Tiger Installationsprobleme

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von joe, 1. Juni 2005.

  1. joe

    joe Member

    Hallo Leute,
    ich habe seit heute den Tiger und wollte ihn auf meinen G4/400 Mac mit OS 10.3.9, 1 GB Speicher sowie einer 120 GB Platte aufspielen. Also ich startete von der DVD und wollte eine Installation mit archivieren und installieren vornehmen. Die Installation lief auch an, aber nach etwa 20% kam ein schwarzes Fenster mit der Aufforderung neu zu starten. Bei jedem Neustart von der DVD kommt nun dieses schwarze Fenster mit derselben Fehlermeldung. Hab ich da was übersehen oder an was kann das liegen. Bei der Installation des Panthers hatte ich genau mit dieser Installationsart keine Probleme. Ich habe auch im Forum gelesen, dass das an der SCSI-Karte liegen kann, die eingebaut ist, oder an einem Speicherriegel. Wie könnte ich nun vorgehen, um den Tiger drauf zu bekommen? Bei einem fast neuen G5 2 GHz hatte ich mit dieser Installation keine Probleme.
     
  2. garymueller

    garymueller New Member

    -scsi-karte ausbauen
    -nicht original apple-ram ausbauen

    -> tiger installieren !
     
  3. Kate

    Kate New Member

    Richtig..und eventuell angeschlossene andere Geräte ausser Tastatur und Maus abstöpseln.
     
  4. joe

    joe Member

    Was ich nicht ganz verstehe, wieso konnte ich die Installation denn überhaupt beim erstenmal starten, sie lief ja schon bis zu einem Viertel durch. Und jetzt kann ich nicht einmal mehr von der Tiger-DVD starten. Nach ca. 10 Sekunden kommt der graue Bildschirm mit der Aufforderung in 4 versch. Sprachen neu zu starten und das wars?
     
  5. Kate

    Kate New Member

    Der Installer installiert zunächst nichts, sondern sortiert und prüft welche Dateien ausgetauscht werden müssen und scannt auf Fehler und scannt die Konfiguration der Hardware. Darüber legt er ein Protokoll an und speichert das. Dafür braucht er immer eine Weile. Wenn dieses Protokoll aber schon da ist liest er das und braucht diese Arbedit nicht mehr zu tun und macht somit schneller weiter als vorher.
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Das Protokoll müsste doch im NVRAM liegen, oder?
     
  7. kringo

    kringo New Member

    Da der Installationsvorgang startet, liegt es vermutlich nicht an RAM oder SCSI-Karte, sondern eher am DVD-Laufwerk.
    Versuch mal die Instalation über einen anderen Mac, indem du den G4 /400 im T-Modus über FireWire verbindest.
     
  8. macbike

    macbike ooer eister

    Vielleicht hast Du das gemeint, ich sags noch mal deutlicher:
    anderen Mac mit Tiger-DVD im DVD-Laufwerk im Targetmodus starten und per FW an den G4/400 anschließen und diesen von der DVD im anderen Mac über ALT Taste beim Start drücken starten
     
  9. teorema67

    teorema67 New Member

    Gray screen of death oder Kernel panic. Hast du eine Hardware Test CD, was sagt die? Ein OpenFirmware Password hast du nicht, oder (das sollte auch nur den Start von der DVD verhindern und keine Kernel panic erzeugen)?
     
  10. kringo

    kringo New Member

    Ne, hab ich nicht so gemeint, sondern:

    - Andern Rechner starten (muss DVD-Laufwerk heben)
    - den G4/400 mit FireWire Kabel verinden und mit Taste T starten (läuft dann wie eine externe FireWire Platte)
    - Tiger-DVD in anderen Rechner rein und auf Insatllieren dücken
    - Beim darauf folgenden Insatllationsvorgang die über FireWire angeschlossene Festplatte des G4/400 als Installationspartition auswählen.
     
  11. Kate

    Kate New Member

    nein, das wäre viel zu winzig dafür, es liegt auf der Platte.

    Eventuell wirklich im Targetmodus mal probieren....und was ist jetzt mit der SCSI Karte und RAM, ausgebaut und gleicher Ärger?
     
  12. macbike

    macbike ooer eister

    Nach Aussage der Autors von XPF liegt der Text von der letzten Panic im NVRAM (Link). Ist ja nicht wichtig, dachte nur, das bei NewWorld Macs das immer so ist.
     
  13. teorema67

    teorema67 New Member

    Wenn das OS es schafft, einen panic.log zu sichern, liegt der temporär im NVRAM und wird beim nächsten Start - so der erfolgreich - ausgelesen. Habe ich auch mal gelesen, vor Jahren, glaub ich.
     
  14. Kate

    Kate New Member

    Wir haben uns missverstanden, das Protokoll von dem ich sprach ist das Protokoll des Installers und nicht das Log der KernelPanic.
     
  15. teorema67

    teorema67 New Member

    Ja, habe ich oben überlesen, sorry :embar:
     
  16. joe

    joe Member

    Anscheinend war es doch ein Hardware-Problem. Also, die Adaptec 2906 SCSI-Karte raus, Speicher raus und installiert. Lief alles problemlos durch. Dann einige Updates installiert, dann Speicher wieder eingebaut und die SCSI-Karte wieder rein. Aber das hätte ich sein lassen sollen, denn nach einem Neustart kommt nach ca. 10 Sekunden wieder der graue Vorhang mit der Aufforderung neu zu starten. Also Speicher wieder raus, aber dassselbe. Dann SCSI-Karte wieder raus und es ging wieder. Kann es sein, dass der Tiger SCSI nicht mehr unterstützt? Ich habe natürlich nun keinen Scanner und keinen CD-Brenner mehr, die beide unter SCSI liefen. Wie kriege ich die SCSI-Karte (Adaptec 2906) zum laufen (evtl. Firmware-Update?). Oder gibt es eine andere Karte, die unterstützt wird. Hat jemand unter dem Tiger schon eine SCSI-Karte zum laufen gekriegt?
     
  17. macbike

    macbike ooer eister

    Nein, prinzipiell wird SCSI unterstützt. Die Frage ist nur, welche SCSI Karten das sind…
     
  18. joe

    joe Member

    Wenn ich mir nun von der Adaptec-Seite diesen Treiber für die SCSI-Karte AVA 2906 herunterlade und installiere, kann ich da was zerschießen, oder kann das mein Problem lösen? Dieser Treiber ist ja schon 2 Jahre alt und für OS 10.1 gedacht.
     
  19. StefanWS

    StefanWS New Member

    Genau dieselbe Karte ist meinem alten G4 PCI; da erscheinen zwar die an der Karte hängenden Laufwerke im Profiler, aber nicht auf dem Schreibtisch. Ich vermute mal, daß die einfach nicht angemeldet werden.

    Ich habe bis jetzt auch noch keine Lösung gefunden - muß zum Scannen immer ins 9ner booten :frown:

    Wieso erkennt der Profiler die Daten bloß? :confused: und ich kann trotzdem nicht zugreifen?
     
  20. joe

    joe Member

    Mein Problem ist, dass ich gar nicht mehr hochfahren kann, wenn die Karte eingebaut ist. Nach dem Einschalten kommt nur noch ein dunkelgrauer Vorhang mit weißer Schrift in vier Sprachen, mit der Aufforderung, neu zu starten und das wars.
     

Diese Seite empfehlen