tiger - ordner-reihung hat nen bug!

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von jugestylz, 30. April 2005.

  1. jugestylz

    jugestylz New Member

    bin ich zb. in meinem dokumente-ordner in der spaltenansicht, mache ich einen neuen ordner, reiht er sich alphabetisch ein auf der stelle "n", weil er "neuer ordner" heisst. gut. benenne ich ihn um, zb. in "arbeit", bleibt der ordner, trotz neuen namen auf der alphabetischen stelle "n", er reiht sich nicht nach oben! erst wenn ich den ordner "dokumente" verlasse, und neu reingehe, dann ist der ordner "arbeit" an oberster stelle.

    uiuiui!!!
     
  2. QNX

    QNX New Member

    Ich würde das nicht als Bug ansehen. Stell dir vor du hast da hundert Ordner und du bennest den NEUER ORDNER um in z.B. ALGEN dann musst du genau nach dem Umbenennen bis ganz nach oben scrollen. OK wenn das jetzt alleine gehen würde und man den Ordner auch im Fenster sieht wäre es auch nicht schlecht. Bei Panther rückt er zwar nach oben, aber wenn das Fenster zu klein ist musst du eben nach oben gehen um deinen Ordner wieder zu finden
     
  3. mac_heibu

    mac_heibu Active Member

    Wahrscheinlich ist es ein Bug, aber ein angenehmer!
    Genau das nervt mich zur Zeit ohne Ende unter OS 9.
    Neuer Ordner – benennen - Return - suchen!
     
  4. abc

    abc New Member

    komisch, bei mir aktualisierts der Finder automatisch, dauert allerdings recht lang (ca. 1-2s)

    gruss, abc
     

Diese Seite empfehlen