Tintenstandinfo Canon iP4000 funktioniert nicht!

Dieses Thema im Forum "Hardware" wurde erstellt von UliW, 2. Dezember 2004.

  1. UliW

    UliW New Member

    Hallo,

    habe seit einem Monat den Canon iP4000. Alles prima soweit, nur die Tintenstandinformation funktioniert nicht. Sie steht immer noch auf absolut voll. Habe aber dann doch mal nachgeschaut ( also den Drucker geöffnet und die Tanks herausgenommen) und die Tanks sind noch ca. zu 50-70% gefüllt. Trotzdem sollte sich doch bei der Tinteninfo ( BJ Printer Utility-iP4000-Konfiguration-Wartung-Tintenstandinformation) ein Verbrauch sehen lassen! Aktualisieren bringt auch nichts. Hat jemand Erfahrung mit diesem Drucker und weiß Rat?

    Gruß UliW
     
  2. maximilian

    maximilian Active Member

    Hallo!

    Nicht mit diesem Drucker, aber mit einem anderen Canon-Drucker: Die Tintenstandsanzeige kennt überhaupt nur 2 Zustände, nämlich voll und leer. Das übliche Mickeymaus-Gimmick halt, damit die Installations-CD auch schön voll wird. Und über Airport funktioniert es gar nicht, das steht aber auch so im Handbuch.

    ciao, maximilian
     
  3. UliW

    UliW New Member

    Danke maximilian! Schade, dann muß ich eben ab und zu mal die Tanks von Hand inspizieren.

    Gruß UliW
     
  4. Macci

    Macci ausgewandert.

    Mit dem S9000 funktioniert die Tintenanzeige auf den Tank und die Tinte genau.
     
  5. UliW

    UliW New Member

    Wie schaust Du nach? Auch über BJ Printer Utility bzw. Print Center oder gibts was spezielles?
     
  6. Macci

    Macci ausgewandert.

    BJ Printer Utility, also genau dein screenshot.
     
  7. UliW

    UliW New Member

    Dann hat sich Canon für den S9000er mehr Mühe gemacht? Schön für Dich! Sooo schlimm ist es ja auch nicht ab und zu mal nachzuschauen, aber schön wärs schon. Der ip4000 ist ja zum Glück wirklich sehr sparsam!
     

Diese Seite empfehlen