Tips für ein stabileres MacOS

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von schief, 28. November 2000.

  1. schief

    schief New Member

    Nachdem all eure Köpfe gemeinsam ja ein enormer Erfahrungspool sind, möchte ich gerne aus diesem schöpfen.

    Ich habe einen iMac DV(alte Serie) mit MacOS 9 und 192MB Arbeitsspeicher. Ich habe recht oft Systemabstürze (recht oft wenn z.B. eine halbe Stunde keine Eingabe erfolgte)

    Wie ist das in meinem Fall am besten mit dem Virtuellen Speicher einzustellen usw.

    Es muss ja für den MAC einen Haufen SYSTEM-stabilisierender Kniffe geben, und diese möchte ich euch gerne entlocken...

    Gruss
    Schief
     
  2. MACrama

    MACrama New Member

    um deine abstürze nach eine gewissen zeit zu beheben würde ich im energiespar kontrollfeld den button auf "nie" einstellen..

    habe diese probleme auch mit G3 B&W
    gehabt..

    zm thema virtuellen speicher, IMMER ausschalten ist ein garant für ein instabiles system....

    die kniffe? tja selber draufkommen ist der beste weg einen mac zu verstehen...

    hab hier 7 mehr oder minder verschiedene G4 macs stehen und jeder hat seine eigenen Macen...
    die richtige "abstimmung" zu finden dauert seine zeit...

    ra.ma.
     
  3. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    >>zm thema virtuellen speicher, IMMER ausschalten ist ein garant für ein instabiles system....

    Ach komm! Erzähl doch bitte nicht so ein Quatsch! Es kann gerade bei Rechnern mit wenig Speicher sogar zu VIEL HÖHERE Stabilität führen. Bei 192MB muss man ihn aber tatsächlich (in der Regel) nicht einschalten. Er verlangsamt das arbeiten nur. Vorteil ist allerdings, daß deine Programme (z.T erheblich) weniger Speicher brauchen und der Speicher fragmentiert bei weitem nicht so viel.

    Zu dem eigentlichen Problem: sorry, das ist ein Phänomen den ich auch schon hatte und nie bewusst hab lösen können. Irgendwann ging es einfach wieder. ABER, zum Thema VS, mein iMac zuhause hate bis vor kurzem das seltsame Problem, daß er für die 3 "Spezial" Befehle (Neust, Auss, Ruzst) im Schnitt ZEHN Minuten gebraucht hat um sie auszuführen. Da musste ich vor ein paar Wochen aus Speichermangel (meiner hat auch "nur" 192MB) mal den VS einschalten und SIEHE DA! Jetzt klappt alles wunderbar! Zurückgeschaltet habe ich's allerdings noch NICHT um zu sehen ob auch so bleibt... <bet, hoff>
    Eine ganz gute Quelle an tips und tricks was die allgemeine "Pflege" angeht sind die diversen Mac Zeitschriften wie... naja, weißt scho, gell? Aber JEDER hat mal das "weiß ich auch nicht" Problem... viel Erfolg.
     
  4. MACrama

    MACrama New Member

    der VS mach den mac schneller?
    interesante Theorie!!!

    wenn der ram voll ist schreibt er dann statt desen auf die platte....
    da stellt sich mir eine frage, ist deine platte genauso schnell wie dein ram beim lese und schreib vorgang?
    ja? wow, wo hast du die denn her, von der nasa?

    pfauu du hast wirklich nur 192MB? so wenig hab ich nicht mal in meinem 7600
    :)
     
  5. Piranha

    Piranha New Member

    Hi dude-... !

    Der Virtuelle Speicher macht den Rechner immer langsamer, da er Festplattenspeicher zu Arbeitsspeicher umwandelt. Er beeinflußt die Schreib- und Lesevorgänge der HD. Auf die Arbeitsweise mit Programmen wirkt er sich nicht so stark aus, ist jedoch nicht so schnell wie echter, eingebauter RAM. Ich halte den Virtuellen Speicher nur in Notfällen für sinnvoll (bei Standardmäßig - 64MB Ram,würd ich ihn einschalten). Ansonsten hat er bei mir zumindest, immer aus zu sein....

    mfg
    piranha
     
  6. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    danke das du alles was ich geschrieben habe noch mal wiederholst...

    >>Auf die Arbeitsweise mit Programmen wirkt er sich nicht so stark aus,

    DAS ist natürlich ein Wiederspruch in sich, da ICH zumindest eine Verlangsamung als starke Auswirkung empfinde...
     
  7. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    >>der VS mach den mac schneller?
    interesante Theorie!!!

    HÄ??! Wer bitte soll DAS denn gesagt haben?? Bin ich der inzige der hier nirgends etwas sieht was so ähnlich heißt??

    >>pfauu du hast wirklich nur 192MB? so wenig hab ich nicht mal in meinem 7600

    boh ey allda ey, suuuupä... bist hiermit zum Scheff ernannt...
     
  8. Piranha

    Piranha New Member

    Sorry dude...

    ich hab deinen thread völlig falsch verstanden. Kommt davon, wenn man neben der Arbeit noch im Internet surft ;-)

    piranha
     
  9. MACrama

    MACrama New Member

    he danke....

    na wenn du mit deine 192 prallen mußt.....
    muß ich doch auch mit was angeben...

    ra.ma.
     
  10. dude-a-licious

    dude-a-licious New Member

    zu prallen gibt's da nix. zu PRAHLEN auch nicht. Wir wissen ja nu alle das 192MB heutezutage gar nix mehr iss...
     
  11. MACrama

    MACrama New Member

    sorry tippfehler...

    drum würd ichs auch gar nicht so laut sagen :)
     
  12. sepple

    sepple New Member

    Sagt mal

    Ist es euch nicht peinlich auf die Frage von Schief mit ner RAM-Schlacht zu antworten???

    Also Schief
    Dein Problem kann natürlich mit der Speicherverwaltung zusammenhängen, muss aber nicht.
    Hast Du mal deine ROM-Version überprüft ?? Systemprofiler > Produktinfo. Bei MacOS 9.0.4 (D) sollte es D1-3.7 sein. (Hast Du 9.0.4 drauf und hast später mit ner 9.0 was nachinstalliert wird das ROM mit geändert, was schlecht sein kann)
    Ne weitere Möglichkeit sind Deine Systemerweiterungen. Wenn eine Terror macht kann es das ganze System mitreißen. Kann ein bischen Zeit dauern bis Du den Übeltäter findest. Lohnt sich aber meist.
    P-RAM ????
    Norton DiskDoktor drüber laufen lassen???

    mehr fällt mir jetzt nicht ein

    Gruß sepple
     
  13. schief

    schief New Member

    Danke euch allen.
    Ich werde den Virtuellen RAM einmal abstellen und sehen was passiert.
    Mit den Erweiterungen werde ich mich wohl auch spielen....seufz
     
  14. Harald Schmidt

    Harald Schmidt New Member

    MACrama, Du solltest Dir Deine Tippfehler nicht von jemandem vorwerfen lassen, der selbst in jedem Satz mindestens einen Rechtschreibfehler macht, - leider ein weit verbreitetes Übel im Forum.
     
  15. MACrama

    MACrama New Member

    ich weiß das ich oft kleine tippfehler mach.. der streß..

    naja nur drude (r ist absicht) hat mir sonst ja nichts entgegenzusetzen...

    solltest du mein erstes posting erhalten haben sorry.. hab mich verlesen....

    ra.ma.
     
  16. macflash

    macflash New Member

    Bei Problemen laß mal Conflict Catcher drüber laufen. Hat bei mir geholfen. Hatte eine winzige Systemerweiterung, die ständig den mac zum Abstürzen brachte. Mit CC gefunden, gelöscht und nie wieder probs gehabt.

    mfG
     
  17. SRALPH

    SRALPH New Member

    hi,

    was ist conflict catcher genau und woher hast du es?
    (ich habe aber keine abstürze an meinem mac/g3,sondern habe nur interesse)

    RALPH
     
  18. schief

    schief New Member

    Schliesse mich Deiner Frage(wasundwo ist ConflictCatcher?) an.
     
  19. Mfuchs

    Mfuchs New Member

    Das ist ne Software, die den Startvorgang überwacht, und Protokolliert. Im besten Fall kannst du sofort erkennen welche Systemerweiterung beim booten Konflikte verursacht. Ich glaube das CC Shareware ist. Lag schon bei einigen Heft CDs als Demo/Trial bei.
     
  20. white-raven

    white-raven New Member

    kann das nur bestätigen. nach ausschalten des virtuellen speichers hatte ich an meinem g-4 (512 mb speicher) nur abstürze. nach aktivierung waren die abstürze weg.

    dirk
     

Diese Seite empfehlen