Tiger: Quarz Extreme 2D aktivieren

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von macmercy, 6. Mai 2005.

  1. macmercy

    macmercy New Member

    Gefunden bei: http://www.mactechnews.de/

    Apple hat mit 10.4 Quartz noch weiter optimiert und sogar sehr viele Zeichenfunktionen auf die Grafikkarte ausgelagert, so dass der Prozessor nur noch für sehr wenige Sachen zuständig ist. Allerdings scheint sich Apple dazu entschlossen zu haben, Quartz 2D Extreme, so der Name für die neue Beschleunigungsmethode, standardmäßig aus Kompatibilitätsgründen zu deaktivieren. Wer dennoch gerne die Performance der neuen Technologie ausprobieren möchte, sollte sich die Developer Tools von der Tiger DVD installieren und dann unter /Developer/Performance Tools/Quartz Debug die Quartz 2D Extreme-Beschleunigung in der Menuleiste aktivieren. Die Einstellung wirkt sich nur auf nach dem aktivieren gestartete Applikationen aus, sobald die Quartz Debug-Anwendung beendet wird, deaktiviert sich die Beschleunigung wieder.
    Quartz 2D Extreme ist dafür da, dass nicht wie bei normalen Quartz Extreme nur die Fenster an sich durch die GPU gezeichnet werden, sondern auch große Teile des Inhaltes dieser Fenster. Die Beschleunigung wird besonders deutlich beim Vergrößern und Verkleinern von Fenstern. Über den Link an der Seite gelangen Sie zu dem ArsTechnica-Artikel über Quartz 2D Extreme mit einer detaillierten Beschreibung der neuen Technologie. Allerdings werden nur Grafikkarten ab der GeForce FX 5200 und der Radeon 9600 unterstützt.

    Mit dem Befehl im Terminal

    sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.windowserver \ Quartz2DExtremeEnabled -boolean YES

    kann Quartz 2D Extreme auch dauerhaft aktiviert werden. Mit dem folgenden Befehl kann man es auch wieder deaktivieren:

    sudo defaults write /Library/Preferences/com.apple.windowserver \ Quartz2DExtremeEnabled -boolean NO

    Apple hat es per default noch nicht aktiviert, da es noch zu Darstellungsfehlern kommen kann. Kommt sicher als Standard mit einem der nächsten System-Updates.
     
  2. QNX

    QNX New Member

    Und auch schon mal probiert!?:cool:
     
  3. maceddy

    maceddy New Member

    Auch für diese Karte
    Monitor ist ein TFT von Medion 19"


    GeForce FX 5200:

    Chipsatz-Modell: GeForce FX 5200
    Typ: Monitor
    Bus: AGP
    Steckplatz: SLOT-1
    VRAM (gesamt): 64 MB
    Hersteller: nVIDIA (0x10de)
    Geräte-ID: 0x0321
    Versions-ID: 0x00b1
    ROM-Version: 2060
    Monitore:
    Monitor:
    Typ: Monitor
    Monitortyp: CRT
    Auflösung: 1280 x 1024 @ 75 Hz
    Farbtiefe: 32-Bit Farbe
    Core Image: Unterstützt
    Hauptmonitor: Ja
    Synchronisierung: Aus
    Eingeschaltet: Ja
    Quartz Extreme: Unterstützt
    Monitor:
    Status: Kein Monitor angeschlossen



    maceddy
     
  4. BenDERmac

    BenDERmac New Member

    das einschalten geht auch einfacher mit dem quartz extreme debugger app von apple ;)

    app ist am anhang :D
     
  5. QNX

    QNX New Member

    Ja aber wenn du die Applikation zu machst ist auch Quartz Extreme 2D aus

    :cool:
     
  6. kawi

    kawi Revolution 666

    Angeblich nicht wenn man:
    Q2DE über den QuartzDebugger aktiviert und dann das Programm (wichtig) sofort beenden (alt+cmd+esc)

    der Debugger schreibt ja den Status in die preference datei - und bei ordnungsgemäßen beenden setzt er den status wieder zurück.

    Allerdings kanns zu starken Darstellungsfehlern kommen (siehe Anhang) also vielleicht doch besser warten bis Apple soweit ist und es in einem der nächsten updates freigubt.
     
  7. QNX

    QNX New Member

    Das mit dem Abbrechen des Debuggers kenne ich auch.!

    Allerdings habe ich nicht solche Darstellungsprobleme.

    Achso noch ein Tipp!

    Du musst mal neustarten um die volle Leistung zu haben.

    :cool:
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    das ist kein screenshot von mir, ich auch noch nicht mit dem debugger probiert - bei mir läuft alles zufriedenstellend, wozu also derartige experimente ? ;-)
    die Info hab ich von MTN den screenshot von ner anderen seite zum Thema (als begründung was passieren kann und warum Apple die Funktion noch nicht freigeschalten hat)
     
  9. QNX

    QNX New Member


    achso:)
     

Diese Seite empfehlen