tinker tool & jaguar

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von joerch, 4. Oktober 2002.

  1. joerch

    joerch New Member

    moin...
    da mich heute die langeweile plagt - dachte ich mich schau doch mal bei versiontracker ob es nicht ne neue version von tinker tool gibt die unter X.2 läuft, gesagt getan, runtergeladen - installiert - jetzt habe ich im dock ne gelbe quietscheente mit namen ugly docking - die aber nicht funktioniert - doll ne !
    Wie bekomme ich das teil wieder aus meiner systemsteuerung raus - und gibt es unter bzw für X.2 schon ein freewaretool damit ich mein dock wieder transparent bekomme ?

    joerch
     
  2. white-raven

    white-raven New Member

    hi, tinkertool läuft unter jaguar, zumindest bei mir ohne probleme.
    ansonsten suchen und aus preferncepanes entfernen.

    gruß dirk
     
  3. joerch

    joerch New Member

    Hmmm...
     
  4. white-raven

    white-raven New Member

    siehe erste antwort.

    gruß
     
  5. kawi

    kawi Revolution 666

    clear dock oder transparent dock machen das dock transparent. sitz grad nicht am home trechner und weiß nicht mal was ich bei mir benutzt hab ...
     
  6. Brainysmurf

    Brainysmurf New Member

    Das "Plexiglas-Dock" von Jaguar ist doch erste Sahne. Warum sein System mit allem möglichen Ballast verseuchen...?
     
  7. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    also ich hätte mein dock auch gerne transparent aber unter 10.1.5 geht das glaube ich noch nicht.
     
  8. Kate

    Kate New Member

  9. joerch

    joerch New Member

    also bei mir funktioniert cleardock nicht, ich habe keine ahnung warum - und dat andere is leider shareware, is ja nicht weiter schlimm --> wenn man im besitz einer kreditkarte is...
     
  10. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    Requires:
    Mac OS X 10.2 or newer.
    Steht da.
    ?:-()
     
  11. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    sorry kate,
    TransparentDock 1.5.8 klappt aber ClearDock will irgendwie nicht so richtig.
    naja, jetzt ist mein dock auch schön dank td1.5.8
    gruss dani
     
  12. artes

    artes Gast

    >>Das "Plexiglas-Dock" von Jaguar ist doch erste Sahne. <<

    Das ist es, stimmt. :)

    >>Warum sein System mit allem möglichen Ballast verseuchen...?<<

    Genau meine Meinung.
    Allerding bedeutet das, dass man osx mit allem möglichen Ballast verseuchen KANN!
    Also nix mit einfach nur Programmordner löschen und alles ist wieder clean?
     
  13. Kate

    Kate New Member

    Website lesen!

    Da steht: Cleardock muss APE installiert haben, gibt es auch von Unsanity.

    ReadMe lesen!

    Da steht: Cleardock muss APE ......

    Klaro?

    Und man braucht keine Kreditkarte für Transparent Dock, es funzt, es erinnert unregistriert nur bei Änderungen, dass es Shareware ist.
    Steht da ganz deutlich! Einfach wieder einmal diese vertrackten Buchstaben entziffern, über die Bedeutung nachsinnen, verstehen, anwenden, glücklich sein.......
     
  14. Kate

    Kate New Member

    ...genau. Siehe oben. Die Kinder lesen heute alle nicht mehr, Pisa oder so......
     
  15. Kate

    Kate New Member

    ...5 Zeilen runterscrollen ist doch noch machbar, oder? Haste dann ja auch gemacht, was? Na also!

    ;-)
     
  16. Kate

    Kate New Member

    Verseuchen? Ballast? Aha, du redest von den Streifen, die auch das Dock verseuchen, richtig, richtig.....

    ;-)

    Keine Angst, das Dock transparent zu machen ist ja keine Hexerei, man muss nur in den Voreinstellungen etwas umstellen, allerdings hat Apple für diese Voreinstellungen keine Knöpfe in den Dockeinstellungen geliefert. Und nach einem Update, z.B. von 10.1 auf 10.2, oder auf 10.3 ist alles beim Alten.
     
  17. kawi

    kawi Revolution 666

    > Allerding bedeutet das, dass man
    > osx mit allem möglichen Ballast
    > verseuchen KANN!
    > Also nix mit einfach nur
    > Programmordner löschen und alles ist wieder clean?

    artes, artes ... du kannst es einfach nicht lassen oder ? ;-)
     
  18. Kate

    Kate New Member

    Hihi, das ist doch verständlich:

    Wenn Apple, Adobe, Microsoft,Macromedia etc. etwas in den ApplicationSupport Odner stecken ist das "irgendwie offiziell" und daher ok.
    Wenn man selber da was reintut ist das "HIV verdächtig promisk" und damit nicht ok.

    Oder anders: Ich lass jeden mit meinem System herumschlampen nur ich selber will mir die Finger nicht dreckig machen und da mal reingucken.

    Im Sinne der MacHygiene sollte man aber mal da rein gucken! Was man selber da rein tut kann man nämlich auch selber da raus tun! Was?
    Und beschriftet is der Kram auch noch! Jesses, das ist irgendwie ZUUU einfach, man muss da doch erstmal Apple anrufen und bei den Darwinentwicklern fragen, ob denn die Stabilität nicht leidet, tststs....

    Nein, mal ernsthaft. Bei dem ca. 100MB grossen Müll und Ballast, die X beim Installieren auf unsere Platten schiebt kann das doch nicht ernst gemeint sein, oder?
     
  19. danilatore

    danilatore Moderatore Mitarbeiter

    >>> Die Kinder lesen heute alle nicht mehr

    welche kinder bitte?
     

Diese Seite empfehlen