Tintendrucker Canon: i865 vs. i905D vs. i965

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von nanoloop, 9. November 2003.

  1. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe den Kreis für den Kauf eines Tintenspuckers enger gezogen:
    • a. Canon i865 z.Zt. 160 €
    • b. Canon i905D z.Zt. 240 €
    • c. Canon i965 z.Zt. 240 €
    Vorab:
    • a. hat 5, b. + c. 6 Tintenpatronen
    • a. + b. 4800x1200dpi, c. 4800x2400 dpi
    Da ich im Forum schon äußerst Positives über die Druckqualität von a. gelesen habe, frage ich mich:
    • bringt die zusätzliche 6 Patrone bei b. + c. noch was?
    • was ist das überhaupt für 'ne Patrone, die Dinger haben doch schon 2 x black?
    • bringt die höhere dpi-Auflösung noch eine entscheidende Verbesserung?
    • treiben die 6 Patrone von b. + c. und die höhere Auflösung von c. die Druckkosten nur unnötig in die Höhe?
    • kann ich mir den höheren Anschaffungspreis von b. + c. gegenüber a. sparen?

    nano
     
  2. Dino

    Dino New Member

    Es kommt ganz darauf an, wozu du den Drucker brauchst. Der i865 ist ein Büro-Drucker mit sehr gutem Text-, Graphik- und Fotodruck. Der i965 und der i905D sind spezielle Foto-Drucker mit zusätzlichen Tanks für Foto-Cyan und Foto-Magenta. Diese beiden unterscheiden sich wiederum durch ihre Ausstattung (z.B. CardReader u.ä.).

    Wenn du mal ein wenig nach den Modellen googlest, findest du diverse Beschreibungen der Funktionalitäten. Dann liegt es wie gesagt an dir zu entscheiden, was du brauchst und was du nicht oder nicht so dringend brauchst.

    Dino
     
  3. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Jau.

    Wenn ich nicht recherchiert hätte, wären meine Fragen doch garnicht erst aufgekommen.
    Die Ausstattungsmerkmale sind mir egal (noch!).

    Da ich nie einen Tintendrucker im Einsatz hatte, stellen sich mir die Fragen nur hinsichtlich der möglicherweise noch besseren Druckqualität (wenn schon, denn schon) und der höheren Druckkosten (ohjemine).

    Von a. nach c. werden die Druckkosten sich steigern, wegen der 6ten Patrone und der höheren Auflösung.
    Der i965 müsste nahezu die doppelte Menge Tinte verbrauchen.

    Da über die Druckqualität des i865 nur gutes berichtet wurde, frage ich mich ob sich die zusätzliche Investition lohnt?

    Vielleicht gibt es diesbezüglich schon Erfahrungen?

    nano
     
  4. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe den Kreis für den Kauf eines Tintenspuckers enger gezogen:
    • a. Canon i865 z.Zt. 160 €
    • b. Canon i905D z.Zt. 240 €
    • c. Canon i965 z.Zt. 240 €
    Vorab:
    • a. hat 5, b. + c. 6 Tintenpatronen
    • a. + b. 4800x1200dpi, c. 4800x2400 dpi
    Da ich im Forum schon äußerst Positives über die Druckqualität von a. gelesen habe, frage ich mich:
    • bringt die zusätzliche 6 Patrone bei b. + c. noch was?
    • was ist das überhaupt für 'ne Patrone, die Dinger haben doch schon 2 x black?
    • bringt die höhere dpi-Auflösung noch eine entscheidende Verbesserung?
    • treiben die 6 Patrone von b. + c. und die höhere Auflösung von c. die Druckkosten nur unnötig in die Höhe?
    • kann ich mir den höheren Anschaffungspreis von b. + c. gegenüber a. sparen?

    nano
     
  5. Dino

    Dino New Member

    Es kommt ganz darauf an, wozu du den Drucker brauchst. Der i865 ist ein Büro-Drucker mit sehr gutem Text-, Graphik- und Fotodruck. Der i965 und der i905D sind spezielle Foto-Drucker mit zusätzlichen Tanks für Foto-Cyan und Foto-Magenta. Diese beiden unterscheiden sich wiederum durch ihre Ausstattung (z.B. CardReader u.ä.).

    Wenn du mal ein wenig nach den Modellen googlest, findest du diverse Beschreibungen der Funktionalitäten. Dann liegt es wie gesagt an dir zu entscheiden, was du brauchst und was du nicht oder nicht so dringend brauchst.

    Dino
     
  6. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Jau.

    Wenn ich nicht recherchiert hätte, wären meine Fragen doch garnicht erst aufgekommen.
    Die Ausstattungsmerkmale sind mir egal (noch!).

    Da ich nie einen Tintendrucker im Einsatz hatte, stellen sich mir die Fragen nur hinsichtlich der möglicherweise noch besseren Druckqualität (wenn schon, denn schon) und der höheren Druckkosten (ohjemine).

    Von a. nach c. werden die Druckkosten sich steigern, wegen der 6ten Patrone und der höheren Auflösung.
    Der i965 müsste nahezu die doppelte Menge Tinte verbrauchen.

    Da über die Druckqualität des i865 nur gutes berichtet wurde, frage ich mich ob sich die zusätzliche Investition lohnt?

    Vielleicht gibt es diesbezüglich schon Erfahrungen?

    nano
     
  7. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe den Kreis für den Kauf eines Tintenspuckers enger gezogen:
    • a. Canon i865 z.Zt. 160 €
    • b. Canon i905D z.Zt. 240 €
    • c. Canon i965 z.Zt. 240 €
    Vorab:
    • a. hat 5, b. + c. 6 Tintenpatronen
    • a. + b. 4800x1200dpi, c. 4800x2400 dpi
    Da ich im Forum schon äußerst Positives über die Druckqualität von a. gelesen habe, frage ich mich:
    • bringt die zusätzliche 6 Patrone bei b. + c. noch was?
    • was ist das überhaupt für 'ne Patrone, die Dinger haben doch schon 2 x black?
    • bringt die höhere dpi-Auflösung noch eine entscheidende Verbesserung?
    • treiben die 6 Patrone von b. + c. und die höhere Auflösung von c. die Druckkosten nur unnötig in die Höhe?
    • kann ich mir den höheren Anschaffungspreis von b. + c. gegenüber a. sparen?

    nano
     
  8. Dino

    Dino New Member

    Es kommt ganz darauf an, wozu du den Drucker brauchst. Der i865 ist ein Büro-Drucker mit sehr gutem Text-, Graphik- und Fotodruck. Der i965 und der i905D sind spezielle Foto-Drucker mit zusätzlichen Tanks für Foto-Cyan und Foto-Magenta. Diese beiden unterscheiden sich wiederum durch ihre Ausstattung (z.B. CardReader u.ä.).

    Wenn du mal ein wenig nach den Modellen googlest, findest du diverse Beschreibungen der Funktionalitäten. Dann liegt es wie gesagt an dir zu entscheiden, was du brauchst und was du nicht oder nicht so dringend brauchst.

    Dino
     
  9. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Jau.

    Wenn ich nicht recherchiert hätte, wären meine Fragen doch garnicht erst aufgekommen.
    Die Ausstattungsmerkmale sind mir egal (noch!).

    Da ich nie einen Tintendrucker im Einsatz hatte, stellen sich mir die Fragen nur hinsichtlich der möglicherweise noch besseren Druckqualität (wenn schon, denn schon) und der höheren Druckkosten (ohjemine).

    Von a. nach c. werden die Druckkosten sich steigern, wegen der 6ten Patrone und der höheren Auflösung.
    Der i965 müsste nahezu die doppelte Menge Tinte verbrauchen.

    Da über die Druckqualität des i865 nur gutes berichtet wurde, frage ich mich ob sich die zusätzliche Investition lohnt?

    Vielleicht gibt es diesbezüglich schon Erfahrungen?

    nano
     
  10. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Habe den Kreis für den Kauf eines Tintenspuckers enger gezogen:
    • a. Canon i865 z.Zt. 160 €
    • b. Canon i905D z.Zt. 240 €
    • c. Canon i965 z.Zt. 240 €
    Vorab:
    • a. hat 5, b. + c. 6 Tintenpatronen
    • a. + b. 4800x1200dpi, c. 4800x2400 dpi
    Da ich im Forum schon äußerst Positives über die Druckqualität von a. gelesen habe, frage ich mich:
    • bringt die zusätzliche 6 Patrone bei b. + c. noch was?
    • was ist das überhaupt für 'ne Patrone, die Dinger haben doch schon 2 x black?
    • bringt die höhere dpi-Auflösung noch eine entscheidende Verbesserung?
    • treiben die 6 Patrone von b. + c. und die höhere Auflösung von c. die Druckkosten nur unnötig in die Höhe?
    • kann ich mir den höheren Anschaffungspreis von b. + c. gegenüber a. sparen?

    nano
     
  11. Dino

    Dino New Member

    Es kommt ganz darauf an, wozu du den Drucker brauchst. Der i865 ist ein Büro-Drucker mit sehr gutem Text-, Graphik- und Fotodruck. Der i965 und der i905D sind spezielle Foto-Drucker mit zusätzlichen Tanks für Foto-Cyan und Foto-Magenta. Diese beiden unterscheiden sich wiederum durch ihre Ausstattung (z.B. CardReader u.ä.).

    Wenn du mal ein wenig nach den Modellen googlest, findest du diverse Beschreibungen der Funktionalitäten. Dann liegt es wie gesagt an dir zu entscheiden, was du brauchst und was du nicht oder nicht so dringend brauchst.

    Dino
     
  12. nanoloop

    nanoloop Active Member

    Jau.

    Wenn ich nicht recherchiert hätte, wären meine Fragen doch garnicht erst aufgekommen.
    Die Ausstattungsmerkmale sind mir egal (noch!).

    Da ich nie einen Tintendrucker im Einsatz hatte, stellen sich mir die Fragen nur hinsichtlich der möglicherweise noch besseren Druckqualität (wenn schon, denn schon) und der höheren Druckkosten (ohjemine).

    Von a. nach c. werden die Druckkosten sich steigern, wegen der 6ten Patrone und der höheren Auflösung.
    Der i965 müsste nahezu die doppelte Menge Tinte verbrauchen.

    Da über die Druckqualität des i865 nur gutes berichtet wurde, frage ich mich ob sich die zusätzliche Investition lohnt?

    Vielleicht gibt es diesbezüglich schon Erfahrungen?

    nano
     

Diese Seite empfehlen