Tiger auf externer Festplatte installieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von mika, 24. August 2005.

  1. mika

    mika New Member

    Hi,

    Ich bin am Verzweifeln :-(
    Nun versuche ich die ganze Zeit Tiger auf meiner externen Firewire Festplatte zu installieren, jedoch sagt mir das Installation Programm ständig, das dies nicht möglich sei und nur die Festplatte, wo Tiger bereits läuft, dafür zur Verfügung stehe.

    Die Firewire Festplatte ist sauber formatiert worden.

    Lässt sich Tiger gar nicht auf einem anderen Medium raufspielen?
    Habe die Suchfunktion hier bereits benutzt und habe nur eine Variante entdeckt, wo man das aktuelle System kopiert und als Image hinüber zieht.

    Bin Tiger-technisch noch bissl hinterm Mond.. mit Mac OS 9 konnt man ja echt alles machen was man wollte, aber hier steig ich ein bisschen aus ;)

    Hoffe auf Hilfe und bedanke mich schon jetzt recht herzlich für jeden Tipp :)

    Schöne Grüße
    Mika
     
  2. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    wird HFS+ angezeigt?
     
  3. mika

    mika New Member

    Format: Mac OS Extended (Journaled)

    Soweit ich weiss müsste das doch das richtige sein oder?
     
  4. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich hab auf einer externen Platte den Tiger installiert. Allerdings hatte ich vorher schon den Panther drauf, und hab den dann aktualisiert. Da hat das Installationsprogramm nicht gemeckert.

    micha
     
  5. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    … wäre meine zweite Frage gewesen:
    Tiger original DVD, Upgrade oder deinem Rechner beigelegte Version?
     
  6. mika

    mika New Member

    Ist eine meinem iMac G5 beigelegt DVD Version.
    Das Apple mit der DVD Installationen auf anderen Rechnern unterbindet ist mir schon aufgefallen. Jedoch ginge es mir hier um eine bootfähige externe Festplatte, damit ich im Fall der Fälle weiterarbeiten kann. Und da würd ich Tiger gerne auf der externen HD installieren..

    Kann ich das mit meiner Tiger Version vergessen?

    Greetz Mika
     
  7. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Ja.

    Ein bootfähiges OS ging leicht mit CCC.
    der soll aber noch nicht aktualisiert für 10.4.3 sein.
    Suche mal nach entsprechenden Threads (falls diese verf… Suche hier funzt)
    Ansonsten bei MacMuardians, MacTechNews oder macosxhints
     
  8. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Ich fürchte, da bleibt nur das Wiederherstellen.

    Starte von der System-DVD, und rufe im Menü das Festplatten-Dienstprogramm auf. Klicke in der linken Spalte auf die Festplatte, und dann auf Wiederherstellen. Dann ziehst du mit der Maus die System-Partition aus der linken Spalte in das Feld »Quelle«.

    Die Festplatten-Partition auf die du sichern willst, ziehst du mit der Maus aus der linken Spalte in das Feld »Zielmedium«. Dann noch den Button »Wiederherstellen« anklicken, und den Rechner arbeiten lassen.

    Wenn alles fertig ist, solltest du noch überprüfen ob das System startfähig ist.

    micha
     
  9. mika

    mika New Member

    Grossartig, das funktioniert :D

    Habt besten Dank für die ganze guten Tipps und Ratschläge.
    Weiss ich sehr zu schätzen :)

    Eine Frage hätte ich noch.. hoffe eure Geduld nicht allzusehr zu strapazieren ;)
    Damit ich die Daten (Mail, Safari Einstellungen etc etc) übernehmen kann muss ich den "Library" Ordner kopieren oder? Reicht das?
    Bzw. kann ich die von Apple geladenen Updates (Security Updates, Mac OS 10.4.2 etc) da noch mit rüberspielen? Habe in Google eine Info gefunden dass es unter Panther anscheinend einen Packages Ordner gab, wo die Downloads abgelegt wurden. Konnt aber soeinen Ornder nicht entdecken. Gibt es sowas auch unter Tiger?

    Greetz Mika
     
  10. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Wie hat’s denn jetzt funktioniert? Hast du jetzt installiert, oder geklont?

    Wenn du neu installiert hast, dann kannst du den Migrations-Assistenten benutzen. Wenn du geklont hast, dann müsste doch alles drauf sein.

    Finger weg von diesem Ordner! Das bringt nur Ärger. :nicken:

    Am besten machst du die Updates, die dir über Systemeinstellung -> Software-Aktualisierung angeboten werden.

    micha
     
  11. iMac-Fan

    iMac-Fan New Member

    Du musst nicht mal in die Systemeinstelluzngen. Du musst nur in der Menüleiste das Menü mit dem kleinen Äpfelchen aufrufen und das zweite von oben wählen (System-Aktualisierung...) Der Rest erledigt sich von selbst.
     
  12. mika

    mika New Member

    Installiert.. nachdem ich deine Antwort gelesen und mir alles notiert habe, bin ich von der DVD gestartet und plötzlich konnte ich auf der Firewire Festplatte das System draufsetzen.

    Hmm.. Ich habe diesen nichtmal gefunden *g ;)
    Aber das Update nochmal saugen ist ein bisschen ungut.. besnders wenn man Traffic Limits zu beachten hat, deshalb meine Frage ;)

    Nochmals tausend Dank.. irgendwie schläft man besser wenn man weiss dass man ein Backup System auf einer externen HD hat :D

    Wegen den Updates? Die kann man bei Apple auch direkt saugen, dann ist es wohl gescheiter dies so zu handhaben, um dann beide Systeme am aktuellen Stand zu halten ohne das immer doppelt downloaden zu müssen.

    Greetz Mika
     
  13. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    O.K., dann kannst du wenn du von der externen Platte startest den Migrations-Assistenten im Ordner Dienstprogramme starten. Der Rest ist selbsterklärend. Der erste Benutzer auf der externen Platte sollte aber einen anderen Namen und Kennwort als der auf dem Rechner haben. Den Benutzer vom Rechner übernimmst du dann komplett.

    Ist auch besser so, glaub es mir.

    Du kannst ja in der Software-Aktualisierung genau sehen, wie groß die Updates sind. Dann kannst du immer noch entscheiden ob du sie machst oder nicht.

    :nicken:

    Das kannst du natürlich auch machen, spart enorm Traffic. :nicken:

    micha
     
  14. mika

    mika New Member

    Ach so.. okay, dass werd ich ändern muessen, weil das habe ich ja aus naheliegenden Gründen identisch gehalten. Also Namen und Kennwort aendern, dann kann ich den Ordner hinüber kopieren? Habe ich das richtig verstanden?
     
  15. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Nein, du sollst nicht rüberkopieren. Das macht alles der Migrations-Assistent.

    Du brauchst jetzt den Benutzer nicht umbenennen, du kannst auch beim Migrations-Assistenten dem Benutzer den er rüberkopiert einen neuen Namen geben. Es dürfen nur keine zwei Benutzer mit dem selben Namen auf einem System sein.

    micha
     
  16. mika

    mika New Member

    Soll ich das dann jedes mal machen wenn ich eine Kopie rueberziehen möchte? Schließlich soll das drüben als Backup System immer halbwegs aktuell sein.. oder sollte ich da lieber eine Backup Software verwenden, die mir dann das alles automatisch abgleicht? Wenn ja, welche Software ist empfehlenswert?

    In dem Fall würde ich mit dem Migrations Assistenten den neuen Benutzer einrichten und die Daten hinüberkopieren lassen. Und dann damit alles aktuell bleibt mit einer Backup Software immer wieder abgleichen. Habe ich mir das jetzt richtig zusammengewürfelt? ;)
     
  17. leonard_shelby

    leonard_shelby New Member

    eine andere und meiner meinung nach einfachere möglichkeit wäre es, bei software aktualisierung im menü -> aktualisieren -> "nur laden" oder "installieren und behalten" zu wählen.
    den installer für das jeweilige update findest du dann bei library -> packages und kannst ihn so ohne probleme auch für die zweite platte laufen lassen...

    wer will schon gern im downloadbereich bei apple rumsuchen, wenn's auch einfacher geht...
    bequemlichkeit geht eben vor. :D
     
  18. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Genau so ist’s das beste. :nicken:

    Was da jetzt genau zu empfehlen ist weiß ich auch nicht 100 %ig, aber wenn du mal hier rein guckst findest du bestimmt das passende.
    http://www.versiontracker.com/php/search.php?str=sync+folder&plt[]=macosx&mode=basic&action=search

    micha
     
  19. mika

    mika New Member

    Super, das Menu oben habe ich ja so noch nicht erforscht ;)
    Danke für den Hinweis.. geht wirklich um einiges bequemer :D

    @ Micha: Danke für den Link, da werd ich mal bissl testen und sehen mit was sich am besten arbeiten lässt :)

    Bin grad dabei das System auf der zweiten HD lauffähig zu machen.. dabei will das Installation Programm den Modem Treiber nicht installieren :-/
    Ich kanns starten, doch dann kommt die Fehlermeldung dass "für index 17 die Textdatei fehle" und dann geht das Installationprogramm einfach aus..

    Hab ich was verkehrt gemacht.. auf dem System von der internen HD lassen sich die Treiber ohne Probleme installieren.

    Ich hoffe, ich strapaziere eure Geduld nicht allzusehr ;)
     
  20. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Such doch auf der internen Platte mal nach dem entsprechenden Treiber, und kopiere ihn dann an die entsprechende Stelle auf der externen Platte.

    micha
     

Diese Seite empfehlen