TimeMachine - Festplatte wechseln

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von alioeolio, 20. Juni 2010.

  1. alioeolio

    alioeolio New Member

    Meine Backup-Festplatte ist voll, da hab ich mir eine 2TB-HD gekauft.

    Ich wollte die Daten von der ersten TimeMachine-Festplatte auf die neue HD kopieren - Fehlanzeige. Der Kopiervorgang startet erst gar nicht (Zuviele Dateien?). Auch der Versuch, die alte Platte auf der neuen als Backup sichern zu lassen, hat nicht funktioniert.

    Auf der neuen HD, die ich nun für TimeMachine verwende, sind derzeit viel zu wenig GB drauf, da ist nicht alles gesichert. Meine Vermutung: Das System greift im Fall des Falles auf die alte Platte zu und holt sich von dort die Daten.

    Ich will allerdings alle Backup-Daten auf einer Festplatte sammeln und die alte HD für andere Dinge verwenden.

    Weiß wer Rat?
     
  2. MACaerer

    MACaerer Active Member

    Die alten BackUp kannst du jederzeit auf ein neues TM-Medium übertragen. Allerdings muss das geschehen bevor neue BUs auf diese gespeichert wurden, denn sonst funktioniert die Chronologie nicht mehr. Das ist wichtig, da ja die BUs bekanntlich inkrementiell angelegt werden. Am besten geht das mit dem Festplatten-Dienstprogramm und zwar mit der Funktion "Wiederherstellen". Damit es funktioniert musst du allerdings die Option "Zielmedium löschen" anwählen. Das heißt die auf der neuen HD bereits erstellten BackUps werden in diesem Fall leider gelöscht.
    Wenn du das vermeiden willst, bzw. wenn du die neu angelegten BUs nicht verlieren willst bleibt nur noch den Ordner "Backups.backupdb" vom alten Medium händisch auf das neue zu übertragen. In diesem Fall hast du aber nur noch ein Sammelsurium von Daten, da bei der Übertragung die unsichtbaren Datenbank-Header nicht übernommen werden. Wiederherstellung von älteren Daten geht dann nicht mehr per TM sondern nur noch händisch. Beim ersten "richtigen" BackUp per TM auf das neue Medium wird/wurde dann kein inkrementelles sondern ein komplettes BackUp erzeugt, das heißt es geht von vorne los.

    MACaerer
     
  3. alioeolio

    alioeolio New Member

    Hi MACaerer!

    Dank dir vorweg für deine Antwort. Ich hab's nach deinem Speiseplan gemacht. Allerdings ist der "Fehler beim Wiederherstellen" aufgetreten. Nachsatz "Wiederherstellung fehlgeschlagen - Der Vorgang ist nicht zugelassen!"

    Was mache ich falsch?

    lg
    Carsten
    Linz/Donau
     
  4. alioeolio

    alioeolio New Member

    Ich hab versehentlich die alte HD gelöscht *lol* Jetzt hat sich das Problem von selbst gelöst :rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen