tiger zwischenstand

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von groovy, 7. Mai 2005.

  1. groovy

    groovy New Member

    hi freunde!
    also, hab jetzt den tiger seit montag 2.mai auf meinem tipowerbook 1ghz superdrive. jetzt mal ein kurzes resume.
    systemstart in nur 1 minute!!! (früher mind. 3 minuten)
    alle programme arbeiten bestens! die performance des systems is um einiges flotter! einzig der win media player hat net funktioniert, geht aber jetzt auf einmal.
    finde is bis jetzt das beste system was ich bisher auf der platte gehabt habe.
    naja und über die kleinen gustostückerl wie dashboard, spotlight usw. braucht man eigentlich nix mehr sagen...echt cool!
    wollt euch das hier nur mal wissen lassen! schönes wochenende wünscht groovy:D
     
  2. groovy

    groovy New Member

    yep...habs auch scho fast vergessen das 10.3:cool:
     
  3. maiden

    maiden Lever duat us slav

    seit heute habe ich nicht mehr das rechteckige Anmeldefenster im Tiger sondern ein quadratisches wie beim Panther. Und unter dem Anmeldefanster liegt noch ein zweites Fenster. Unten guckt ein schmaler Streifen raus.

    Ich weiß nicht ob ich´s lustig finden soll...
     
  4. groovy

    groovy New Member

    hm...hab ich noch nie gehört so ein problem...vielleicht liegts am hintergrundbild am desktop? da war bei mir auch mal so ein komischer streifen drin. dann hab ich das desktop bild gwechselt und weg war er...
    bildschirmfoto is ja auch net möglich wenns das anmeldefenster is...oder?
    lg groovy
     
  5. frankwatch

    frankwatch Gast

    MAIIIDEN,

    was machst du nur immer ?
    das gibts doch net !!!!!!!!!!

    langsam leide ich doch ein wenig mit dir (ernstgemeint und *kopfschüttel*)

    meine "cat" läuft auch super, und vor allem SCHNELL !!!
     
  6. macbike

    macbike ooer eister

    Hm… bei Panther hatte ich auch mal 36 Sek. wie jetzt, bis man was machen konnte, 45 Sek. bis die Startobjekte fertig sind (iTunes und Aktivitätsanzeige und der iTunes helper…).

    Zwischenstand: Allles super:party:
     
  7. mkummer

    mkummer New Member

    Im Wesentlichen ist es geschafft mit dem Umstieg. Das 10.4 läuft schnell und praktisch stabil.

    Die wirklichen Ärger-Macher Virex und YouControl Desktops sind deaktiviert bzw. rausgeschmissen.

    Verbleiben noch Kleinigkeiten wie
    - TWAINBRIDGE und EPSON Treiber (verursacht selten KernelPanic)
    - Performance Probleme auf den Apple Seiten mit Safari (kurios)

    Heute abend wird jetzt mal der Treo 650 mit iSync 2 gesynct - mal sehen (und hoffen) dass ich dann keinen neuen Beitrag schreiben muss... :)
     
  8. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nix mach ich. Ich hab vielleicht den "Installieren"-Button etwas schief angeguckt.
    Oder zu nah am Rand geklickt. Vielleicht darf man des net.

    Ich hab jetzt auch so seltsame Ordner auf der Partition liegen, die sich da

    etc
    tmp
    var

    nennen. Die waren vorher auch net da. Sind Aliase. Aber wenn man sie löscht, fährt die Kiste nimmer hoch.
     
  9. Mackie

    Mackie New Member

    Ich bin auch sehr angetan. Hätte ich nicht gedacht, dass alles so flott laufen würde......
    Den Safari erkennt man überhaupt nicht wieder.:)
     
  10. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Die Dinger sind sind sichtbar, wenn das System geclont ist und das System nicht das aktuelle StartSystem ist.

    Löscht du immer so mir nichts dir nichts solche SystemDateien ?
    Wenn ja, dann wundert's nicht, dass deine Kiste rumzickt.
     
  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    der rechnerstart ist echt uuuultra schnell.
    immerhalb von 40 sekunden ist der mac da.

    auch die geschwindigkeit im finder hat stark zugelegt.

    am auffälligsten finde ich aber die geschwindigkeit im windows-netzwerk.
    da haben die jungs ne menge arbeit geleistet.
    hammerschnell das ganze.
     
  12. maiden

    maiden Lever duat us slav

    nö, mach ich nicht. War nur testweise. Und was tu ich jetzt um die Dinger weg zu bekommen?
     
  13. mkummer

    mkummer New Member

    Habe jetzt was ganz Interessantes gefunden: Safari stellt PDF Seiten selber dar, d.h. das Acrobat PDF Plugin ist nicht mehr funktionsfähig und stört Safari offenbar. Raus damit und Safari läuft besser: Ich bemerke die Verzögerungen beim Anklicken von Links auf den Apple-Seiten nicht mehr...
     
  14. Mackie

    Mackie New Member

    Kann ich nur bestätigen.
     
  15. Mäkki

    Mäkki New Member

    Auf deiner Festplatte jibt es eine Datei ".hidden". Da drin gehören sie aufgeführt.

    10.3? Da war doch was :confused:
     
  16. Mäkki

    Mäkki New Member

    ...Und da beginnt die Crux in Tiger:
    Wie komme ich jetzt auf die Schnelle an diese Datei?
     
  17. maiden

    maiden Lever duat us slav

    genau. Und was du als Crux bezeichnest, bezeichne ich als bekloppte Scheiße. Warum dieses fortschrittliche System eine Suchfunktion nach unsichtbaren Dateien anbietet und dann keine auflistet, mag man vielleicht in Cupertino begreifen.

    Ich könnte noch in OS 9 starten. Was mach ich dann aber mit besagten Dateien?
     
  18. Mäkki

    Mäkki New Member

    Ich habe es für mich wie folgt gelöst:
    root aktiviert
    als root angemeldet
    mit "defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE" im Terminal alle unsichtbaren Dateien für root sichtbar gemacht.

    ScheisSpiel.
     
  19. maiden

    maiden Lever duat us slav

    okay, aber dann? Wohin oder was machen mit den besagten Dateien? Tschuldige, wenn ich damit nerve.
     
  20. Mäkki

    Mäkki New Member

    Der Inhalt von ".hidden" sollte wie Anlage aussehen.
    Ggf. unter Berücksichtigung ".sufix" und Zugriffsrechte editieren.
     

Diese Seite empfehlen