Titanium Book

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Donald, 10. Februar 2001.

  1. Donald

    Donald New Member

    Bin ganz neu im Forum und hab' bereits eine erste Frage. Da ich mir unlängst ein Power Book Titanium bestellt habe, verunsichern mich die ersten Negativmeldungen darüber doch schon sehr - stark aufgeheiztes Gehäuse, verzogener Einzug, Tastatur drückt in Bildschirm... -!

    Ist jemand von Euch bereits Besitzer und hat erste Erfahrungen (positive oder negative) mit dem neuen Titanium Power Book?

    Gruss Donald
     
  2. Kevin

    Kevin New Member

    also ich habe gelesen, dass Gehäuse würde nicht wärmer als beim alten PB G3. Und das die Tastaur das Display in der Darstellung durch das drücken der Tasten beeinträchtigen soll, glaube ich auch nicht. Wenn du dir mal die Bildschirmhalterung anschaust: wie soll das denn funktionieren. Ich schick´ dir mal ein Bild.
     
  3. thd

    thd New Member

    ich kan mir nur vorstellen, das sich die etwas beleibteren amis da mal raufgesetzt haben, und damit den dünnen deckel durchdrückten, und sich dann auch noch rumwundern....tja, wenn alles billig ist, achtet man halt weniger drauf ... :)
     
  4. Donald

    Donald New Member

    Besten Dank für Deine Info und das schöne Bild (steigert bei mir die Vorfeude das elegante Gerätchen enorm!!!) .

    In der Regel hab ich mir der Qualität der Desktop Mac's ja sehr gute Erfahrungen - wobei ich aber zB. keinen der super miniaturisierten und durchgestysten Cubes habe. Ich war deshalb schon etwas beunruhigt zu lesen, dass beim ebenso schicken und schlanken Titanium ähnliche Kompromisse wie beim Cube auf Kosten des Designs gemacht wurden. Ist das Dein Gerät welches Du abgebildet hast? In der Schweiz warte ich immer noch sehnsüchtig darauf..

    Schöne Grüsse aus dem CH -Ländli
     
  5. Donald

    Donald New Member

    Tja im Lande der Amis ist eben alles etwas "bigger and better"!

    Mal abwarten wie lange es dauert, bis Apple eine entsprechende Leistungsklage am Halse hat.

    Steht tatsächlich in keinen Verbraucherinformation dass man die Geräte weder als Sitzgelegenheit, noch als Toaster verwenden soll ;-)
     
  6. DonRene

    DonRene New Member

  7. Kevin

    Kevin New Member

    Oh, leider ist das nicht mein Powerbook.
    Aber freu´ dich ruhig auf das PowerBook.
    Ich denke, dass man das Ti Powerbook nicht unbedingt mit dem Cube vergleichen kann.
    Also deswegen: Erst einmal selber nutzen.
    Tschau...
     
  8. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo Ihr Titaniker,

    als Nutzer eines Cubes muss ich sagen, da sind keine Kompromisse für das Design eingegangen worden. Der Cube ist einfach wundervoll und es ist eine tolle Ingenieursleistung, so einen Würfel zu bauen. Oder meint Ihr mit "Kompromiss", dass dem Cube der satte Lüfter-Sound eines echten PC fehlt.
    Noch einmal: Der Cube ist viel besser als sein Ruf und vielleicht der beste Mac, der jemals gebaut wurde.
    Ein treuer Fan
     
  9. Donald

    Donald New Member

    Sorry, der Vergleich mit dem Cube sollte nicht herablassend verstanden werden; ich find's ein tolles Gerät mit sagenhaftem Design und stolzer technischer Leistung! Ein richtiger Mac eben! Ich wollte mit meiner Bemerkung keinen deren zu Recht stolzen Besitzer in irgendeiner Weise beleidigen! Mittlerweile sind diese Geräte bekanntermassen so ausgereift, dass trotz dem genialen und kompakten Design alles auch tadellos perfekt funktioniert.

    Ich hatte aufgrund von Berichten und der ebenfalls sehr kompakten Bauweise des Titanium-Book aber die Befürchtung, es seien ebenfalls Anfangsschwierigkeiten zu befürchten. Die Frage scheint mir angesichts des relativ hohen Kaufpreises doch immerhin legitim?! Im übrigen bin ich ebenfalls ein treuer Fan der Marke Apple! Es fällt mir nicht im Traum ein, in einen Grabenkrieg zwischen Macianern zu ziehen, indem ich auf Deine Unterscheidung zwischen "Titanikern" oder Cube-Besitzern eintreten werde. Letztendlich bin ich Macianer und stolz darauf!
     
  10. macmacmac

    macmacmac New Member

    Cube hin Cube her, ein G4 Desktop ohne Lüfter wäre mir lieber. Hello Cupertino, that's no comfort to me ? Gruß David
     
  11. MACrama2

    MACrama2 New Member

    hi

    ja der cube ist ein geiles ding(will ihn auch haben) allerdings nur als zweitmac),

    aber der beste mac der je gebaut worden ist, halt ich für übertrieben...

    ra.ma.
     
  12. Thomas Treyer

    Thomas Treyer New Member

    Hallo,
    vielleicht habe ich ja überreagiert auf die Andeutung von Kritik am Cube. Ihr habt ja auch recht damit, dass man keine Gräben aufreißen soll, möge ewiger Friede unter den Macianern herschen. Hugh!!

    P.S.
    Aber wehe, einer motzt noch einmal am Cube rum.
     
  13. woS

    woS New Member

    Apple gibt an, daß die Abdrücke der Tastatur auf dem Display angeblich von falsch eingebauten RAM-Erweiterungen kommt!
    woS
     
  14. macflip

    macflip New Member

    s bedenken sind im prinzip schon gerechtfertigt, denn bei meinem pb g3 firewire sind auch dann und wann mal spuren der tastatur zu erkennen (bild ich mir zumindest ein, sieht man an einem feinen "muster", das genau das raster der tastatur hat). und zwar immer dann, wenn ich unterwegs war, was ja skurillerweise nun mal genau der einsatzbereich eines portable ist.

    aber ich versuch drüber hinwegzusehen, denn auf dem dosenlaptop meiner freundin, findet man das auch.
    glaube das problem hängt generell mit der konstruktion der display-"deckel" zusammen, den find ich nämlich insbesondere beim pb nich besonders stabil und ich ertapp mich schon dabei , ihn immer wie mit samthandschuhen zu behandeln (...und ich mein jetzt nich, daß man sich nun unbedingt draufsetzen können muß) ...man muß einfach nur mal leicht auf den apfel drücken und merkt ja schon wie es nachgibt.
    wie sieht'n das beim ibook aus, scheint etwas stabiler zu sein, oder?!
    grüße,
    phil
     

Diese Seite empfehlen