Tigerinstallation

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von macmörfi, 10. Mai 2005.

  1. macmörfi

    macmörfi New Member

    Liebe Mitstreiter, ich habe in der letzten Woche Tiger auf meinem Powerbook installiert. Aufgrund eines nicht reparablen Fehlers auf der Festplatte konnte ich die Pantherinstallation nicht aktualisieren. Daraufhin habe ich die kompletten Daten der Festplatte auf meine externe Platte kopiert (dachte ich jedenfalls)und die Platte vom PB formatiert. Leider finde ich jetzt etliche Dateien auf der externen Festplatte nicht wieder ( fotos aus iPhoto, musik aus iTunes, Präsentation aus Keynote, Entouragedateien etc. Die komplette Festplatte wird angezeigt viele Daten sind da (Dokumente etc.)
    Ich wäre sehr dankbar, wenn jemand hierzu einen Tip hätte.

    danke:confused:
     
  2. Macziege

    Macziege New Member

    Willkommen im Forum!!:party: :party: :party:


    Hast du mal auf der externen Festplatte mit dem Festplattendienstprogramm Volumen und Rechte überprüft?
     
  3. Macci

    Macci ausgewandert.

    Die Frage muss doch lauten: was genau wurde wie wohin kopiert?
    Dann klärt sich einiges sicher von selbst.
     
  4. macmörfi

    macmörfi New Member

    erstmal danke für die schnelle Reaktion !
    1. das mit dem Festplattendienstprogramm probiere ich aus, werd ich wohl hinkriegen.

    2. ich habe die komplette Festplatte (MacintoshHD) auf das Externe Firewirelaufwerk kopiert. Wird auch so angezeigt und es ist alles mögliche drin z.B. Programme, Library, Dokumente etc.......:confused: :confused: :confused:
     
  5. Macci

    Macci ausgewandert.

    einfach rübergezogen die Dateien?
    Dann wundert mich nichts mehr...

    :shake:
     
  6. macmörfi

    macmörfi New Member

    und nu ? ist jetzt alles futsch ? ich dachte kopieren wäre kopieren.....
     
  7. Macci

    Macci ausgewandert.

    Das MacOS X ist nun vier(!) Jahre alt. Also sollte sich rumgesprochen haben, dass kopieren nicht gleich kopieren ist.
    Sieh zu, was du noch retten kannst, der Rest ist definitiv vermurkst.
    Und fürs nächste mal ein Tipp: vorher fragen :klimper:
     
  8. macmörfi

    macmörfi New Member

    also dann fürs nächste Mal. Wie macht man es richtig. Ich bin halt nur ein einfacher Nutzer.....kann ja nur besser werden, gell.:angry:
     
  9. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Kannst du mir/uns das bitte etwas näher erklären? :confused:
     
  10. terriehome

    terriehome New Member

    Hallo, mussu "ccc" nehmen (carbon copy cloner) dann funzt das Ganze.
    Gruss
     
  11. Rotweinfreund

    Rotweinfreund + Jevers Liebhaber

    Also dani,
    das Unix Mac OS X System kann man nicht mehr so michnixdichnix einfach auf annere Pladde ziehen!
    Das weisst du doch.
    Nix anderes wollte macci damit sagen, sag' ich jetzt mal.


    ;-)

    edit: die Benutzerdaten sollten jedoch alle kopierbar sein (iTunes Music, Mails etc)
     
  12. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    das mit dem system ist ja klar.

    macmörfi meinte aber doch "fotos aus iPhoto, musik aus iTunes, Präsentation aus Keynote, Entouragedateien etc."

    das ist was mich stutzig gemacht hat.
     
  13. macmörfi

    macmörfi New Member

    genau das habe ich gemeint und ich verstehe es auch noch nicht.
    finde es jedenfalls nicht logisch nachvollziehbar. aber nützt ja nichts, die daten sind wohl weg.
    das forum macht mir allerdings spaß !:D
     
  14. Macci

    Macci ausgewandert.

    @dani+rwf: genau das war gemeint...einfach irgendwohin kopieren, dann (womöglich auf ein anderes System/Benutzer) geht nunmal nicht so einfach, denn es gibt nunmal Zugriffsrechte. Und die gibts auch für iTunes etc.
     
  15. mac_the_mighty

    mac_the_mighty New Member

    Ist denn sichergestellt, daß diese Daten wirklich weg sind? Ist auf der externen Platte kein user-Ordner drauf, wo die ganze Sachen per default reingespeichert werden? Denn kann man doch eigentlich problemlos auf ein anderes Volume ziehen.
     

Diese Seite empfehlen