Tiger und InDesign und Tastenkürzel

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLake, 13. Mai 2005.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Mit der Suche war's nix - deswegen schreib ich's:

    Mein InDesign CS braucht unter Tiger etliche Sekunden für Apfel-P. Dafür passiert dann meistens nix und anschliessend gehen keine Befehle mehr, Apfel-S, ESC, Enter, Apfel-W. ich muss dann mit der Maus die Datei sichern und schließen, erneut aufmachen, Apfel-P und der Druckendialog ist binnen einer zehntel Sekunde da.

    Kennt das Problem jemand?

    Gruß MacLake
     
  2. grufti

    grufti New Member

    Nach der Tiger-Installation habe ich die Preferences von InDesign gelöscht, nachdem ähnliche Probleme aufgetreten sind. Anschließend war alles "wie früher".

    Den Drucker hast Du hoffentlich auch neu angelegt? Das ist unter 10.4 notwendig.
     
  3. MacLake

    MacLake New Member

    Nöö - denn von Apple hat mir das niemand gesagt ;-)
    Danke für den Tipp!

    Ich werd's testen, wenn's klappt: schöne Pfingsten,
    wenn nicht: melde ich mich wieder.

    Gruß MacLake
     
  4. MacLake

    MacLake New Member

    Also Prefs sind gelöscht - Drucker neu angelegt. Es geht bei allen Programmen langsamer als unter panter, aber unter Tiger braucht InDesign rd. 25 Sekunden bis der Druckendialog aufgeht.

    Allerdings immer nur das erste Mal nach dem Programmstart. Beim zweiten Apfel-P ist der Dialog sofort da.

    Alles andere läuft und lief in ID gleich schnell wie vorher.

    PMG5, 2x1,8 GHz, 2,5GB RAM


    Ideen?
    Gruß MacLake
     

Diese Seite empfehlen