war das 10.3 vorher OK oder auch schon im Ar***?
    Schon mal den (jetzt komm's) Apple Hardware Test laufen lassen ob alles Tuti ist mit RAM und sonstigen verbauten Teilen?

    Also ich kann bis jetzt nur sagen, haben 10.4 auf über 12-14 unterschiedlichen Macs drübergebügelt und alle laufen "wie bisher"!!!

    gruß
    kobayjashi :party:
     
  5. Selenum

    Selenum New Member

    Tiger hat sich beim arbeiten mit Safari aufgehängt. Alle anderen Programme die liefen wie Vorschau oder der Kalender habe sich zeitgleich verabschiedet
     
  6. jarl

    jarl New Member

    .. ist doch dummes Geblubber. Zu den Abstürzen müssen doch erst mal Details angesprochen werden: RAM, Programm ...
     
  7. Selenum

    Selenum New Member

    Super Antwort. Auf das Powerbook habe ich noch Garantie. Ist ein 17 Zoll 1,5. Bloss nichts auf Apple kommen lassen. Um Deine frage zu beantworten, Apple hat letzte Woche zum zweiten Mal die Hauptplatine ausgetauscht. Jetzt ist es also wieder in Ordnung. Was den Speicher angeht habe ich den Originalspeicher in Höhe von 1GB
     
  8. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    poste mal die crash.logs
     
  9. Selenum

    Selenum New Member

    Hallo Jari,
    ich glaube eher von Dir kommt dummes Geblubber. Die Programme habe ich genannt, alles Apple Programme und ich will einfach nur das mein Powerbook funktioniert und nicht wie bei Windoes in den Tiefen des Betriebssystems nach Fehlern suchen müssen. RAM ist wie gesagt orginalverbaut 1GB
     
  10. mausbiber

    mausbiber New Member

    Auf solche Threads kann ich hier gern verzichten.

    Schreib so was doch einfach im Smalltalk.

    :crazy:
     
  11. hm

    hm New Member

    Verständlich das er sauer ist, geht mir manchmal auch so wenn was nicht funktioniert. Dennoch würde ich einen kühlen Kopf bewahren und erstmal versuchen zu ermitteln bei welchen Gelegenheiten der Rechner abschmiert.
    Zudem, hast du einen Cleaninstall gemacht, - kann ich mir nicht vorstellen bei diesen massiven Problem die du hast. Dann, neben den Programmen, - welche >Systemoptimierer< und >Utilties< verwendest du. Welche Treiber hast du installiert ???, - das nur mal als Tipp zur Fehlersuche.

    PS: Wenn das neue OS wirklich so gravierende Fehler hätte wie du andeutest, dann wären andere hier sicherlich auch schon darauf gestossen.
    :rolleyes:
     
  12. Selenum

    Selenum New Member

    Hallo gratefulmac,
    wo finde ich denn die crahslogs?
    Gruß Selenum
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    im Programm "konsole"
     

Diese Seite empfehlen