Tiscali DSL taugt das?

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von MacLake, 4. Juni 2005.

  1. MacLake

    MacLake New Member

    Es war in einer Mac-Zeitschrift zu lesen, dass Tiscali der preiswerteste DSL-Anbieter mit Fastpath sei. Hab Ihr Erfahrung damit? Die totalen Kosten der 3000er Flatrate sind im Monat rd. 40 Euro weniger, als bei T-DSL der T-online.

    Danke für die Infos vorab!

    Gruß MacLake
     
  2. MacLeod

    MacLeod New Member

    wenn du kein Filesharing betreiben willst, ist Tiscali ganz ok.
     
  3. kaffee-micha

    kaffee-micha Kaffeetante © robdus

    Lies noch mal genau, was da steht.
    Die schreiben dort, dass es die günstigste Fastpath-Alternative ist. Aber anscheinend können die von der MACup nicht mal ihre selbst erstellten Tabellen lesen, denn zwei Spalten weiter links steht unter Arcor-DSL flat ein um 7,94 € günstigerer Tarif mit Fastpath inclusive.

    micha
     
  4. teorema67

    teorema67 New Member

    Habe mal eine DLS Rechnung von Tiscali bekommen mit zusätzlichen Posten. Die Firma war nie bereit, diese zu begründen. Habe daraufhin gekündigt :gaehn:
     

Diese Seite empfehlen