tiger: unterschied bügeln/clean install

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von styler, 1. Mai 2005.

  1. styler

    styler New Member

    hi,

    da ich wohl auch die nächsten tage tigern werde, würde ich gern nochmal checken, ob es vorteile in der performance gibt, wenn man clean installiert..

    natürlich ist das schlecht zu checken, aber evtl. hat ja der eine oder andere beides gemacht.. also erst gebügelt und dann nochmal "gecleant"..

    ich habe immernoch das gefühl, dass ich lieber clean installieren sollte, um den performance-zuwachs zu spüren.
     
  2. styler

    styler New Member

    hast recht ;)

    ich werde mal sehen, wie ich das machen werde..
    einerseits reizt mich eine saubere installation schon sehr, aber gegen die annehmlichkeiten des bügelns hätt' ich auch nicht einzuwenden..

    hast du schon tiger drauf?
     
  3. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Ich habe - wie immer - drübergebügelt (X.3.9 -> X.4) und - wie immer - keine Probleme. Ich meine, das sollte wohl auch eines der Kriterien einer neuen OS-Version sein: dass ein DAU wie ich nicht erst drei Tage lang alles sichern und neu instlallieren muss, wenn eine neue OS-Version kommt.

    OK, bei Mac OS XI werde ich dann auch mal einen Clean-Install machen. Aber bis dahin bleibt "Clean Install" für mich ein Begriff hilfloser Helfer zu einem etwas komplizierteren Softwareproblem hier im Forum. ;-)
     
  4. styler

    styler New Member

    und findest du tiger schneller als panther?
    programmöffnung, fenster, safari usw...
     
  5. Max.Renn

    Max.Renn Anti-Besserwisser

    Anderswo habe ich schon geschrieben, dass ich den Geschwindigkeitszuwachs im Vergleich zu X.3.9 auf etwa 25 % einschätze (Internetapplikationen, Programmstarts, Fensteraktionen).
     
  6. gratefulmac

    gratefulmac New Member

    Ich habe beides gemacht.
    Auf dem iMac mit Clean install - hat knapp 20 min gedauert.
    Auf dem iBook mit aktualisieren - hat knapp 50 min gedauert.

    Bei beiden Varianten ist ein Backup nötig, wenn man auf Nummer sicher gehen will.

    So ohne Backup aktualisieren ? - das erfordert schon Gottvertrauen.
     
  7. smartfiles

    smartfiles New Member

    Ich würde einen Cleaninstall empfehlen, wenn man eine Sicherung vom gesamten System hat. So kann man sich die Daten dann mit dem Assistenten ab der Sicherung rüberziehen und das System ist frei von Balast des alten. Vor allem wenn im Unterbau vom OS so viel geändert hat.
    Wenn keine Sicherung vorhanden dann zumindest Archiv & Install.

    Ich hoffe gedient zu haben
    smartfiles

    PS: Das System ist bis aufs Internet und Programmstarts nicht spürbar schneller, aber sicher komfortabler.
     
  8. Energija

    Energija New Member

    System aktualisieren ging bei mir nicht, da bei der Festplattenüberprüfung ein nicht reparierbarer Fehler aufgefallen war. Aber ich hatte die Festplatte mit CarbonCopyCloner auf eine 2te Platte gesichert. So konnte ich die Startplatte löschen. Ich habe aber trotzdem aus Bequemlichkeit die Sicherheitskopie zurück gespielt und dann den Tiger duch "System aktualisieren" aufgespielt.
    Bisher keine Probleme :)
     
  9. son goku

    son goku New Member

    Drübergebügelt !!! -- Und ich war erstaunt, dass alle
    Fehler weg waren!
    Mail läuft wieder anstandslos.
    Safari auch! Die beiden starteten sonst nach ca 2 min.

    Grüße son goku
     
  10. Domenico

    Domenico New Member

    Also ich habe mir das Wochenende mal Zeit genommen beide meiner Rechner abzudaten. Am Freitag habe ich mit dem G5 angefangen alles zu sichern und die Kiste für einen komplette clean. inst. vorbereitet.

    Um 18.30 Uhr war der Tiger im DVD Laufwerk und über Festplattendienstprogramm. Platte komplette Formatiert.

    Und los ging es....

    War erstaunlich schnell inst. max. 30 Minuten.

    Am Anfang lief alles Problemlos. aber zwischendrin mehrer Abstürze die alle Irgendwie mit dem DVD Laufwerk zusammnhingen. Dann ging der Eject nicht mehr bzw. nur so wie er wollte.. dann die Kiste über nacht mal ganz ausgemacht vieleicht haben ja die 10 DVD von Freitag spuren hinterlassen. i don`t know...

    Samstag Vormittag wieder drangesetzt und dann der Rest versucht zu inst. Nach meherer Abstürzen habe ich jetzt alles Software und Updates wieder drauf. Hab bestimmt wieder was vergessen.

    Inzwischen läuft der Tiger am G5 richtig flott und bis jetzt kein Absturz mehr auch nicht mehr beim DVD Laufwerk.

    Also ich heute alle Fenster schön aufgemacht irgendwie muss man ja ein bisschen sonne abkriegen.

    Powerbook 17" (erste Generation )gestartet und Tiger DVD eingelegt. Auf aktualisieren gecklickt und los ging. Die Inst. ging ewig. das ganze DTM Rennen über. Nachm ersten Neustart hatte ich schon gedacht jetzt ist es aus... Dauerte locker 5 Minuten bis der Balken sich endlich bewegte.

    Danach kam ne direkte Fehlermeldung von Virtual PC. sonst läuft alles problemlos und Sackschnell bestimmt 20-30% Perfomance Vorrteil gegenüber 10.3.9 Systemstart bis alles inckl. Suitecase gestart ist dauert es ca. 1.45 min...

    bis jetzt mit Tiger sehr zu frieden. Hoffe es bleibt. So....

    Gruß und allen einen guten Start in die Woche

    DOM
     
  11. Zwiebelfisch

    Zwiebelfisch New Member

    Ich habe auch "drübergebügelt", natürlich nicht ohne das alte System (10.3.9) vorher mit CCC zu sichern.
    Bis jetzt läuft noch alles einwandfrei, der erste Eindruck ist positiv.
    Spotlight hat zwar, wahrscheinlich wegen meiner externen Platte mit der Sicherung und meinen ganzen Daten fast den ganzen Tag indiziert.
    Aber auch das hat problemlos funktioniert.
    Hoffen wir, dass das so bleibt!
    zwiebelfisch
     
  12. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Einfach dröbber. Löpt tadellos! :party:

    P.S. Backups auf DVD sollte man sowieso regelmäßig (alle 3 Monate?) machen, nicht erst anlässlich eines großen Upgrades. Schließlich können Festplatten immer mal kaputt gehen.
     
  13. crewman34

    crewman34 New Member

    Backup ist schon ok. aber nicht nur beim updaten. aber eigentlich: ist wem beim updaten schon was schief gelaufen? wohl in den wenigsten fällen.

    gruss
    crewman
     
  14. Benny

    Benny New Member

    Ich habe zunächst mein System mit CCC auf meine externe HD geklont. Dann Tiger per Clean install installiert. In der Anmeldekonfiguration dann ausgewählt die Daten und user von der externen HD rüberzukopieren.
    Klappte weitestgehend ohne Probleme. Weitestgehend daswegen, weil ich meine Programme vorher in Unterordner sortiert hatte. Nun hatte ich Mail etc. in 2 Versionen auf der Platte. Aber einfaches "runterschmeißen" der alten ging problemlos.

    Tiger läuft ansonsten runder als rund.
    Besser als 10.3.8
     
  15. Batman69

    Batman69 ...Springer...

    moin.
    also ich habe zuerst gebügelt...dann cleaninst. gemacht...

    -> nach bügeln hatte ich weiterhin probleme mit safari...java lief nicht einwandfrei...ständige abstürze...
    -> lag vielleicht daran, das ich vorher sowas wie saft,enhancer,pith helmet etc installiert hatte...das ist halt ein nachteil vom os x...wenn du mal etwas gezielt löschen möchtest, also so, dass es wirklich nirgends mehr dazwischen funkt...dann musst schon genau wissen...wo sich was hingeschrieben hat...naja.

    -> auf jeden fall...habe ich meinen unbeabsichtigten datenmüll dann mit nem cleaninst. beseitigt...und danach wirklich nur die sachen, die ich wirklich brauchte, zurück kopiert...
    ...seit dem rennt der tiger einwandfrei...

    :cool:
     
  16. styler

    styler New Member

    das werde ich jetzt auch machen!

    muss mich nur noch schnell schlau machen, wie ich meine mailadressen sichere..
     
  17. morty

    morty New Member

    ich hab gestern 2 std versucht, den tiger auf nen dual 450 mit 10.3.9 zu bügeln ... keine chance, nicht gefunzt, selbst bei apple konnte keiner helfen, auch nicht im 2. levelsupport :(

    nen clean wollte ich nicht machen, da ich nicht wieder alles aufspielen wollte

    am cube ist gebügelt worden, bis auf torrentupdate keine probleme bisher, es läuft alles schneller als je zuvor
    gerade was internet angeht, also safari und mail ist es bisher gut spürbar schneller
    gezeichnet habe ich noch nicht, aber programmstart davon geht auch schneller

    am mini nur drübergebügelt ... und gut war es, nis ausprobiert, wird schon laufen ...

    der dual G5 ist die tage dran ... mag jetzt heute nicht wieder installieren müssen ... komme mir wie nen dosenfetischist schon vor :D
     

Diese Seite empfehlen