time machine dauer

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von b-eggi, 16. August 2009.

  1. b-eggi

    b-eggi New Member

    hab gestern mein pc platt gemacht genauer gesagt um 1 uhr morgens und mit time machine die wiederherstellung gestartet, mein backup ist ca 130 GB groß, nur ist er genau bis zum aktullen punkt immer noch dabei wieder herzustellen, also schon knapp an die 30h... bekomm schon langsam panik aber ist das normal :-((((((...bitte beruhigt mich :-(
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    Ich habe mit TimeMachine erst einmal mein System wieder hergestellt und fand es sehr langsam,
    für so etwas bevorzuge ich CarbonCopyCloner oder auch das Festplattendienstprogramm.

    130 GB / 30h = 1,2MB/sec ist schon sehr langsam, machst du es über W-Lan?
     
  3. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Ich habe schon mehrfach ein System bzw. komplette Festplatte per TM wiederhergestellt. Der zu zu ersetzende Umfang war allerdings nicht 130 GB, sondern nur knapp die Hälfte. Das Ganze war aber jeweils in weniger als einer Stunde erledigt. 30 Stunden ist viel zu viel. Da kannst du davon ausgehen, dass das nichts mehr wird. Ich würde das Ganze abbrechen und neu aufsetzen. . Vielleicht funktioniert es beim 2. Mal eventuell mit einem anderen BU aus der Zeitleiste besser.

    MACaerer
     
  4. b-eggi

    b-eggi New Member

    ja zur info, ich habs es noch mal neu gestartet und dann hats nur noch knapp 2 stunden gedauert, danach war alles beim alten ohne nachteile..vielen dank für eure hilfe
     

Diese Seite empfehlen