Tiger - mir schwant böses

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von thor2, 24. April 2005.

  1. thor2

    thor2 New Member

    Moin,

    mein Bruder ist in Fort Sill, Oklahoma als Soldat stationiert und rief mich gestern Morgen triumphierend an, den Tiger schon von seinen Mac Händler erhalten zu haben.

    Ich will wirklich nicht den Teufel an die Wand malen - aber 8 Stunden später kam ein eher vernichtendes Urteil:

    zu bunt, zu umständlich, nichts wirklich neues was zu gebrauchen wäre.

    Ein paar Screenshots hat er mitgeschickt - Mail sieht ja aus wie Outlook auf der Dose.

    :eek: :eek: :eek:

    Ich hoffe mal, das ist nur sein persönlicher Eindruck - schwitz-

    Thor
     
  2. Kay-Uwe

    Kay-Uwe New Member


    *vollundganzunterstreichtausendmal* :cool:
     
  3. Hodscha

    Hodscha New Member

    Zeig mal die Bilder :)
     
  4. WoSoft

    WoSoft Debugger

  5. thor2

    thor2 New Member

    Hallo Wo,

    er bemägelt zB., das est nicht mehr möglich ist, die Postfächer nach eigenen Vorstellungen rechts oder links zu positionieren, auch ist Mailscript ersatzlos gestrichen.

    Desweiteren findet man über Apfel F, auch bei korrekten Voreinstellungen(die einen mörderischen Aufwand brauchen),
    keine versteckten Dateien mehr.

    Alles sieht irgendwie nicht mehr so rund und harmonisch wie bei Panther aus.

    Thor
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    Ich find die Optik auch Mist.
    Zumindest, ws ich bisher auf Apples Seiten gesehen hab.
    Kenn ich anderswo her...
     
  7. phil-o

    phil-o New Member

    naja, was für den einen für die Füße ist kann für den anderen zur höchsten Beglückung führen. Ich würde mich von den Urteilen Deines Bruders nicht beirren lassen. Denn das Urteil scheint ja nicht das Funktionieren des Systems in Abrede zu stellen. Dass das Sytem insgesamt durch erweiterte Funktionen auch etwas unübersichtlicher wird, jedenfalls wenn man diese Funktionen beherrschen will, ist wohl einsichtig. Aber man muss sich ja nicht mit Automator oder den automatischen Suchordnern befassen, wenn man dazu keine Lust hat. Und als Soldat setzt man vielleicht auch andere Maßstäbe an ein System an denn als DTP-Profi oder harter Textarbeiter. Dass das System durch die zusätzlichen Funktionen aber grundsätzlich, auch ohne Verzicht auf diese, unübersichtlicher ist als vorher, bezweifle ich jetzt einfach einmal und Stevie hat uns Tiger nun schon so oft vorgeführt, dass nun wirklich jeder wissen könnte, was uns von dem her, was dein Brüderlein offenbar so sagt, schwant.

    Ich freu mich drauf und wenn das System stabil läuft und freu ich mich besonders auf das Komplizierte, das früher noch Komplizierteres weniger kompliziert macht. :)
     
  8. phil-o

    phil-o New Member

    :D

    Scheisse, ich wusste doch gleich, dass Apple wieder bei Microsoft geklaut hat. Schlawiner, freche.
     
  9. thor2

    thor2 New Member

    Hmmmm,

    mein Brüderchen hat bei der Bundeswehr Grafik Design studiert und ist der Oberfuzzi für Kartengestaltung etc. - er arbeitet seit 19 Jahren mit Macs - glaube, er kann einiges Beurteilen;)

    Thor
     
  10. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    .."zu bunt" - das denke ich mir auch seit einigen Zeiten als die Widgets so aufkamen.

    -
    Ich bin gespannt wie sich das Maclager teilen wird.
    Die eine Gruppe wird es quitschibunt treiben und die anderen werden nach der schlichten Eleganz suchen.

    Genau das richtige für die Jungs in den Themeprojekten.
     
  11. thor2

    thor2 New Member

  12. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Upps: 600 MHz G 3
    das ist allerdings eine erfreuliche Sache :)
     
  13. macmercy

    macmercy New Member

    Zugeständnis an die vielen PC-Switcher. So wird wenigstens eine Zielgruppe glücklich.

    Was solls - so lange es nur die Farben sind, mache ich mir keinen Kopf...
     
  14. hm

    hm New Member

    Ich verstehe es auch nicht, das man alles ins OS integrieren muss, und die Goodies nicht als eigentständige kleine Programme mitliefert.
    So wäre es jedem selbst überlassen was er braucht und installiern will und so ganz nebenbei würde das eigentliche OS schlanker, noch stabiler und auch schneller werden.
     
  15. thor2

    thor2 New Member

    lach, das ist doch nur sein Hosentaschen-Compi - ansonten fetter G5.

    Thor
     
  16. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    >>Ich verstehe es auch nicht, das man alles ins OS integrieren muss, und die Goodies nicht als eigentständige kleine Programme mitliefert.<<

    Mein reden seit Jahren.

    Kernsystem und den Rest holt man sich dann vom DL Dienst von Apple.

    ( aber dann sind die Leute mit nem analog Modem Neese - geht also auch nicht)

    Lassen wir es wie es ist und gut.

    Beim Installieren geht man eh auf "anpassen" und haut nur das rauf was man wirklich braucht.
     
  17. WoSoft

    WoSoft Debugger

    Bild 3 ist eine Fälschung. Da hat jemand nur 10.3 in 10.4 geändet. Tiger siehr aber anders aus. So fehlt die Zeile "Startvolume".
     
  18. Mac-0-mat

    Mac-0-mat New Member

    www. erstmal abwarten und richtig selber testen vor dem schwarz reden .de
     
  19. thor2

    thor2 New Member

    ähh, bitte wie?????

    kannst Du mir als Developer dann mal das Fenster von deinem "über diesen Mac" posten??

    Ich glaub wohl kaum, das mein Brüderchen mich hier verarscht.

    Thor
     
  20. hm

    hm New Member

    NeeNeedu

    ...mitliefern auf der DVD wie gehabt aber eben extra wäre ja kein Problem. Updates natürlich wie inzwischen üblich übers Internet
     

Diese Seite empfehlen