Tiger = volle 64Bit Unterstützung?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Apfelbaum, 2. April 2005.

  1. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Sollte ja eigentlich schon mit ende der Pantherversion soweit sein. Ist es das denn nun schon? Oder ist erst ab Tiger die volle 64Bit Leistung da? Ist mal so eine Frage, ich stecke in diesem Thema nicht ganz drin.
     
  2. MacGenie

    MacGenie Quad Mac User

    Tiger unterstützt 100% 64bit Prozessoren.

    Bei 32bit Prozessor arbeitet Tiger die 64bit Variablen als "virtuell". Panther, glaub ich, arbeitet umgekehrt.

    Hoffenltich hab ich auch richtig verstanden? ;-)
     
  3. mausbiber

    mausbiber New Member

    64-Bit ist bisher nur ein Werbegag, der dem Normaluser mehr Leistung vorgaukeln soll - vergiss es - es bringt Dir und wohl den meisten hier im Forum erst mal gar nix. !

    Ja - X hat wohl ein paar Librarys, die 64-Bit Programme unterstützen. Aber es ist KEIN 64bit System - Gott sei Dank.

    Wenn Tiger ein richtiges 64-Bit System wäre müssten alle 32-Bit Programme quasi emuliert werden - und würden eher noch langsamer laufen als auf einem 32-Bit System.
    Und das sind im Grunde alle momentan erhältlichen Anwendungen.

    64-Bit macht auch für die meisten Anwendungen überhaupt gar keinen Sinn - nix wird schneller.
    Allenfalls irgenwelche Kryptosachen für Serveranwendungen oder Filmschnittprogramme, die einen wahnsinns Speicherbedarf haben und mehr RAM auch unterstützen.

    Für uns alle dürfte 64-Bit in den nächsten Jahren noch gar nix bringen.
    Apple schafft die Plattform dafür - und das ist auch richtig - aber mehr ist es nicht.

    Na ja gut - du kannst in den G5 8GB RAM reinknallen und dann ich weiss nicht wieviel Programme gleichzeitig laufen lassen - das ist momentan der einzige Nutzen :)

    Ach so - bei Windows ist es übrigens genau das gleiche.
    Auch hier wird die Werbetrommel gerührt - irgendwie muss man die Kisten ja verkaufen....
     
  4. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Wollte ich eigentlich nur mal so wissen, weil apple ständig damit geworben hat und es zur Zeit ziemlich still darum ist. Was passiert denn eigentlich alles beim Tiger:

    Quicktime 7 = funktionieren noch die plugins und componenten die man sich so angesammelt hat?

    Muß ich wieder auf einige programmupdates warten bis sie sorgenfrei unter Tiger laufen? (ging mir bei Peak 4 so,Jaguar zu Panther)

    Funktionieren manche Treiber nicht mehr, setzt dadurch vielleicht Hardware aus bis zum Treiberupdate ?(ging mir bei dem Audiointerface so,Jaguar zu Panther)
     
  5. mausbiber

    mausbiber New Member

    Ich kann Dir nur sagen was ICH machen werde...

    10.3.8/9 auf der Platte lassen zum normalen Arbeiten.
    Tiger auf die andere Platte und ausprobieren was geht und wo es Probleme gibt.
    Erst wenn alle rund läuft kommt der Panther runter.

    Ausserdem muss ich Tiger ja nicht gleich am ersten Tag kaufen - reicht auch noch ein paar Wochen später.
     
  6. Apfelbaum

    Apfelbaum New Member

    Ich schätze das es weitaus problemlos sein wird. Aber fast alle Programme greifen auf Quicktime zu und da wird es anfangs wohl sehr viel spass mit geben. Da ist es wohl besser etwas abzuwarten. Obwohl so manche Funktion zum Wechsel reizt.:cool:
     
  7. ks23

    ks23 Ohne Lobby

    :shake:

    Kalle
     

Diese Seite empfehlen