tiger hat usb gefressen...

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von absinth, 16. Mai 2005.

  1. absinth

    absinth New Member

    hi,

    nachdem ich tiger auf meinem iMac (TFT,800 MHz) installiert habe, ist einer meiner drei USB-Steckplätze (natürlich nur virtuell) verschwunden.

    der ist wie tot, kein gerät funktioniert mehr daran...
    im system profiler bekomme ich lustigerweise auch plötzlich angezeigt, dass
    ich nur zwei USB-Steckplätze hätte...

    hat vielleicht jemand eine idee, was tiger da gemacht hat?
    oder kann überhaupt ein einzelner anschluss das zeitliche segnen, sodass es vielleicht ein hardwareproblem ist?
     
  2. Apple IIGS User

    Apple IIGS User Und Mac-Anwender ;-)

    Beim WinPC (gebraucht gekauft) eines Freundes funktionieren die vorderen beiden USB-Anschlüsse auch nicht (die hinteren 8 aber schon). Was da los ist weiß ich nicht, is ja'n WinPC.
     
  3. MacS

    MacS Active Member

    In solchen Fällen kann ich wohl nicht oft genug wiederholen: Fahr den Rechner runter und zieh für längere Zeit den Netzstecker raus!

    Grund, USB führt auch dann noch Strom, wenn der Rechner aus! Und wenn der Controler hängt, hängt er auch nach dem Ausschalten immer noch. Nur wenn der keiner Strom mehr bekommt, wird der Controler auch resettet!
     

Diese Seite empfehlen