Tilde (~) gesucht

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Dei Mudder, 27. April 2005.

  1. Dei Mudder

    Dei Mudder New Member

    hi leutz

    ich such auf der mac tastatr schon seit geraumer zeit die Tilde (~) kriege am myc aber immer nur so ein plusminus zeichen. gibts die tilde beim mac überhaupt weil sie ja auf der tastatur nicht angezeichnent ist, oder wird sie von einem anderen zeichen ersetzt?

    greetz
     
  2. Singer

    Singer Active Member

    bei mir Taste "Alt" in Kombination mit n
     
  3. Singer

    Singer Active Member

  4. groszmann

    groszmann New Member

    Hallo,

    die Tastaturübersicht habe ich auch schon bemüht, da ich mit dem Mac beruflich in der Windows-Welt unterwegs bin und da als Sysadmin schon mal öfter so Zeichen wie backslash brauche. Man sieht schon an der Schreibweise, daß ich es immer noch nicht gefunden habe. Die Tastaturübersicht hilft da nicht weiter, da man ja ungefähr wissen müßte, wo es sein könnte oder man muß blind rumprobieren. Gibt es nicht irgendwo eine umgekehrte Übersicht nach dem Prinzip Zeichen X -> Tasten X+Y+Z?


    Grüße
    Hans
     
  5. hofmeyer

    hofmeyer New Member

    alt-shift-7

    ansonsten hilft nur suchen und dann nur nicht wieder vergessen.
     
  6. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Hallo Hans.
    Ich verstehe nicht ganz weshalb dir die Tastaturübersicht nicht weiterhilft. Du brauchst doch nur die Shift- oder die alt-Taste, bzw. die Kombination aus beiden drücken, und es werden dir die möglichen Zeichen angezeigt.
    Eine Ausnahme bilden noch die Power- und iBooks. Da gibt's noch die fn-Taste.

    Was meinst du mit Backslash? Ist das dieses(\) Zeichen? Das ist alt + Shift + 7.

    micha
     
  7. swissorion

    swissorion meist auf'm MacSofa

    Aahhhh....
    Du meinst so ähnlich einer Ascii-Tabelle
    ctrl.+152 ergibt Tilde ~

    Ich denke mal, irgendjemand hat im Netz sicherlich so eine Tabelle erstellt, wo steht
    ~ = alt+N
    \ = alt+shift+7
    etc.
    Oder wer würde so was machen ?

    Ich selber braus ja nicht, da ich mir die wichtigen
    mit dem TastaturMenu anschaue und merke.
    Diejenigen die ich viel brauche, kann ich noch an einer Hand abzählen und für den Rest gäbe es ja auch noch PopChar

    wer weiss was ?
     
  8. groszmann

    groszmann New Member

    @kaffe-micha

    Sind alt, shift und alt+shift unter OSX die einzigen Wege zu alternativen Tastaturbelegungen? Die fn-Taste bei der PowerBook-Tastatur bedient doch nur die div. Notebook-Funktionen, oder? Dann wäre es ja wirklich übersichtlich.

    Unter Win2k kann man nämlich auch mit der ctrl-Taste und Kombinationen Effekte erzielen.

    Ich glaube wirklich, ich muß aufpassen, daß ich nicht den Überblick verliere.
     
  9. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Du brauchst tatsächlich nur die beiden Tasten.
    Mit der fn-Taste kann man beim PowerBook den fehlenden 10er-Tastaturblock auf der Tastatur nutzen, und man kann damit rechts vom Cursor löschen.

    micha
     

Diese Seite empfehlen