Toast 3.8.1. und OS 9.2.1

Dieses Thema im Forum "Software" wurde erstellt von graphitto, 19. Januar 2002.

  1. graphitto

    graphitto Wanderer

    Hallo, ich versuche seit knapp fünf Stunden Toast 3.8 (USB) beizubringen, meinen Lacie-USB-Brenner zu finden. Systemprofiler findet ihn, Silverlining Pro (Lacie-Treiber, Version 6.44) findet ihn, iTunes findet ihn, nur das verdammte Toast nicht. Nötige Systemerweiterungen sind geladen. Leider gibt es bei Adaptec nur Updates ab 4.0 und höher. Hat einer (oder eine) `ne Idee? Bin für jeden Tip dankbar. Hab aber jetzt erst mal die Schn... voll und gehe ein Bier trinken. Schaue nach her nochmal rein.
    bis dann und danke
    graphitto
    ach so: issn imac G3 466, 192 Mb RAM, System 9.2.1
     
  2. Georg Kida

    Georg Kida New Member

    Hallo

    Dein Toast ist doch längst veraltet.
    Zu dem Zeitpunkt da Dein Toast aktuell war, gab es vermutlich Deinen Brenner noch garnicht.
    Aus der Version 4 ist 4.1.3 aktuell.
    Zwischenzeitlich gibt es die Version 5, und die ist auch schon bei 5.1.1 angelangt.

    Gruß Georg
     
  3. graphitto

    graphitto Wanderer

    von wegen veraltet.
    unter OS9 spielt das teil prrroblemlos, an meiner dosen-möhre auch, nur unter OS 9.2.1 eben nicht. also, wo liegt das problem
     
  4. oli2000

    oli2000 Rest-Optimist

    Bei deinem Brenner müsste eigentlich eine (modernere) Version von Toast als Light-Version dabei gewesen sein. Versuch doch mal das zu installieren. Mindestens Version 4.

    Gruß. Oli
     
  5. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Das Problem liegt bei den Systemerweiterungen unter 9.2, und zwar diejenigen, die einen internen Brenner unterstützen sollen. Der ist bei Dir vermutlich nicht vorhanden. Ein weiteres Problem ist, daß ich mich leider nicht an den Namen erinnere, das ist so eine Gruppe von Erweiterungen. Hier weiß doch sicher jemand was ich meine, oder? Ich hoffe, daß das Löschen dieser Erweiterungen Dein Problem beseitigt. Unter 9.1 gibts diese noch nicht.

    Mann, wie heißt dieser Schrott denn noch?????
     
  6. i_mac_messer

    i_mac_messer New Member

    Authoring support!!! Ja! Solange Du keinen internen Brenner hast, solltest du in den Systemerweiterungen alles mit "authoring" löschen. Vorsicht, da gibt es einige Dateien, die in dem Systemerweiterungskontrollfeld nicht auftauchen. Nachdem ich die alle gelöscht hatte, funktionierte Toast unter 9.2 wie früher. Aber unter X und Classic läuft das nicht, brauchst du gar nicht zu versuchen.
     
  7. graphitto

    graphitto Wanderer

    Dank, maccie messer!!!
    USB Authoring Support heißt derr Hund. Deaktiviert --> Toast findet den Brenner! Und jetzt wird wieder in die Hände gespuckt...
     
  8. MacGhost

    MacGhost Active Member

    Hi,

    soweit ich mich erinnere werden USB Brenner erst mit Toast 4.x unterstützt und Deiner scheint ja recht neu zu sein, also mußt Du ein Toast mit paasendem Treiber Update haben.
    Des weiteren bei der Verwendung von Toast müssen so einige Apple Systemerweiterungen deaktiviert werden.
    Authoring Support usw. , suche doch mal hier im Forum dannach.
    Da springen Dir etliche Einträge entgegen.

    Joern
     

Diese Seite empfehlen