Tiger und cleanen Desktop ?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Roccodad, 22. Mai 2005.

  1. Roccodad

    Roccodad New Member

    Hallo,
    ich habe seit Samstag nun einen neuen Mac mit Tiger
    (den mini gibts bei eBay )
    nun hab ich ein Problem, ich weiß nicht, wie ich den HD Button oben wegbekomme.Hab lieber nen leeren Schreibtisch :nicken: Im Panter hatte ich es irgend wie geschafft :angry:
    Weiterhin öffnet sich jedes mal, wenn ich Camino starte , erst dieser weisse Button auf dem Schreibtisch, bei Firefox nicht.Was mach ich falsch ?
    Stört nur, weil er nicht nach schliessen wech is, sondern ausgeworfen werden will.

    danke für Eure Tips, für die ich wie immer sehr dankbar bin.
     
  2. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Im Menü „Finder” auf Einstellungen -> Allgemein und da den Haken weg bei „Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen: Festplatten”.
    Ist das nicht ein Disc Image? Du musst das Programmsymbol aus dem Disc Image nicht ins Dock ziehen, sondern in den Programmordner. Dann von dort das Icon ins Dock ziehen.
    Das Andere Symbol und das Disc Image kannst du anschliessend löschen.

    micha
     
  3. Roccodad

    Roccodad New Member

    danke Micha (hatte nur das Startbutton im Doc )
    danke auch Scratchy
     
  4. kawi

    kawi Revolution 666

    HD Button = Festplattensymbol ?
    Finder => Einstellungen => den Haken bei "Diese Objekte auf dem Schreibtisch anzeigen" wegmachen


    Weisse Button = gemountetes Diskimage ?

    dann hast du camino nicht in den programme ordner kopiert sondern es befindet sich noch auf einer *dmg Datei.
    Kopier das von dort runter und dann kannst das das dmg wegschmeißen .. und dein camino befindet sich dann direkt auf der Platte - anstatt auf dem diskimage und muss man start dann auch nicht mehr gemounted werden
     
  5. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Müssen denn hier von manchen immer solche Tools wie Coctail empfohlen werden? Und dann auch noch ohne den Hinweis, wie gefährlich ein solches Tool sein kann, wenn man damit zu unachtsam umgeht.

    micha
     
  6. Roccodad

    Roccodad New Member

    danke Kawi,

    jetzt klappt auch Camino wie er soll. :klimper:
     
  7. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Natürlich.

    Sonst wäre dieses Brett ein leeres Brett.

    Und es würden nicht so geile Fragen kommen.
     
  8. kawi

    kawi Revolution 666

    Dieses Tool kann noch viel mehr - nämlich eine saubere OS X Installation in einen Schrotthaufen verwandeln.
    Vorzugsweise bei leuten die eigentlich keine Ahnung von den Unix Untiefen des systems haben und deshalb am besten die Finger davon gelassen hätten.

    Aber wenn das system Mucken macht, Dinge plötzlich anders aussehen oder Darstellungen selsam sind, ode rgar Programme zickig laufen - dann ist das geschrei groß.

    Bist du Unix Kenner ? Hast du ein System Problem ? Kannst du EXAKT die Ursache und den Grund für dein problem bestimmen ? Weisst du genau welche der 20 Funktionen in Cocktail du brauchst um auch nur *exakt* dein spezifisches Problem zu lösen ? => DANN ist das Tool evtl die Lösung für dich.

    Willst du nur mal gucken was man so alles anklicken und durchprobieren kann, weisst aber weder was die einzelnen Cocktail Funktionen bewirken, noch was sie überhaupt tun ?
    Dann kipp doch gleich etwas Cola in dein Rechner, hau mit dem Hammer auf den Monitor und guck mal was da lustiges passiert
     
  9. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Tja. Hier wird auch viel Mist gepostet.

    Solche Dinge wie: "Wirf doch mal Cocktail an"
    oder "Reparier mal die Rechte"
    oder
    "lass MacJanitor laufen"

    -
    ich hör lieber auf sonst ...
     
  10. kawi

    kawi Revolution 666

    Du darfst oder kannst aber nicht vorraussetzen das sich andre User ähnlich viel gedanken machen.
    Wenn sie im 20zigsten Forum bei jedem Bisschen Ratschläge lesen ala
    "den Desktop ganz ausschalten. Ich glaube mit Coctail o.ä geht das.
    Dann gibts nur noch das Hintergrundsbild"


    Oder bei problem XY "geh doch mal mit cocktail drüber!"

    dann machen die sich keine Gedanken drüber und gehen wie "geraten" bei jedem bisschen Mit tools wie cocktails über ihr system. Und das ist der größte Bullshgit den man machen kann.
    Wenn du ne leichte migräne hast, dann schluckst du schließlich auch nicht
    - hustensaft
    - penicilin
    - antibiotika
    - paracetamol
    - insolin
    - machst ne darmspülung, nimmst Fieberzäpfchen und Antidepressiva ...

    keins der sachen ist *schlimm* aber durch sinnbefreites zu sich nehmen ohne Grund - und dann am besten noch als "cocktail" (sic!) alles auf einmal, tust du dir schaden an - genau wie dem system. Logisch. Wenn man Kanonen auf spatzen schießt dann gibt das böse Löcher in den Wänden.
    Und hier lag KEIN PROBLEM vor das einen Einsatz eines Monstercocktails rechtfertigen würde ... hier wollte nur jemand sein festplattenicon vom Desktop haben.

    In dem Falle (und bei jedem anderen kleinen wehwehchen - egal ob soft oder hardware bedingt) jemanden ohne jeglichen weiteren Kommentar an Cocktail oder onyx zu verweisen ist verantwortungslos.
    Unabhängig davon wie sehr DU dich damit auskennst.
    Hier haben schon leute wochen damit verbracht ahnungslosen usern bei problemen zu helfen, die sie ohne den sinnbefreiten Einsatz solcher Tools gar nicht erst gehabt hätten.
     
  11. kawi

    kawi Revolution 666

    Da kannst du mal sehen ... und jetzt trägst du dazu bei das es anderen genauso geht. - unabhängig davon ob sie cocktail brauchen oder nicht.
     
  12. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    :confused: Und nach meiner Beschreibung hat's nicht geklappt? Wo war denn da der Unterschied?

    micha
     
  13. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Die Lösung liegt doch auf der Hand.
    Damit mit visuell dargestellt, das Du dich jetzt auf einer anderen als der default eingestellten Ebene befindest.Du bist jetzt auf der Ebene die von Apple standardmäßig dem Normaluser verbirgt, damit er nicht Unsinn in irgendwelchen Systemdateien anstellt.

    Das kann man vieleicht als visuelles "whoami" bezeichnen.
     
  14. gigantor

    gigantor New Member

    Hihihihahaha!!! Jetzt klingst Du aber wie ein türkischer Türsteher vor 'ner Prolldisco: <deutsch-türkischer Slang>"Alter, was's los? Hassu Probleme? Willsu fresch werd'n?" :D :D :D
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Jetzt mach Dich mal nicht über kawi lustig, der sich hier tagtäglich helfend ins Zeug legt...
     
  16. John L.

    John L. Active Member

    kawi hat schon recht...wenn man nicht weiss, was man tut, sollte man vorher ein Backup haben (und das ohne fremde Hilfe wieder einspielen können) oder einfach die Finger davon lassen...

    Versteh sowieso nicht, warum man an nem System soviel Kosmetik und Rumgeschraube betreiben muss...

    Abgesehen davon sieht mein Schreibtisch (auf beiden Monitoren) auch immer aus wie Kraut und Rüben...ich nenn das mal kreatives Chaos..! *GRINS*

    John L.
     

Diese Seite empfehlen