Tintenspritzer direkt am Netz ??

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von Thomas Treyer, 2. Dezember 2001.

  1. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo,

    kann man einen für Fotodruck geeigneten Tintendrucker direkt an ein Ethernet- oder Airport-Netzwerk anschliessen und dann erfolgreich aus OS-X drucken? Bei HP gibt es ja Printserver, aber funktionieren die mit OS X ?? Hat da jemand praktische Erfahrungen sammeln können?

    Ich möchte den neuen Drucker nicht direkt an einen Mac anschliessen, weil da, wo der Drucker hin soll, weit und breit kein Mac ist (aber ein Ethernet-Anschluss der Airport Base Station).

    Thomas
     
  2. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Moin,

    da kkann man einen Extra Printserver nehmen, diese sind wie die JetDirect Karte bei HP auch für den Parallelport zu bekommen.
    In wie weit das funzt ?? Würde mich auch interessieren, da ich meine Printserverrechner wegen dem Lärm gegen eine Printserverbox austauschen möchte. Diese muß allerdings unter MacOS 7.1.2 - 10.1.1 ; Win9x ; NT 3.5 - 2k und Linux funktionieren.
    Die JetDirect mit Farblaser läuft mit Win und Linux/Unix tadellos bei uns in der Arbeit.
    Nur ob das mit dem Mac auch klappt und dann noch mit einem Tintenstrahler !?!?!?

    Joern
     
  3. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben. HP vermerkt auf seiner Homepage, dass die Tintenspritzer-Druckertreiber für OS X nur und ausschließlich für den USB-Port sind. Damit ist wohl gemeint, dass die Druckertreiber von HP den Drucker über Ethernet nicht finden können.

    Warum? Keine Ahnung. Da will man nun Geld ausgeben und kann es nicht. Normalerweise ist das Problem bei mir andersrum. Mit OS X brechen sparsame Zeiten an.

    Thomas
     

Diese Seite empfehlen