TimeMachine

Dieses Thema im Forum "OS X Lion" wurde erstellt von petwal, 18. Juli 2012.

  1. petwal

    petwal Member

    iMac 2,8 GHz Intel Core i7/8GB/OS 10.7.4; ext.HD Iomega 2TB via FW800

    Hallo Leute,
    vielleicht kennt jemand das Problem oder kann mir sonst helfen. Das Problem, das ich jetzt beschreibe hatte ich genau vor 6 Monaten auch schon. Damals mußte ich die extHD neu formatieren.

    Mir fällt vor einigen Tagen auf, dass TimeMachine ständig läuft (Uhr dreht sich). Die letzte Sicherung liegt aber 10 Tage zurück, das heißt, es wird nicht gesichert. Ich habe die ext HD mit dem Festpl.Dienstprogramm geprüft, aber keinen Fehler gefunden. TimeMachine ausschalten und neu einschalten hilft auch nicht. Möglicherweise hängt es damit zusammen, dass die ext.HD ohne Auswurf getrennt wurde (der Stromversorgungsstecker ging ab). Was kann ich tun. Um einen guten Tipp bin ichsehr dankbar. Ich möchte natürlich meine Sicherung nicht verlieren.
     
  2. dimoe

    dimoe New Member

    öffne das Dienstprogramm Konsole: "Alle Meldungen"
    gib bei Suchen "backupd" ein
    in der Regel wird dort aufgelistet, an welchem Punkt TimeMachine hängen bleibt
     
  3. petwal

    petwal Member

    und wenn ich eine gefunden habe, was dann??
     
  4. dimoe

    dimoe New Member

    Bitteschön,
    gern geschehen



    ich weiß zwar gerade nicht was "eine" ist,

    vermute aber mal eine Stelle wo es hängt.
    In der Regel steht dort etwas, das man auch hierher kopieren kann, damit wir es lesen können,
    dann könnten Vorschläge gemacht werden.
    (Ordner vom Backup ausnehmen, Datei prüfen ob sie sich öffnen läßt...)

    edit:
    Hier ist mal ein Beispiel, wie es einfach durchläuft:
    ...21:46:41 com.apple.backupd[11167] Starting standard backup
    ...21:46:41 com.apple.backupd[11167] Network destination already mounted at: /Volumes/xyz
    ...21:46:44 com.apple.backupd[11167] QUICKCHECK ONLY; FILESYSTEM CLEAN
    ...21:46:47 com.apple.backupd[11167] Disk image /Volumes/xyz/zyx.sparsebundle mounted at: /Volumes/Time Machine-Backups
    ...21:46:47 com.apple.backupd[11167] Backing up to: /Volumes/Time Machine-Backups/Backups.backupdb
    ...21:48:18 com.apple.backupd[11167] No pre-backup thinning needed: 787.7 MB requested (including padding), 627.60 GB available
    ...21:49:28 com.apple.backupd[11167] Copied 667 files (225.7 MB) from volume zyx.
    ...21:49:31 com.apple.backupd[11167] No pre-backup thinning needed: 422.6 MB requested (including padding), 627.60 GB available
    ...21:49:44 com.apple.backupd[11167] Copied 253 files (876 KB) from volume zyx.
    ...21:49:50 com.apple.backupd[11167] Starting post-backup thinning
    ...21:49:50 com.apple.backupd[11167] No post-back up thinning needed: no expired backups exist
    ...21:49:50 com.apple.backupd[11167] Backup completed successfully.
    ...21:50:04 com.apple.backupd[11167] Ejected Time Machine disk image.
    ...21:50:04 com.apple.backupd[11167] Ejected Time Machine network volume.
     
  5. petwal

    petwal Member

    Habe jetzt eine andere HD angeschlossen (WesternDigital 1TB via USB). Nun dauert das erste BackUp (ca. 440GB) zwei Tage; das kann doch nicht sein? oder?

    ext HD neu formatiert (Mac OS Extended (journaled) GUID


    PS: Nach ca. 1 Stunde bleibt TimeMachine bei 19,12GB hängen. Das Problem scheint also nicht bei der ext HD zu liegen sondern eher bei TimeMachine
     

Diese Seite empfehlen