TK Eumex 504PC USB und Mac OS X

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von Mamma-Mo, 26. März 2005.

  1. Mamma-Mo

    Mamma-Mo New Member

    Hi!
    Ich habe folgendes Problem:
    Ich habe ein PB G4 mit Mac Os X 10.3.8 und möchte mit diesem meine Telefonanlage Eumex 504PC USB konfigurieren. Ihr ahnt schon, es gibt natürlich keine Treiber für den Mac.
    Also hab ich mir gedacht, ich machs über Virtual PC.... tja den Capi Treiber bekomme ich problemlos installiert, der "Windows PC" sieht auch die Anlage.... also wenn ich sie vom USB trenne, dann sehe ich an den "Leuchten" in der Task-Leiste, dass die Anlage getrennt ist....wenn sie jedoch verbunden ist, kann ich sie trotzdem nicht konfigurieren, weil das Programm mir sagt, dass keine Anlage angeschlossen ist, obwohl der Capi mir sagt, dass eine vorhanden ist....

    wer weiss Rat?

    Gruß Matze
     
  2. teorema67

    teorema67 New Member

    Jetzt hat so lange niemand gepostet, daher gebe ich nun "meinen Senf" dazu, auch wenn ich keine Antwort habe.

    Ich kann mir nur vorstellen, dass die Kommunikation mit dem Eumel 504 deswegen nicht klappt, weil es keinen Mac Treiber gibt und der Win Treiber über VPC nicht richtig funktioniert.

    Ich kenne diese Anlage, hatte mir zum Konfigurieren via Rechner ein WinBook geliehen. Aber eigentlich kann man alles, was für Telefonie gebraucht wird, auch mit Anleitung + Telefonhörer konfigurieren.

    Die Anlagen mit Ethernet-Anschluss (wie meine OpenCom40) lassen sich vom Mac Browser konfigurieren, das funzt (bei meiner Anlage) aber nur mit IE 5.2.x.

    Gruss!
    Andreas
     
  3. MacBelwinds

    MacBelwinds New Member

    Das sind vermutlich so die Anwendungsbereiche für einen günstigen Windows-PC.

    Ich habe dieselbe EUMEX, nutze sie aber eigentlich nur oberflächlich. Die meisten Einstellungen lassen sich ja auch per Telefon vornehmen.
     
  4. Mamma-Mo

    Mamma-Mo New Member

    erstmal danke für die antworten.
    ich weiss nur nicht mehr, wie man sie per telefon konfiguriert... mir geht es vielmehr darum, wie ich einen "anklopfenden" teilnehmer mit dem telefon übernehmen kann.
     
  5. teorema67

    teorema67 New Member

Diese Seite empfehlen