Time Capsule Probleme gelöst?

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Mandy89, 3. Mai 2012.

  1. Mandy89

    Mandy89 New Member

    Hallo Apple-Gemeinde,
    ich bin ein recht neues Mitglied der Apple-Family und überlege nun meine noch kleine Sammlung an Apple-Produkten um eine Time Capsule zu erweitern. Da ich aber von den hohen „Sterberaten“ in den Jahren 2008 und 2009 gelesen habe (auf timecapsule.org und im Apple-Support-Forum) bin ich noch skeptisch, ob sich die Investition wirklich lohnt. Deshalb meine Fragen an euch: Welche Erfahrungen habt ihr gerade in den letzten Jahren mit euren Time Capsules gemacht und wie lange haben eure überlebt?
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Meine ist eine aus der 1. Generation, sie würde von Apple sogar ersetzt/repariert, aber sie tut ihren Dienst.
    Zwischenzeitlich ist eine 2TB Festplatte drin (darum ist die Garantie wohl weg).

    Ich benutze es als DatenServer, wenn ich den auf eine externe Festplatte sichere, greife ich schon mal ein paar Stunden ununterbrochen darauf zu, dabei verliert sich schon mal die Verbindung zur Festplatte, Internet und Netzwerke funktionieren aber weiter.
    Ein Abkühlen und Neustart der TC reicht dann zum weiterarbeiten.

    Es ist eben im Grunde eine AirportExtreme mit integrierter Festplatte

    Für mich ist die TC das beste und schnellste (billig) NAS das ich bisher hatte (30MB/sec lesen, 20MB/sec schreiben im Gigabit-Netz)
    Die heutigen TC sollen das ja noch viel schneller können

    Für mich ist es auch ein Vorteil der TC gegenüber anderen NAS (mit Windows oder Linux-Systemen drin) der, daß die Festplatte HFS+ ist und damit keine Probleme mit Dateinamen und Dateiendungen vorkommen - Da hatte ich mit Buffalo und LaCie schon einige Probleme.

    Wer allerdings einen echten Server-Ersatz sucht, ist mit einer Synology- oderQnap-Lösung sicher besser bedient
     

Diese Seite empfehlen